ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW 5er E60 Kaufempfehlungen

BMW 5er E60 Kaufempfehlungen

Themenstarteram 19. Juni 2020 um 11:53

HALLO Freunde

 

Ich würde gerne mal von euch erfahren welche Erfahrungen Ihr evtl mit dem 5er schon habt. Ich habe mich schon reingelesen, blicke aber nicht zu 100% durch.

 

Ich würde gerne einen 5er mit etwas Ausstattung. Ich habe bei Autoscout im Filter dann z. B Bordcomputer, Einparkhilfen, Ledersitze usw angegeben.

 

Ich habe ca 8-10.000 Euro die ich ausgeben möchte. Ich habe da an einen schönen 520i gedacht. Habe aber viel darüber gelesen dass die Leute den 4 Zylinder verabscheuen.

Den ich mir anschauen würde hat 112.000km gelaufen, bj2008 und halt ein 520i. Was haltet Ihr davon?

 

Ich möchte ehrlich gesagt keine Rennmaschine. Fahre momentan den 120i und der ist auch ne Kröte.

Mir geht es mehr um das Aussehen und den Komfort.

 

Welches Modell könnt Ihr mir da empfehlen? Soll schick aussehen und am Besten sehr robust sein.

 

Danke vorab!

Ähnliche Themen
26 Antworten

Die Benziner des vorfacelift Modell sind robuster als die des lci. Wenn dir Leistung egal ist reicht der 520i, dann aber lieber als R6 und kein 4 zylinder.

 

Mir persönlich sind die zu lahm und Verbrauchen zu viel im Vergleich zum 530i

 

Bei der Ausstattung lohnt sich Komfortsitze, xenon, automatik und ein gutes soundsystem. Navi groß bzw klein Geschmackssache, von a nach b kommst du mit beiden

Was die Ausstattung angeht stimme ich @tarik uneingeschränkt zu.

R6 oder 4zyl.solltest du bei einer Probefahrt entscheiden.(Bauchgefühl).

Moderner sind die lci bis 2010gebaut. Beim Vfl. reden wir von einem mindestens 13jahre altem Fz.

Meine Empfehlung lci 520 bzw 523i

Die Benzin-Motoren ab Bj 2007 (N53) sind die ersten mit Dochdruckbenzinpumpen. Zuverlässiger sind die älteren M54- und N52-Motoren.

Streiche: "Dochdruckbenzinpumpen" setze: Hochdruckbenzinpumpen".

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 18:06

Hallo vielen dank für alle Antworten. Was heisst denn älter? Die e39?

Zitat:

@David194 schrieb am 20. Juni 2020 um 18:06:38 Uhr:

Hallo vielen dank für alle Antworten. Was heisst denn älter? Die e39?

Nicht zwingend. Der E6x wurde ja von 2003 an gebaut. Mit den genannten Motorgenerationen.

Der 520i war von 2003 bis glaube 2007 mit dem M54 (6 Zylinder, 2,2L) Motor.

Der 520i als R6 mit dem M54 wurde m.W.bis 2005 gebaut. Danach gab es den 520i nur noch als 4zyl. mit dem N43 Motor.

Die N52 Motoren ( allesR6 )wurden von 2005 bis 2007gebaut.( Vfl) Diese Motoren gelten als robuster als die N53 Motoren.

Die N53 Motoren wurden von 2007 bis 2010 gebaut.(lci).

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 20:56

Ich glaube ich habe meinen Wagen gefunden.

 

E39 bj97 100.000 km für 7000€ vom Autohaus. Aus 1st Hand. War wohl ein Rentner und Garagenwagen.

 

Hat aber volles Haus mit Ledersitzen und ist sehr gut gepflegt.

 

Was haltet ihr davon?

Man kann hier ganz gut hier nachlesen, wo die "alten" Motoren noch eingesetzt wurden: https://de.wikipedia.org/wiki/BMW_M54 und https://de.wikipedia.org/wiki/BMW_N52

Die N53-Motoren hatten hatten mehr Probleme, als die Vorgänger (Schichtladeprinzip mit anfälligen Hochdruckbenzinpumpen, anfälligen Injektoren, verkokten Einlassventilen, die mit Trockeneis oder Nussschalengranulat gereinigt werden müssen, etc...)

Der Preis ist schon etwas hoch für ein 23 Jahre altes Auto, solltest mal den Link einstellen (welcher Motor?).

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 21:01

Dieses Angebot habe ich bei AutoScout24 gefunden.

 

https://www.autoscout24.de/.../...1616-be5c-427e-8831-b089c015219c?...

 

Kilometerstand: 104.000 km

Erstzulassung: 03/1997

Preis: € 6.990,-

Das Auto sieht gut aus, aber hat die kleinste Motorisierung, welche für dieses relativ schwere Fahrzeug etwas schwachbrüstig ist. Habe den gleichen E39, mit Automatik, seit 2009. Es ist der zuverlässigste BMW, den ich seit 1977 fahre. Man sollte versuchen, den Preis noch um ca. 1500,-€ drücken und nach zufriedenstellender Probefahrt kaufen, falls Du ein eher gemütlicher Fahrer bist. Die E39 sind sehr zuverlässig und mit relativ wenig Technik weniger anfällig für Elektronikstörungen, als die Nachfolger.

Wenn du dich wirklich in die e60- Geschichten reingelesen hast, hätte ich mich gewundert, wenn du noch so ein Auto haben möchtest.

€7000 für einen e39 mit der kleinen Motorisierung finde ich absolut überhöht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW 5er E60 Kaufempfehlungen