ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW 5 E60 N53 Facelift Powerflex Umbau.

BMW 5 E60 N53 Facelift Powerflex Umbau.

BMW 5er E60
Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 0:16

Hallo,

 

Ich werde bald ein neues Projekt in Angriff nehmen....

 

Und zwar habe ich vor mein BMW 5 E60 N53 Facelift

 

Mit den Powerflex Umbau Stück für Stück zu starten.

 

Ich werde aber die:

POWERFLEX ROAD SERIES (STRASSE)

Verbauen so wie vorgeschrieben.

 

 

Die Erfahrungen und Informationen kommen dann.

 

Link zur Powerflex Seite :

 

https://www.powerflex-deutschland.de/.../

 

Gruß Dirk

Screenshot_20201023-000437_Firefox.jpg
Ähnliche Themen
22 Antworten

ich hab einiges in meinem alten 5er davon drin. Sind halt härter/straffer als Original. Muss man halt bedenken.

Einfach zu montieren da zweiteilig.

Aber das wird ja ein mords teurer Spaß wenn du echt alles machen willst.

Hast dir das schon mal zusammengerechnet?

Habe die Tonnenlager und die Zugstreben gemacht. Das reicht. Bedenke, wenn du alles machen möchtest, wird der Komfort leiden. Ich habe zb. Immer ein Lastdröhnen bei einer bestimmten Drehzahl. Aber der Unterschied ist deutlich.

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 10:44

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 23. Oktober 2020 um 06:25:27 Uhr:

ich hab einiges in meinem alten 5er davon drin. Sind halt härter/straffer als Original. Muss man halt bedenken.

Einfach zu montieren da zweiteilig.

Aber das wird ja ein mords teurer Spaß wenn du echt alles machen willst.

Hast dir das schon mal zusammengerechnet?

Kosten habe ich nicht zusammen gerechnet... Wenn man es nach und nach macht geht es eigentlich.

 

Alles für vorne wie auf dem Bild kostet insgesamt 199,07 €

 

Man kann ja gucken ob einem ja auch ausreicht die wichtigsten Sachen zu tauschen..

 

Gruß Dirk

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 10:47

Zitat:

@X5Wolle schrieb am 23. Oktober 2020 um 07:22:11 Uhr:

Habe die Tonnenlager und die Zugstreben gemacht. Das reicht. Bedenke, wenn du alles machen möchtest, wird der Komfort leiden. Ich habe zb. Immer ein Lastdröhnen bei einer bestimmten Drehzahl. Aber der Unterschied ist deutlich.

Oh... Ja dröhnen und sowas will ich nicht unbedingt haben wollen....

 

Wie ich weiß sollte man nicht die Motorlager und nicht die Getriebe Lager machen wegen Dröhnen.

 

Ich fange erst einmal mit den Stabilisator Gummis hinten und vorne an.

 

Gruß Dirk

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 10:49

Was wäre zu empfehlen zu machen ohne das ich nachher Vibrationen oder dröhnen habe?

 

Wie gesagt Stabilisator Gummis zuerst... Und auf jedem Fall.

 

Gruß Dirk

Themenstarteram 28. Oktober 2020 um 22:56

Tja das Projekt mit der Powerflex kann ich wohl vergessen...

 

Diese haben kein TÜV Gutachten und keine ABE.

 

Wenn es darauf ankommt und der TÜV das sehen würde würde er sehen das das nicht original so ist denn die schauen bei mir immer die Gummis an. Dann wäre es ein riesen Problem kein TÜV Betriebsergebnis erlöscht.

 

Da habe ich ja keine Lust drauf und auf gut Glück auch nicht.

 

Gruß Dirk

Das hab ich auch schon mal gehört aber nie wirklich nachverfolgt.

Woher hast du denn deine Infos bzgl. Zulässigkeit?

Themenstarteram 29. Oktober 2020 um 9:18

Ich habe einfach einmal danach gesucht Powerflex TÜV.

 

Und da war jemand der hat geschrieben das er beim TÜV war und der TÜV Prüfer ihn gefragt hat ob er eine ABE dafür hat da sagte er nein.... Und der Prüfer sagte es gibt keine Plakette Betriebsergebnis verloren.

 

Und das ist ja eine Menge Geld und Arbeit wenn man das nachher auch hat oder die Polizei die hier sehr schlimm ist das auf irgend einer weise sehen hast du verloren ohne Eintragung oder ABE.

 

Also lasse ich das mal lieber keine lust auf probleme.

 

Und auf gut Glück will ich nicht.

 

Gruß Dirk

Screenshot_20201029-092057_Chrome.jpg

Ich hab die mal direkt angefragt.

Wenn ich eine Antwort habe melde ich mich wieder.

Themenstarteram 29. Oktober 2020 um 10:34

Ich war jetzt beim TÜV Nord er sagte ich darf die montieren wenn diese baugleich sind und für das Fahrzeug geeignet sind.

 

Gruß Dirk

 

Wie gesagt, mein Winterauto hat die vorne am QL und hinten an den Tonnen außen und da hat bisher noch nie einer was gesagt.

Nachher bin ich wieder mit dem bei der HU, mal sehen ob er heute meckert. Glaub aber nicht.

Themenstarteram 29. Oktober 2020 um 11:52

Ja da bin ich mal gespannt was der sagen wird.

 

Also ich kann nun auch bedenkenlos umbauen.

 

Ich fange wie gesagt mit den Stabilisator Vorne u. Hinten an.

 

Der TÜV Nord meinte das ich nur gucken soll das ich eine Information dazu habe das diese auch für mein BMW geeignet sind zum Tausch gegen die Originalen.

 

Somit habe ich mir jetzt auf die Seite von Powerflex alles ausgedruckt woraus ersichtlich ist das diese Teile für den BMW sind.

 

Gruß Dirk

na ja, wenn sie nicht für den BMW wären würden sie eigentlich ja auch gar nicht passen.

Das Eine ergib doch hier quasi das Andere.

Nun, ich werde de Prüfer allerdings auch nicht mit der Nase drauf stoßen. Wenn er was anmerkt werde ich ihn natürlich befragen.

Themenstarteram 29. Oktober 2020 um 12:34

Ja das stimmt.

 

Hab ja mit dem TÜV persönlich gesprochen also sollte alles ok sein.

 

Gruß Dirk

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW 5 E60 N53 Facelift Powerflex Umbau.