ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Bluetoothh FSE nachrüsten

Bluetoothh FSE nachrüsten

Themenstarteram 11. Januar 2010 um 1:17

Moin,

eine Bekannte von mir hat sich den neuen Polo mit RNS310 gekaut, leider ohne FSE.

Welche Möglichkeiten gibts es diesbezüglich?

Beim Golf V z.b. konnte man die Premium FSE nachrüsten oder sich eine fiscon FSE einbaun.

Sie würde es gerne über das RNS310 steuern.

Grüße und Danke schonmal für euren Input,

Joschi

Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von mjoschi

Moin,

 

Sie würde es gerne über das RNS310 steuern.

 

Grüße und Danke schonmal für euren Input,

Joschi

....geht beim RNS 310 nicht, kauf die FSE von VW mit Touch- und Sprachsteuerung.

 

Gruß

Vadder

Themenstarteram 11. Januar 2010 um 9:13

moin,

ich hab das rns 310 bisher nur auf bildern gesehen, aber das Navi hat doch auf der linken seite laut prospekt eine "Phone" taste, oder hab ich mich da getäuscht?

grüße,

joschi

am 11. Januar 2010 um 9:18

Die Phone-Taste hat es tatsächlich, welche aber lediglich zur Stummschaltung des Gerätes dient.

Zitat:

Original geschrieben von mjoschi

 

ich hab das rns 310 bisher nur auf bildern gesehen, aber das Navi hat doch auf der linken seite laut prospekt eine "Phone" taste, oder hab ich mich da getäuscht?

Habe ich mir auch gedacht. Unser Polo haben wir kurz vor Weihnachten bekommen mit RCD 310 und Mobiltelefonvorbereitung. Ich muss aber trotzdem noch ein zusätzliches Gerät für EUR 189,00 kaufen um überhaupt über Bluetooth zu telefonieren.

Dann verstehe ich aber die Text im Konfigurator beim bestellen vom Mobiltelefonvorbereitung überhaupt nicht:

Zu Ihrer Auswahl Mobiltelefonvorbereitung liegt folgende Information vor:

Mobiltelefonvorbereitung auf der Instrumententafel für Mobiltelefone mit Bluetooth-Schnittstelle (kompatibel mit hands free profile ab Version 1.0):

- drahtlose Kommunikationsschnittstelle BLUETOOTH AUDIO (ausschließlich kompatibel

mit advanced distribution profile A2DP)

(nicht in Verbindung mit RCD 210 und RNS 300)

- Freisprecheinrichtung mit Anbindung an ein Mikrofon sowie die Fahrzeuglautsprecher

- GSM 900/1800 MHz

- Halterung für Mobiltelefonschale *)

- Lautstärkeregelung von Telefonaten über Radio-/Radio-Navigationssystem

- Radiostummschaltung bei Telefonaten

- Verkabelung inkl. Stromversorgung

 

*) Hinweis:

Die Mobiltelefonschale ist nicht im Preis inbegriffen und muss separat

über die Volkswagen Zubehör GmbH bestellt werden. Bitte prüfen Sie unbedingt, ob die

Mobiltelefonschale für das jeweilige Mobiltelefon geeignet ist!

Informationen zur Kompatibilität und zu verfügbaren Mobiltelefonschalen

finden Sie auf www.volkswagen-zubehoer.de oder unter folgendem Link:

Mobiltelefonvorbereitung Polo.

 

Bitte bringen Sie zur Fahrzeugabholung Ihr Mobiltelefon mit.

Ihr Volkswagen Partner weist Sie gerne in die Kopplung des Gerätes ein.

 

Laut diese Beschreibung muss ich eigentlich per Bluetooth telefonieren können ohne zusätzliche Geräte. In besonderes der letzte Satz. Oder?

