ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Standheizung bzw. Zuheizer aufrüsten/nachrüsten Modeljahr 2012

Standheizung bzw. Zuheizer aufrüsten/nachrüsten Modeljahr 2012

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 23. September 2011 um 9:18

Hi,

so war grad mal beim freundlichen. Ich wollte bei meinem neuen (2 wochen alt TDI 2.0 MFD + usw.) den Zuheizer aufrüsten lassen zu Standheizung. Leider ginge das nicht! Man kann nur eine Standheizung von Webasco verbauen mit schaltuhr usw. Es ist nicht möglich diese über das MFD + anzusteuern bzw. einzustellen. Das ganze soll dann auch noch 700€ kosten.

Nun meine frage an euch eine freie Werkstatt macht es sicher günstiger aber wie schaut es dann mit Garantie aus?

Achja Sufu benutzt leider ergibt es nicht was auf dieses Modelljahr passt! Im MJ 2012 kann man ja nach Aussage des freundlichen noch nicht mal die RDK nachrüsten. Was geht den nun in diesem MJ und was nicht?

Oder ist es einfach noch zu früh lieber noch warten bis der Handel nachzieht mit Aufrüstkits.

 

Grüße

Alf

Beste Antwort im Thema

Checkout my guide on a 2011 VW Touran:

Upgrading auxiliary heater to parking heater VW Touran 2011 TDI

BR

/Anders

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Vom Prinzip her gibt es natürlich alles, was Du serienmäßig bestellen kannst, auch als Ersatzteile (weil es ja kaputt gehen kann).

Nun besteht so ein System heute aber nicht mehr nur aus Hardwar sondern auch viel Software.

Selbst wenn es also alle Teile, die zu einer serienmäßigen Standheizung gehören, als Ersatzteile gibt, hast du zwei Probleme:

1) I.a. ist die Summe der Einzelteile teurer als die serienmäßige Bestellung des ganzen Systems

2) U.U. ist es dann nicht möglich, das über Software anzusteuern, weil es sein kann, dass die Steuergeräte so codiert sind, dass sie eine Nachrüstung einer Standheizung nicht zulassen.

Fazit: Bedienung wie die serienmäßige Standheizung über MFA(+) kannst Du vergessen.

Nachrüstsets sollte es jetzt schon geben (Webasto&Co). Beim Einbau egal ob VW-Händler oder freie Werkstatt muss dir der Einbauer Garantie auf seine Arbeit geben.

Nach 6 Monaten kehrt sich aber die Beweislast um, d.h. Du musst beweisen, dass der Einbauer was falsch gemacht hat. Daher würde ich es bei VW machen lassen.

Zitat:

Original geschrieben von gisfraggl

2) U.U. ist es dann nicht möglich, das über Software anzusteuern, weil es sein kann, dass die Steuergeräte so codiert sind, dass sie eine Nachrüstung einer Standheizung nicht zulassen.

Das ist nicht der Fall. Es gibt einige ganz wenige Ausnahmen, wo eine Umcodierung nicht möglich ist (meines Wissens kann das Airbag-Steuergerät zum Beispiel nur ein einziges Mal codiert werden). Ansonsten kann man alles umcodieren, wobei es das Steuergerät natürlich unterstützen muss - in dem Fall ist aber ein Austausch gegen ein passendes möglich.

Das Problem ist wie von meinem Vorredner schon in Punkt (1) genannt, dass alle für die Standheizung nötigen Teile als Ersatzteil fast unbezahlbar sind. Weil es eben nicht wie bei den Nachrüstprodukten ein ganzes Set gibt, sondern nur Einzelteile. Die zur Nachrüstung angebotenen Geräte enthalten wiederum nicht die nötige Software, um mit den Steuergeräten im Auto zu kommunizieren. Daher lassen die sich nur über Vorwahluhren oder entsprechende Fernbedienungen steuern.

Eine Nachrüstung wäre möglich, wenn man sich die Standheizung bei einem Verwerter besorgt, dort werden regelmäßig welche angeboten. Den Einbau müsste man wohl selbst erledigen, sonst wird das ziemlich teuer. Wobei das Angebot einer Nachrüstung für 700 Euro schon wahnsinnig günstig ist - ich kann das ehrlich gesagt kaum glauben, da kostet das Material üblicherweise schon mehr.

vg, Johannes

Checkout my guide on a 2011 VW Touran:

Upgrading auxiliary heater to parking heater VW Touran 2011 TDI

BR

/Anders

Hallo zusammen,

ich stelle die Frage mal in ein passendes Thema, hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen.

