ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Welche Bluetooth FSE ohne Kabelanbindung am Radio ist zu empfehlen?

Welche Bluetooth FSE ohne Kabelanbindung am Radio ist zu empfehlen?

Themenstarteram 22. Juli 2010 um 13:06

Hallo

welche Bluetooth FSE könnt ihr empfehlen, die nicht mit einem

Kabel zur Steuerung am Radio angeschlossen wird.

Aux Anschluß/FM Transmitter als Alternative wäre OK, besser wäre mit eingebauten LS, da

man da weiter Radio hören kann und nicht nur MP3/WMA.

Gruß

rambus

Ähnliche Themen
12 Antworten

Persönlich kann ich zumindest bei meiner Konfiguration den Bluetooth-Touch-Adapter (für die FSE ab Werk) von VW NICHT empfehlen.

Der Touch-Adapter schaltet sich bei mir, bei abschalten des Motors aus,deshalb muß ich dann entweder hektisch nach meinem Handy suchen oder ich telefoniere bei laufendem Motor.

Mein :) sagte mir heute, dass es bei meinem Auto wohl nicht umkonfigurierbar sei...

Vielleicht ist es bei den neuen Versionen des RNS 310 & RNS 315, bzw. neuer Fahrzeugsoftware besser geworden...

Ich bin einfach nur endtäuscht von VW...

Da hätte ich gerade in dem Bereich mehr erwartet...

Themenstarteram 22. Juli 2010 um 22:30

Hi Shadow,

ich meinte nicht die von VW eingebaute FSE mit Toouch-Panel, sondern

eine Fremdmarke, wie z.B. Parrot oder Bury.

Welche Type, welche Erfahrungen und Handhabung bei der Montage.

Gruß

Rambus

da ich das RCD310 habe und eh ein Navi brauchte, habe ich gleich eines mit FSE integriert gekauft. Sicher... eine optimale Lösung für vieltelefonierer ist es nicht, aber als "notlösung" reicht das allemal. :)

wäre für dich evtl eine überlegung wert, sofern du auch noch kein navi besitzt.

am 23. Juli 2010 um 8:48

Darf man fragen was du dir geholt hast und wie zufrieden du bist ? :D

Ich bin auch immer noch am überlegen was ich mache da wir auf Navi und Mobilvorbereitung verzichtet haben weil die Aufpreise zur damaligen Leistung aus unserer Sicht nicht im verhätniss gestanden haben, zumindest für unsere Zwecke, als Vielfahrer würde ich eventuell auch anders denken ;)

Haben auch schon überlegt wegen dem Touch-Phone-Kit, oder eben einem Navi mit Phone funktion...

Gab sogar schon überlegungen richtung Garmin Navi von VW welches mir dann aber auch schon wieder etwas zu teuer ist...

ich habe mir das Navigon 4350 max geholt. Da ich meinen Polo noch nich habe und nur mit meiner schwester ein paar navigations-test-fahrten gemacht habe, kann ich dir bezüglich der FSE noch nichts berichten.

ABER: Die navigation ist top. da findest du bei navigon selbst kaum besseres im obersten preissegment, da dann nurnoch multimedia und sprachsteuerung dazukommt. sämtlicher navigationsschnickschnack ist im 4350 drin.

ich wollte eh ein navigon haben und dachte zuerst an das 4310 max. das is genau das gleiche, hat nur keine FSE, kostet aber auch nur 10-15 euro weniger. da ich persönlich keine FSE brauche, ist es mir daher fast egal wie gut diese ist, da sie wie gesagt nur diesen kleinen aufpreis kostet.

die bedienung übrigens ist sehr gut von der FSE. innerhalb von 10 seks meine handydaten importiert und gut is. 4 schnellzugriffe sind auch da.

einzig zur ausgabequalität auf beiden seiten des gesprächs kann ich dir wie gesagt nichts sagen.

Themenstarteram 23. Juli 2010 um 12:05

Hallo,

ich habe welche von Seecode gefunden, die GUT getestet sind,

Hat Jemand Erfahrung hiermit. Die sehen gut aus und sind

ohne Verkabelung zu montieren, da sie Micro und LS haben.

Dazu haben alle Sprachwahl.

