ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Bluetooth nachrüsten

Bluetooth nachrüsten

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 18. August 2012 um 18:07

Nachdem ich mir hier schon einige Hilfe geholt habe möchte ich auch mal etwas helfen.

Ich habe einen 1,8 er TDCI C-Max FL Reimport Dänemark - weil ohne DPF - mit Klimaautomatik und Radio 6000cd.

Ich hatte keine Freisprecheinrichtung und habe mich entschlossen sie nachzurüsten.

Also bei einem großen Auktionshaus ein Bluetoohtmodul - ein Mikrofon und eine Radiofernbedienung mit Voiceknopf ersteigert.

Mikrofon einbau und Radiofernbedienung war das einfachste , Fernbedienung ist nur gerastet, und Micro unter die Innenleuchte einbauen ist selbsterklärend wenn man sich die Sachen anschaut.

Bluetoothmodul einbauen ist das etwas schwieriger. Aber wie das Handschuhfach ausgebaut wird ist hier mehrfach behandelt. Und die Kabel liegen überall.

Und der Lohn für die ganze Mühe - Freisprechen mit dem Radio 6000 CD - es muß nicht das Sony sein - welches mir persönlich wie ein Fremdkörper im Amaturenbrett wirkt.

 

Ähnliche Themen
24 Antworten

Und wieviel € hast Du in der Bucht gelassen ?

Funktionierte Dein BT Modul nach Einbau sofort oder hast Du beim FFH was per IDS freischalten lassen müssen?

Themenstarteram 20. August 2012 um 22:52

Zitat:

Original geschrieben von klaralang

Und wieviel € hast Du in der Bucht gelassen ?

Funktionierte Dein BT Modul nach Einbau sofort oder hast Du beim FFH was per IDS freischalten lassen müssen?

Also für das Bluetoothmodul habe ich 60 Euro überwiesen und für Micro und Fernbedienung zusammen 30 Euro,bei einer anderen Versteigerung.

zu Deiner anderen Frage:

Ohne Probleme hat das Handy die FSE erkannt, ich konnte mich bei Ford Audio anmelden und das Telefonbuch über das Radio durchblättern und bei anrufen sowie bei angerufen werden schaltet das Radio auf stumm und der Handyton kommt über Lautsrecher - nur ich komme nicht raus.

entweder ist das Micro defekt oder - was ich eher glaube - ich muss zum freundlichen und das Micro anmelden lassen - denn es soll ja wohl auch für die Sprachsteuerung, zum beispiel für die Klimaautomatik

oder auch zur Handysteuerung sein.

Habe bloß im mom keine Zeit dafür - werde aber hier berichten wie es ausgegangen ist

Warum an dem CD 6000 rumfummeln?

Warum nicht direkt neues Radio mit integrierte BT Modul sowie FSA kaufen?

Ich habe es so gemacht.Bereue den Schritt nicht.Hatte erst den gegen Sony 6Fach wechsler getauscht.3 Jahre hat das Teil gehalten und war auch defekt.

Jetzt habe ich den Pioneer 6400BT mit FSE BT USB AUX SD CDMP3 usw.usw.

Freisprechen funktioniert einwandfrei.Gesamtkosten ca 220.-€ inc.LFB Adapter.Wenn du den CD 6000 noch für paar € verkaufst,hast du für ca.150€ vernüftiges Radio was alles kann mit alle extras.

Meinst du das?

http://www.acr-schweinfurt.de/.../...-usb-tuner-mit-bluetooth.html?...

für 128Euro? Nein? Welches dann?

Gruß

Genau.Vor Paar Monaten mußte ich noch 139€ zahlen.Die Farbe kannst du beliebig anpassen.Den Original Rot findest du auch.

Heute würde ich so eine holen.Wenn ich überlege,daß ich den CD garnicht mehr brauche.

Hier hast du größere Display.

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1346099832&sr=8-3

Aber der 6400 tut sein dienst auch sehr gut.Mit 130€ machst du nichts falsch.Falls Fernbedienung vorhanden.Passende Adapter (gute) kostet ca.65€.Und die Blende bei Ebay 10-15€.Meht brauchst du nicht.

Adapter usw am besten über ebay ziemlich günstig kaufen.

Themenstarteram 30. August 2012 um 18:58

Nachtrag:

war beim freundlichen - war doch das Micro defekt.

Es brauchte nichts freigeschaltet werden. Also nochmal 50 Euro für neues Micro , aber jetzt funtz es.

Zitat:

Original geschrieben von wolfgang571

Zitat:

Original geschrieben von klaralang

Und wieviel € hast Du in der Bucht gelassen ?

Funktionierte Dein BT Modul nach Einbau sofort oder hast Du beim FFH was per IDS freischalten lassen müssen?

Also für das Bluetoothmodul habe ich 60 Euro überwiesen und für Micro und Fernbedienung zusammen 30 Euro,bei einer anderen Versteigerung.

zu Deiner anderen Frage:

Ohne Probleme hat das Handy die FSE erkannt, ich konnte mich bei Ford Audio anmelden und das Telefonbuch über das Radio durchblättern und bei anrufen sowie bei angerufen werden schaltet das Radio auf stumm und der Handyton kommt über Lautsrecher - nur ich komme nicht raus.

entweder ist das Micro defekt oder - was ich eher glaube - ich muss zum freundlichen und das Micro anmelden lassen - denn es soll ja wohl auch für die Sprachsteuerung, zum beispiel für die Klimaautomatik

oder auch zur Handysteuerung sein.

