ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Bluetooth nachrüsten?

Bluetooth nachrüsten?

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 17. August 2012 um 10:11

Hallo zusammen,

Stehe vor der Entscheidung, einen Highline zu kaufen, der ein halbes Jahr alt ist. Passt alles wunderbar, nur die Handyvorrüstung fehlt. Ich würde gerne mein Iphone über Bluetooth koppeln wollen und die Bedienung übers Multifunktionslenkrad abwickeln. Als Navi wäre das RNS 510 drin.

Wie oder was muss ich nachrüsten?

 

Gruß Thomas

Beste Antwort im Thema

Hallo,

habe gestern bei meinem Touran (04/2008, RNS510 ohne werksseitige FSE) ein Fiscon Basic Plus nachrüsten lassen.

Nicht billig (ca. 400,-) aber mit Original-Mikro am originalen Einbauort.

(Es ist ein Mikro dabei, ich hab mir aber für 11,00 das originale dazu bestellt).

Einbau(150,-) hatte ich gleich bei Kufatec mitbestellt, der Techniker kommt bundesweit direkt vor die Haustüre.

Ganze Aktion war in ca. 60 Min. erledigt (incl. codieren), FSE funktioniert perfekt mit meinem iPhone 4S.

Fiscon-Box haben wir in einen Neopren-Schlauch gesteckt und seitlich in der Mittelkonsole (Beifahrerseite) versteckt. Kabel für Originalmikro wurde von der Lichteinheit aus nach rechts über den Himmel und in der A-Säulen Verkleidung nach unten verlegt.

Bei der Gelegenheit auch noch das OPS nachgerüstet (Nur Blackbox-Tausch und 2 codierungen ändern).

Fazit:

Ja, war nicht billig und ja, ich hätt's - weils wirklich gut in der mitgelieferten Anleitung beschrieben ist - auch selber geschafft.

Aber:

Codieren kann ich aber (noch?) nicht und hatte jetzt auch nicht das Equipment dazu.

Dafür: Komplett stresslos, perfekte Funktion, nett auch das Zusatzmenü in der MFA plus das nun Geschwindigkeit, Öl/Wasser-Temp und Bordspannung anzeigt (Bei manchen Modellen- meinem leider nicht- auch noch den aktuellen Ladedruck).

Kurzum, ich bin ärmer, aber happy.

Grüße

Mike

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Hallo zusammen,

habe gestern meinen CrossTouran abgeholt incl RNS510.

Ich hatte den Händler vorher 2x gefragt, ob man Mobiltelefone mit dem RNS als FSE benutzen kann auch ohne das 'Mobilfunk PREMIUM'-Paket. Er sagte : JA.

Ich brauche keine Ladeschale sondern nur ne FSE.

Jetzt habe ich also meinen Wagen und nach dem Lesen der Betriebsanleitung habe ich den Eindruck, dass mein Händler mir was Falsches gesagt hat und keine FSE mit drin ist im RNS510. :(

Fragen:

1.) Ist es möglich das RNS510 als FSE zu benutzen (halt nur ohne die PREMIUM-Features)?

2.) wenn nicht, braucht man dazu ein ganz neues Navi oder kann das freigeschaltet werden?

Danke und Gruss

Stephan

P.S.: Ist es normal, dass - wenn man eine Daten-CD mit MP3s einlegt - eine Fehlermeldung bekommt, weil man auf der CD die MP3s in einer Ordnersruktur abgelegt hat anstatt sie alle auf der obersten Ebene abzulegen??

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'RNS510 : Bluetooth integriert?' überführt.]

Soweit ich weiß brauchst du, zusätzlich zur FSE, die Ladeschale - dort ist das BT-Modul verbaut.

Sprich ohne Ladeschale nutzt die die FSE nix

(...und Premium gibts [derzeit] beim Touran überhaupt nicht)

lg

M$

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'RNS510 : Bluetooth integriert?' überführt.]

Genau, ohne Ladeschale geht gar nix.

Die Premium-FSE kannst du für viel Geld selbst nachrüsten.

Cya

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'RNS510 : Bluetooth integriert?' überführt.]

@microsaft:

Danke für die Antwort.... mich wunderte es nur, dass in der Anleitung, die beim Wagen dabei ist, bereits ein langes Kapitel bzgl PREMIUM-FSE mit drin ist.

Jetzt mal ne einfache Frage, ob ich es alles richtig verstanden habe:

- Mit dem RNS510 alleine kann man nicht telefonieren.

- Es müsste eine FSE eingebaut werden incl der Ladeschale, um über das RNS510 telefonieren zu können.

Richtig so ??

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'RNS510 : Bluetooth integriert?' überführt.]

Ja, da siehst du richtig. Wenn du aber die FSE nicht ab Werk bestellst wirst du mit einer Nachrüstlösung leben müssen.

Die Schale wird benötigt zum pairen des Telefons und muss stecken um die Bluetooth Funktionalität freizuschalten. Das Telefon selbst muss zum telefonieren nicht in der Schale stecken.

Cya

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'RNS510 : Bluetooth integriert?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Miramax

Genau, ohne Ladeschale geht gar nix.

Die Premium-FSE kannst du für viel Geld selbst nachrüsten.