Das Vison ist mein Favorit.

http://www.seecode.de/

Gruß

rambus

Zitat:

Original geschrieben von shadowBerlin

Persönlich kann ich zumindest bei meiner Konfiguration den Bluetooth-Touch-Adapter (für die FSE ab Werk) von VW NICHT empfehlen.

 

Der Touch-Adapter schaltet sich bei mir, bei abschalten des Motors aus,deshalb muß ich dann entweder hektisch nach meinem Handy suchen oder ich telefoniere bei laufendem Motor.

Mein :) sagte mir heute, dass es bei meinem Auto wohl nicht umkonfigurierbar sei...

Vielleicht ist es bei den neuen Versionen des RNS 310 & RNS 315, bzw. neuer Fahrzeugsoftware besser geworden...

Ich bin einfach nur endtäuscht von VW...

Da hätte ich gerade in dem Bereich mehr erwartet...

Tach,

 

Mein Touchadapter funzt perfekt, weil ich den Schalt/Zündplus mittels Adapter > 5 € bei ebää <  am Wechsleranschluss vom Radio habe. So wird die FSE immer wenn Radio an mitversorgt, schalte ich jedoch das Auto während eines laufenden Telefonats aus erkennt Radio die Situation und bleibt für das Telefonat auf Tonausgabe. Im Radiodisplay erscheint dann "Telefon". Am Ende des Telefonats gehen das Radio und die FSE selbständig aus.

 

Anmerkung:

dein Händler ist doof

 

Gruß

vadder

 

Zitat:

 

Vielen Dank für die Info Vadder!!!

Kannst du mir bitte noch genau sagen,was für einen Adapter du da verwendet hast?!?

am 23. Juli 2010 um 21:13

Zitat:

Original geschrieben von Havana.

ich habe mir das Navigon 4350 max geholt. Da ich meinen Polo noch nich habe und nur mit meiner schwester ein paar navigations-test-fahrten gemacht habe, kann ich dir bezüglich der FSE noch nichts berichten.

ABER: Die navigation ist top. da findest du bei navigon selbst kaum besseres im obersten preissegment, da dann nurnoch multimedia und sprachsteuerung dazukommt. sämtlicher navigationsschnickschnack ist im 4350 drin.

ich wollte eh ein navigon haben und dachte zuerst an das 4310 max. das is genau das gleiche, hat nur keine FSE, kostet aber auch nur 10-15 euro weniger. da ich persönlich keine FSE brauche, ist es mir daher fast egal wie gut diese ist, da sie wie gesagt nur diesen kleinen aufpreis kostet.

die bedienung übrigens ist sehr gut von der FSE. innerhalb von 10 seks meine handydaten importiert und gut is. 4 schnellzugriffe sind auch da.

einzig zur ausgabequalität auf beiden seiten des gesprächs kann ich dir wie gesagt nichts sagen.

das sieht gut aus...navi und FSE in einem...

wie ist es da mit sprachausgabe? geht das über radio?

am 23. Juli 2010 um 22:50

Danach habe ich auch schon gesucht und anscheinend unterstütz das Navigon das nicht das man es die Radio-Phone-In anschließen kann da ich nirgends einen aktiven Halter finden kann.

Kann mich natürlich auch irren, aber alles was ich bisher gefunden habe sind "Fest-Einbauten" von Navigon nur mit Strom und TMC per Weiche an die Radio-Antenne vom Auto. Aber wie gesagt kein Phone-In...

Ich denke mal das Gerät hat keinen Steckplatz für externe Lautsprecher und geladen wird über Mini-Usb und die externe Antenne habe viele Hersteller extra eine Buchse an ihren Geräten.

Themenstarteram 26. Juli 2010 um 11:37

Zitat:

Original geschrieben von rambus47

Hallo,

ich habe welche von Seecode gefunden, die GUT getestet sind,

Hat Jemand Erfahrung hiermit. Die sehen gut aus und sind

ohne Verkabelung zu montieren, da sie Micro und LS haben.

Dazu haben alle Sprachwahl.

Das Vison ist mein Favorit.

http://www.seecode.de/

Gruß

rambus

Hat keiner dieses Gerät ????

 

rambus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Welche Bluetooth FSE ohne Kabelanbindung am Radio ist zu empfehlen?