Habe bloß im mom keine Zeit dafür - werde aber hier berichten wie es ausgegangen ist

Hallo,

meine Frau hat sich einen Focus II Tunier mit dem Radio 6000 CD gekauft.

Da auf dem Radio zwei Tasten mit Telefonhörer zu sehen waren, sind wir eigentlich davon ausgegangen, dass das Radio über Bluetoth verfügt.

Nun haben wir uns schon ergoogelt, dass es wohl so aussieht, als ob dies nur als BT vorbereitet "zählt", und das nachrüsten extra kostet, Kabelstrang, mit Micro etc. wohl an die 400-500 Euronen.

Auf der anderen Seite haben aber auch einige geschrieben, dass es das 6000 CD nur mit Telefontasten gibt, was jedoch nicht stimmt, das gibt es auch ohne...

Also, wer weiß, wie sich das jetzt verhält?

Im Menü und in der Anleitung des Radios steht nichts von BT.

In der KFZ Anleitung steht was drin, jedoch ist die so verallgemeinert, dass man diese wohl für die ganze Ford Flotte nehmen kann ;-(

Wir sind verwirrt...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Autoradio 6000 CD mit Bluetooth?' überführt.]

Was passiert wenn du auf die Telefontaste drückst?

Wenn Mute erscheint hast du kein BT-Modul, oder das Modul ist kaputt ...

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Autoradio 6000 CD mit Bluetooth?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von FocusGT

Was passiert wenn du auf die Telefontaste drückst?

Wenn Mute erscheint hast du kein BT-Modul, oder das Modul ist kaputt ...

Mute.

Ganz Klasse... dann möchte ich wssen, warum dann dieses Radio verbaut ist. *grml*

...und ist das Nachrüsten dann echt so aufwendig und teuer oder kann man das selbst machen?

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Autoradio 6000 CD mit Bluetooth?' überführt.]

im ersten Moment brauchst du das Modul und den Kabelstrang zum Modul ... beides muss aber zu deinem Radio (Baujahr) passen, eventuell findest du einen Unfallwagen wo man das ausbauen kann

eventuell muss man noch was freischalten

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Autoradio 6000 CD mit Bluetooth?' überführt.]

Hallo Zusammen,

Fahre einen Ford Focus 2009 Titanium.

Ich wollte für meinen FoFo einen Freisprecheinrichtung nachrüsten am besten Original.

Habe das Radio von Ford 6000CD. Durch meine Recherche bin ich schlauer geworden das mein Auto das Telefon Paket sowie Bluetooth Funktion nicht hat. Durch das drücken der Telefon Taste schaltet sich das Radio auf stumm, sowie oben die Beleuchtung ist auch kein Mikrofon vorhanden.

Meine Frage: Auf Ebay habe ich die Originalen Module von Nokia gefunden, kann ich irgendwelche benutzen oder müssen die Module mit meinen Radio identisch sein die Serie nr etc. ??

Will jetzt nicht was bestellen was nicht funktioniert.

Vielen Dank !

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ford Focus mk2 Freisprecheinrichtung nachrüsten sowie Bluetooth' überführt.]

bei dem Radio ist nur die Bluetooth-Freisprecheinrichtung möglich, kein Musik-Streaming per Bluetooth

das erste Problem wäre die Verkabelung, die sollte vorhanden sein (du solltest mal das Handschuhfach ausbauen und nachsehen ob etwas vorhanden ist). Dann brauchst du ein Modul das zu deinem Radio und Baujahr passt, und natürlich das Mikrofon.

Wenn du es einfach und günstig möchtest solltest du ein Zubehörradio verbauen, die gibt es ab ca. 70€

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ford Focus mk2 Freisprecheinrichtung nachrüsten sowie Bluetooth' überführt.]

Wie ich kriege ich die Musik Streaming per Bluetooth ?

Klingt etwas Kompliziert. Soweit ich weiss hat jeder FoFo eine Verkabelung im Handschuhfach muss ich mal nachschauen Bin mal neugierig wie lange die Verkabelung dauert.

Das Blöde ein Modul Finden was zu dem Baujahr und Radio passt wie finde ich es heraus ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ford Focus mk2 Freisprecheinrichtung nachrüsten sowie Bluetooth' überführt.]

Zitat:

Wie ich kriege ich die Musik Streaming per Bluetooth ?

mit diesem Radio und einem Serienmäßigen Telefon/Bluetooth Modul gar nicht. Das einfachste wäre ein anderes Radio, wenn du das Radio behalten möchtest mußt du einen teuren Adapter aus dem Zubehör kaufen (nicht zu empfehlen).

Wenn für dich das Streaming wirklich wichtig ist brauchst du nicht mehr nachdenken was hinter dem Handschuhfach ist ...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ford Focus mk2 Freisprecheinrichtung nachrüsten sowie Bluetooth' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen