ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bmw e46 320d DSC Drucksensor defekt

Bmw e46 320d DSC Drucksensor defekt

BMW 3er E46
Themenstarteram 9. Januar 2020 um 14:55

Hallo,

ich fahre einen 320d, Bj 2004.

Seit einiger Zeit leuchtet bei mir die Handbremse und DSC. Hab dann vor kurzem mal probiert ob ABS noch funktioniert und seit dem leuchtet auch die ABS Lampe.

Mein Drucksensor ist höchstwahrscheinlich defekt. Bild vom Fehlerauslesegerät ist angefügt.

Werkstatt ist mir zu teuer und ich würde entweder gleich beide oder den Defekten erst mal selbst tauschen.

Im Internet konnte ich keine ordentliche Anleitung finden.

Meine Frage gleich: Muss direkt danach entlüftet werden? Sind die Sensoren codiert?

Bekomme ich die Sensoren raus wenn ich oben die Kabel etwas zur Seite lege?

Vielen Dank für eine Antwort.

Dsc
Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 9. Januar 2020 um 15:19

Hier noch ein paar Bilder vom Motorraum.

Dsc
Dsc
Dsc

Das sieht aber nicht so wirklich danach aus das da NUR ein Drucksensor defekt ist... Ich würde da eher auf die ABS-Pumpe tippen...

Welche Sensoren willst du da wissen..? Die Radsensoren..???

Gruß Andi

Themenstarteram 9. Januar 2020 um 15:27

Nein es gibt da 2 Sensoren die sind direkt im Hauptbremszylinder.

Ups..! :-) Da bin ich raus glaub ich..! Die kenne ich von meinen älteren BMW-Modellen noch nicht (außer vielleicht E32 mit Hydraulischem Bremskraftverstärker), vorallem weiß ich nicht wo in der Stellglied-Kette, diese für was genau zuständig sind...

Soll heißen: Da müßte man jetzt wissen ob die Sensoren deine Pumpe lahm legen oder ob die Defekte Pumpe deine Sensorfehler verursachen....

 

Gruß Andi

Hallo

 

Ja es sind 2 Drucksensoren, von unten in den Hauptbremszylinder eingeschraubt.......

 

Aber deine Fehler sind typisch für ein defektes DSC-Steuergerät...... :mad:

Da brechen mit der Zeit die Lötstellen und dann kommt es zu Ausfällen. Hatte ich schon 3x :D

Einmal hatte ich versucht das Steuergerät nachzulöten, hat aber nur etwa ein halbes Jahr gehalten. Richtig Abhilfe hatte nur der Einbau eines neuen(gebrauchten) DSC gebracht ;)

 

Gruß Stormy

Ist bei den E46 dann das DSC gleich das ABS-Steuergerät was vorne am ABS-Hydraulik-Block sitz oder ist das extra..??? Nur mal so aus Neugier falls das bei mir auch mal meckert...;-)

Themenstarteram 9. Januar 2020 um 16:02

Also wenn es das Steuergerät sein sollte bekomme ich das bei mir nicht hin.

Die Werkstatt meinte ja sie würden noch eine Fehlersuche machen aber die kann halt auch schon mal bis zu 2 Stunden dauern und kostet dementsprechend.

Dachte jetzt ich tausche mal schnell die Sensoren. Hab jetzt erfahren das die Plug&Play sind und auch nur die Bremsflüssigkeit wieder aufgefüllt werden muss.

Ja unterhalb vom Hauptbremszylinder sitzt der Hydroblock zusammen mit dem DSC-Steuergerät und der Pumpe als Einheit.

 

Nur die Allradmodelle und der M vFl(technisch) Hatten das DSC im Geräteraum rechts auf der Beifahrerseite.

Zitat:

@wallace23 schrieb am 9. Januar 2020 um 16:02:25 Uhr:

Also wenn es das Steuergerät sein sollte bekomme ich das bei mir nicht hin.

Die Werkstatt meinte ja sie würden noch eine Fehlersuche machen aber die kann halt auch schon mal bis zu 2 Stunden dauern und kostet dementsprechend.

Dachte jetzt ich tausche mal schnell die Sensoren. Hab jetzt erfahren das die Plug&Play sind und auch nur die Bremsflüssigkeit wieder aufgefüllt werden muss.

Nur die Sensoren tauschen :D

Also wenn du nicht Gynäkologe bist, mußt du den Hauptbremszylinder ausbauen um die Drucksensoren zu wechseln ;)

Ein Sensor kostet auch nur schlappe 120€ ;)

 

Dann muß natürlich richtig entlüftet werden ;)

Themenstarteram 9. Januar 2020 um 16:10

Zitat:

@Stormy78 schrieb am 9. Januar 2020 um 16:06:45 Uhr:

Zitat:

@wallace23 schrieb am 9. Januar 2020 um 16:02:25 Uhr:

Also wenn es das Steuergerät sein sollte bekomme ich das bei mir nicht hin.

Die Werkstatt meinte ja sie würden noch eine Fehlersuche machen aber die kann halt auch schon mal bis zu 2 Stunden dauern und kostet dementsprechend.

Dachte jetzt ich tausche mal schnell die Sensoren. Hab jetzt erfahren das die Plug&Play sind und auch nur die Bremsflüssigkeit wieder aufgefüllt werden muss.

Nur die Sensoren tauschen :D

Also wenn du nicht Gynäkologe bist, mußt du den Hauptbremszylinder ausbauen um die Drucksensoren zu wechseln ;)

Ein Sensor kostet auch nur schlappe 120€ ;)

Dann muß natürlich richtig entlüftet werden ;)

Also meine Informationen sind da ganz anders. Und Hauptbremszylinder ausbauen höre ich jetzt zum ersten mal und ich wüsste auch nicht warum. Du kommst doch leicht an die Sensoren ran und bei BMW kostet einer 137.50€

Wie ich oben schon schrieb.

Weißt du denn schon ob nicht das fehlen von Druck (weil keine ABS-Pumpe läuft) dazu führt das deine Sensoren eben keinen Druck messen und so vom Steuergerät als "defekt" angesehen werden..???

Mann sollte da die Kausalitäten kennen bevor man wild das wechseln anfängt, sonst wird es ganz schnell so teuer das du bald den Tag verfluchst an dem du dir nen BMW gekauft hast... Dabei kann der garnix dafür...

Und sobald ich mir an der Bremse zu schaffen mache sollte ich grundlegendes wie komplettes System entlüften und vielleicht sogar noch ABS-Block mit OBD extra entlüften voll drauf haben..! ^^

Na dann bin ich gespannt ;)

Zitat:

@E36S16 schrieb am 9. Januar 2020 um 16:18:01 Uhr:

Wie ich oben schon schrieb.

Weißt du denn schon ob nicht das fehlen von Druck (weil keine ABS-Pumpe läuft) dazu führt das deine Sensoren eben keinen Druck messen und so vom Steuergerät als "defekt" angesehen werden..???

Mann sollte da die Kausalitäten kennen bevor man wild das wechseln anfängt, sonst wird es ganz schnell so teuer das du bald den Tag verfluchst an dem du dir nen BMW gekauft hast... Dabei kann der garnix dafür...

Die Bremsdrucksensoren messen den Druck direkt am Hauptbremszylinder, also den Druck ohne Pumpe, die ist nur für das DSC zuständig, das ABS kommt auch ohne die Pumpe aus ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bmw e46 320d DSC Drucksensor defekt