ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. BMW 4er vs Audi A5 vs. Golf 7 GTI

BMW 4er vs Audi A5 vs. Golf 7 GTI

BMW
Themenstarteram 23. Juni 2018 um 15:55

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem sportlichen Wagen.

Fahrspaß, Optisch schick, stadttauglich, nicht allzu hoher Verbrauch

Bis 30.000 Euro und maximal 4 Jahre alt sollte das Auto sein.

Das sind meine Ansprüche..

Nun liebäugle ich mit den oben genannten Fahrzeugen und wüsste gern, ob ihr euch für den BMW oder einen anderen Wagen entscheiden würdet?

Danke im Voraus.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Sven28 schrieb am 23. Juni 2018 um 16:22:30 Uhr:

Ein BMW muss nur alle 2 Jahre in den Service, ein VW und Audi glaube ich jedes Jahr.

!??

LongLife Service gibt es bei Audi und VW (und alle anderen Marken) auch. Das ist doch keine BMW Erfindung :)

@barchko

Ich habe absolut nichts gegen Golf (fahre A3), allerdings hat Golf bzw. A3 als Konzept absolut nichts mit A5 und BMW4... Vergleichen kann und darf man nicht! Da musst du dich schon entscheiden was für Fahrzeug du suchst.

Zwischen A5 und BMW 4.... Welcher A5? Bis 30 000 findest du glaube ich kein A5 F5(B9) oder doch?

 

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Meiner Meinung nach scheidet der Brotkasten Golf schon bei "optisch schick" aus ;-) :-)

Ansonsten, ich fahre alltags Audi und zum Spaß BMW. Der Audi ist ein Dienstwagen. Wenn ich gekonnt hätte, hätte ich auch da zum BMW gegriffen. Ich bin der Meinung, dass die VAG Autos immer zu Unrecht in den Himmel gehoben werden. Ich jedenfalls finde meinen Audi weit von "perfekt" entfernt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dir hier im 4er-Forum irgendjemand zu einem BMW raten würde. :D

Themenstarteram 23. Juni 2018 um 16:12

Danke digiminox, für deine Antwort.

Aktuell fahre ich den Golf 7(140 PS) und bin wirklich zufrieden.

Optisch kann er nicht mit einem BMW 4er mithalten klar, aber vom interieur finde ich ihn schicker und hochwertiger als den BMW, oder wie siehst du das?

Habe die Highline Ausstattung beim Golf 7.

Audi und Golf fallen raus, da Frontantrieb

Glaub der Themanstarter fährt einen 140 PS Golf, daher spielt auch die Frage eine Rolle, was einem wichtig ist.

Mir persönlich ist die Innenausstattung im Golf nicht premium genug, die neuen Wisch-Blinker bei Audi und Co finde ich toll und BMW gefällt mir aus Gewohnheit und dort fühle ich mich wohl.

Ein BMW muss nur alle 2 Jahre in den Service, ein VW und Audi glaube ich jedes Jahr. Unterstelle mal keinen Vielfahrer. Auch solche Faktoren sprechen für BMW.

Wird ein Fahrzeug als Benziner mit mehr PS gesucht, dann ist die Auswahl bei Audi und BMW größer.

Meine Tip fällt auf den 4er GC, da der A5 für mich erst nach Facelift in Frage käme.

Zitat:

@Sven28 schrieb am 23. Juni 2018 um 16:22:30 Uhr:

Ein BMW muss nur alle 2 Jahre in den Service, ein VW und Audi glaube ich jedes Jahr.

!??

LongLife Service gibt es bei Audi und VW (und alle anderen Marken) auch. Das ist doch keine BMW Erfindung :)

@barchko

Ich habe absolut nichts gegen Golf (fahre A3), allerdings hat Golf bzw. A3 als Konzept absolut nichts mit A5 und BMW4... Vergleichen kann und darf man nicht! Da musst du dich schon entscheiden was für Fahrzeug du suchst.

Zwischen A5 und BMW 4.... Welcher A5? Bis 30 000 findest du glaube ich kein A5 F5(B9) oder doch?

 

Falls man hinterfotzige Schummelunternehmen ausschließen möchte, bliebe nur der BMW übrig.....

am 23. Juni 2018 um 21:03

Nenne uns doch bitte mehr Fakten was du haben möchtest....Benzin vs. Diesel, Ps, Ausstattung....

 

 

Falls für dich ein Diesel ok ist, hier 2 Beispiele:

 

https://m.mobile.de/.../details.html?...

 

 

https://m.mobile.de/.../details.html?...

 

Mein Favorit wäre der erste, weniger km und xDrive...

Stop Bescheißerkonzern.

Daher bleibt nur ein Kandidat übrig.

Aber auch sachlich:

Der Golf ist auch als GTI ein Kompaktwagen. Ein teurer - aber Premium ist da dran auch nix. Den Innenraum finde ich zum Fürchten. Schon ein Touchscreen ist für mich ein Grund, nicht zuzugreifen. Es gibt keine unsicherere Bedienung!

Den A5 KANN man sich für viel Geld innen schön machen (wie den BMW auch).

Nur ist ein ordentlich motorisierter Audi ohne Quattro nicht fahrbar, mit Quattro nur eingeschränkt handlich. Die Radiererei in engen Kurven tut ja förmlich weh...

Generell frage ich mich allerdings schon, was der Konzern so jährlich in Schmiermittel investiert, um ständig als Benchmark genannt zu werden.

Und ja: ich kann sehr gut vergleichen.

Themenstarteram 23. Juni 2018 um 22:30

Danke für die Rückmeldungen.

Ich bevorzuge einen Benziner, beim Golf sollten es Minimum 180 ps sein und beim BMW wohl an die 200 PS. Fahre etwa 10 TKM im Jahr.

Ich habe nochmal alles durchgerechnet und möchte tatsächlich nicht mehr als 25 Teur bezahlen.

Das wäre das Maximum, aber dafür bekäme ich wohl kein M-Sportpaket.

Ich muss mich erstmal schlau machen, wofürX-Drive überhaupt steht.

Bin Mercedes und Golf fahrer gewesen, in der Vergangenheit :)

am 23. Juni 2018 um 22:32

Den neuen A5 bekommst noch nicht für 30k, der alte fällt im Vergleich zum 4er doch arg zurück....

Ist zudem auch einfach ein Horch:D

 

Der Golf ist einfach ein Golf, von daher bleibt nur der 4er...

am 23. Juni 2018 um 22:33

Zitat:

@barchko schrieb am 23. Juni 2018 um 22:30:18 Uhr:

Danke für die Rückmeldungen.

Ich bevorzuge einen Benziner, beim Golf sollten es Minimum 180 ps sein und beim BMW wohl an die 200 PS. Fahre etwa 10 TKM im Jahr.

Ich habe nochmal alles durchgerechnet und möchte tatsächlich nicht mehr als 25 Teur bezahlen.

Das wäre das Maximum, aber dafür bekäme ich wohl kein M-Sportpaket.

Ich muss mich erstmal schlau machen, wofürX-Drive überhaupt steht.

Bin Mercedes und Golf fahrer gewesen, in der Vergangenheit :)

xDrive: Allrad bei BMW, ich liebe es, viele Hassen es...warum auch immer...

Zitat:

@barchko schrieb am 23. Juni 2018 um 16:12:42 Uhr:

Danke digiminox, für deine Antwort.

Aktuell fahre ich den Golf 7(140 PS) und bin wirklich zufrieden.

Optisch kann er nicht mit einem BMW 4er mithalten klar, aber vom interieur finde ich ihn schicker und hochwertiger als den BMW, oder wie siehst du das?

Habe die Highline Ausstattung beim Golf 7.

Wir fahren einen Golf 7 Variant in Highline als Familienkutsche und ich einen 440i für den Spaß. Interieur vom Golf finde ich nicht hochwertiger. Ich finde den 4er mit Ausnahme des Leders am M-Sportlenkrad definitiv viel hochwertiger.

Hatte immer Audi und habe es geliebt. Dann ne Zeit lang BMW gefahren und es ist passiert. Gegen den Heckantrieb und das direkte Lenkverhalten fühlt sich Audi fahren an, wie mit der S Bahn oder Bus fahren...;).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. BMW 4er vs Audi A5 vs. Golf 7 GTI