 

Wie funktioniert das?

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'RNS510 : Bluetooth integriert?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von devil-of-hell

Zitat:

Original geschrieben von Miramax

Genau, ohne Ladeschale geht gar nix.

Die Premium-FSE kannst du für viel Geld selbst nachrüsten.

 

Wie funktioniert das?

http://www.motor-talk.de/forum/premium-fse-t1559344.html

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'RNS510 : Bluetooth integriert?' überführt.]

Nur eine PFSE Box und einen Kabelsatz sowie eine Handyantenne. Ca 230-270 Euro, alles Originalteile.

Ach ja und ein Mikro noch

Themenstarteram 17. August 2012 um 15:51

Danke, für die Antwort.

Kann man das selber einbauen oder ist der Preis für einen Einbau beim VW Händler?

am 18. August 2012 um 3:28

Das größte Problem dürfte bei der Original-Version die Kabelverlegung sein (vor allem für die Antenne).

Doch die bräuchtest Du beim iPhone gar nicht, weil das kein rSap kann!

Außerdem der Preis: Ich weiß nicht welche Preise bronken ansetzt, aber das Original-Steuergerät unter dem Sitz kostet gut 600 Euro (ohne Kabelsatz, Antenne und Einbau).

War in derselben Situation wie Du (hatte die allerdings bestellt, und der Händler hatte das verdummbeutelt...), und der Händler hat mit auch gesagt, eine Nachrüstung der Originalversion ist unsinnig, weil zu teuer...

Sehr viel einfacher nachzurüsten wäre da z.B. eine Fiscon (oder Kufatec), die sogar ein Laie einbauen kann, so denn er das Radio rausbekommt...

Die kann alles, nur kein rSap und Außenantenne (beides kann das iPhone aber auch nicht)...

so long...

Gsnz normale Ebaypreise. Und mit fertigen Plug+Play Kabelsatz ist die Fiscon genauso einfach einzubaen wie die Originale.

Radio raus. Den fertigen Zwischenstecker zwischen Quadlock stöpseln und da wars. Radio rein. Fertig.

Mikro braucht die Fiscon genau wies Original, nur dass das Original im Himmel schon seine eigene Halterung hat und sich so unsichtbar ins Fahrzeug integriert.

am 19. August 2012 um 5:43

Naja, bei der Fiscon ist das Ganze eine kleine Box, die man hinter das Radio "stopfen" kann. Bei der Originalen muß man das Steuergerät unter den Beifahrersitz bauen, und die Kabel dorthin verlegen...

Auch das Micro im Himmel existiert ja auch bis Dato noch nicht. Doch für die Originale gibt es das Micro, das man auch am A-Holm, im Cockpit, oder im Himmel montieren kann (wie bei der Fiscon) gar nicht...

Und nur für die, die sich damit noch nicht beschäftigt haben: Micro ist da nicht gleich Micro!!

Da ist die Impedanz entscheidend, ob die FSE hinterher richtig funktioniert! Nicht jedes Micro funktioniert mit jeder FSE!

Und ich bin natürlich von Neupreisen ausgegangen...

so long...

Hallo,

habe gestern bei meinem Touran (04/2008, RNS510 ohne werksseitige FSE) ein Fiscon Basic Plus nachrüsten lassen.

Nicht billig (ca. 400,-) aber mit Original-Mikro am originalen Einbauort.

(Es ist ein Mikro dabei, ich hab mir aber für 11,00 das originale dazu bestellt).

Einbau(150,-) hatte ich gleich bei Kufatec mitbestellt, der Techniker kommt bundesweit direkt vor die Haustüre.

Ganze Aktion war in ca. 60 Min. erledigt (incl. codieren), FSE funktioniert perfekt mit meinem iPhone 4S.

Fiscon-Box haben wir in einen Neopren-Schlauch gesteckt und seitlich in der Mittelkonsole (Beifahrerseite) versteckt. Kabel für Originalmikro wurde von der Lichteinheit aus nach rechts über den Himmel und in der A-Säulen Verkleidung nach unten verlegt.

Bei der Gelegenheit auch noch das OPS nachgerüstet (Nur Blackbox-Tausch und 2 codierungen ändern).

Fazit:

Ja, war nicht billig und ja, ich hätt's - weils wirklich gut in der mitgelieferten Anleitung beschrieben ist - auch selber geschafft.

Aber:

Codieren kann ich aber (noch?) nicht und hatte jetzt auch nicht das Equipment dazu.

Dafür: Komplett stresslos, perfekte Funktion, nett auch das Zusatzmenü in der MFA plus das nun Geschwindigkeit, Öl/Wasser-Temp und Bordspannung anzeigt (Bei manchen Modellen- meinem leider nicht- auch noch den aktuellen Ladedruck).

Kurzum, ich bin ärmer, aber happy.

Grüße

Mike

am 23. August 2012 um 5:22

Ganz wichtig: Diese Zusatzfunktionen, wie Temperaturanzeigen, Spannungs-Anzeigen etc., gibt es nur bei der roten MFA.

Die weiße kann das bisher (noch) nicht!!!

so long...

Deine Antwort
Ähnliche Themen