Gruss

Harry

Nein, denn vorher wird explizit die "Halterung für die Mobiltelefonschale" erwähnt, die eben nich im Preis inbegriffen ist. Zumindest ist das die Mindestvoraussetzung, um telefonieren zu können ;) Die sog. "Volkswagen Partner" erwarten, dass du die Schale eh mitbringst...

am 11. Januar 2010 um 9:58

Zitat:

Original geschrieben von Harvey2nd

 

Zu Ihrer Auswahl Mobiltelefonvorbereitung liegt folgende Information vor:

Mobiltelefonvorbereitung auf der Instrumententafel für Mobiltelefone mit Bluetooth-Schnittstelle (kompatibel mit hands free profile ab Version 1.0):

Da sprichst Du aber von dem Touch-Phone-Kit?!

´N netter kleiner Touchmonitor auf dem Armaturenbrett, welcher adaptiert mit dem Radio verbunden wird.

am 28. März 2010 um 14:00

Zitat:

Original geschrieben von bruenzfriedel

Zitat:

Original geschrieben von Harvey2nd

 

Zu Ihrer Auswahl Mobiltelefonvorbereitung liegt folgende Information vor:

Mobiltelefonvorbereitung auf der Instrumententafel für Mobiltelefone mit Bluetooth-Schnittstelle (kompatibel mit hands free profile ab Version 1.0):

Da sprichst Du aber von dem Touch-Phone-Kit?!

´N netter kleiner Touchmonitor auf dem Armaturenbrett, welcher adaptiert mit dem Radio verbunden wird.

Habe ich in meinem drin. Funktioniert Super. Habe es bei Ebay für 120 Euro ersteigert (neu).

Hier noch ein Bild.

Zitat:

Original geschrieben von Clubmen

 

Habe ich in meinem drin. Funktioniert Super. Habe es bei Ebay für 120 Euro ersteigert (neu).

Hier noch ein Bild.

geht das auch mit dem RCD 210?

am 30. März 2010 um 18:03

Zitat:

Original geschrieben von Raku66

Zitat:

Original geschrieben von Clubmen

 

Habe ich in meinem drin. Funktioniert Super. Habe es bei Ebay für 120 Euro ersteigert (neu).

Hier noch ein Bild.

geht das auch mit dem RCD 210?

Wenn eine Original FSE montiert ist, ja!

Ich selber benutze diese seit 2 Jahren und bin vollends zufrieden.

Zitat:

Original geschrieben von Raku66

Zitat:

Original geschrieben von Clubmen

 

Habe ich in meinem drin. Funktioniert Super. Habe es bei Ebay für 120 Euro ersteigert (neu).

Hier noch ein Bild.

geht das auch mit dem RCD 210?

Ja, geht sowohl mit als auch ohne eingebauter FSE ab Werk.

VG

Kai

am 21. April 2010 um 12:24

Habe mir dieses Touch-Phone Kit auch schonmal im Internet angeguckt.

Bin nur nicht richtig schlau draus geworden.

Dieses Kit gibt es einmal für Telefonvorbereitung ab Werk und ohne.

So weit bin ich schonmal.

Bei der Version für Autos ohne Telefonvorbereitung ab Werk,

brauch man da noch weitere Sachen (Adapter oder so) um über die Lautsprecher telefonieren zu können?

Ich gehe davon aus, dass man damit dann auch vom Handy über Bluetooth mp3s abspielen kann? (In meinem Fall mit RCD510)

Gruß

kaber

am 21. April 2010 um 12:43

@ kaber

Wenn Du ohnehin schon das RCD 510 nimmst, dann kannst Du auch die FSE Fiscon Plus verbauen. Kostet zwar schlappe 400 EUR zzgl. Einbau, ist dafür aber vollintegriert und einem baumelt nicht irgendwo nochmal ein extra Steuerelement rum.

am 21. April 2010 um 13:07

Interessant. Die Installation scheint auch einfach zu sein.

Danke für den Tipp

Noch mal auf Deutsch... Ich bin noch nicht ganz drin in dem Thema... :rolleyes: Ich hab' die Mobiltelefonvorbereitung mitbestellt. Ich kann aber mein iPhone nicht so ohne Weiteres benutzen!? WAS genau brauche ich jetzt tatsächlich noch? Im Zubehörprospekt finde ich Folgendes: Handyadapterset (ab 109€), Bluetooth-Touch-Adapter (195€) und den Bluetooth-Pairing-Adapter (119€). Was würdet ihr denn empfehlen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Bluetoothh FSE nachrüsten