Ich spiele mit dem Gedanken die Standheizung nachzurüsten. Der Umbau-Ablauf ist mir soweit klar, nur ist mir nicht klar welche Teilenummern ich benötige, damit die Aktion gelingt.

Zur Info, es handelt sich um einen VW Touran 2.0 TDI (130kW) EZ 08.0213 Highline (hier ist wohl ein etwas geupdatetes Klimabedienteil verbaut worden).

An der Climatronic habe ich die Sitzheizungtasten und ich glaube auch die Luftgüteüberwachung (Umluft mit „A“)

Über Info’s zu Nummern und bestenfalls mit den VW-Preisen wäre ich dankbar.

Gruß

Chris

PS: Bedienung über MFA reicht mir – Fernbedienung muss also nicht sein

Also meines Wissens nach ist das möglich.

Nur wird da keine Standheizung nachgerüstet.

Die "Standheizung" ist nämlich bereits vorhanden. Der Zuheizer ist nichts anderes als eine Standheizung nur eben ohne die entsprechende Ansteuerungsmöglichkeit.

Bei der Aufrüstung des Zuheizers auf Standheizung wird lediglich ein extra Kabelsatz und die Vorwahluhr benötigt. Ebenso muss die Fahrzeugsoftware geupdated werden. Das alles zusammen kostet etwa 700,- Euro. Von daher kommt das schon hin mit dem Preis.

Was allerdings nicht möglich ist, ist dann die Bedienung der Standheizung über die MFA. Dafür hast du ja dann die Vorwahluhr.

Grüße

Ja, das nicht der Zuheizer im ganzen getauscht wird war mir bewusst. Ich brauche quasi das Gebläse einer passenden Standheizung für meinem Zuheizer, denn da drauf befindet sich die Steuerplatine.

Mit dem Tausch der Climatronic sollte die Ansteuerung der Lüftung dann auch erfolgen.

In der MFA taucht die Standheizung bereits nach Tausch der Steuerung auf.

So hab ich das ganze Szenario jedenfalls verstanden.

Ich weiß nur nicht welche Teilenummern ich benötige und welchen Preis VW idR veranschlagt.

Hallo chriscj

Ich habe an meine Cross 02.2013 125kw Diesel den Zuheizer aus und eine Standheizung eingebaut. Die Standheizung habe ich aus eBay und war aus einem Golf. Nur die Steuerung zu tauschen war mir zu riskant da es wohl verschiedene Generationen von Webasto gibt (TermoTop und TermoTop Vevo).

Ich hatte ein paar Teilenummern gesammtelt (ohne Gewähr):

1K0815005MC

1K0815005MF

Zum Thema Bedienteil habe ich folgende Info notiert:

Teilenummern Bedienteil

Bedienteil: (je 381,99 EUR incl. MwSt)

3AA 907 044 AF ZJU (ohne Sitzheizung / ohne Standheizung)

3AA 907 044 AG ZJU (mit Sitzheizung / ohne Standheizung)

3AA 907 044 AH ZJU (ohne Sitzheizung / mit Standheizung)

3AA 907 044 AJ ZJU (mit Sitzheizung / mit Standheizung)

Dabei handelt es sich um die Gerneration, die wieder das Display für die Themeraturanzeige hat. War im Feb. 2013 aktuell.

Ich würde, wenn das Auto eh offen ist, die Leitung für die Ansteuerung der Fernbedienung ins Fahrzeuginnere legen. Man weiß ja nie...

Viele Grüße,

Frank

Danke für die Info.

Weiß jemand ob ich auch ein 3AA 907 044 BS einbauen kann? Scheint ein Bedienteil aus dem Passat zu sein.

Ich nochmal ... also das o.g. Bedienteil läuft bald aus, wäre super wenn mir einer was dazu sagen könnte :)

Hi zusammen,

ich stehe ja kurz davor den Zuheizer in meinem Touran zur Standheizung umzurüsten.

Organisiert habe ich bisher:

- Climatronic-Bedienteil 3AA907044BS

- Standheizung 1K0815005MC

Wenn ich nächste Woche das Auto schon halb auseinander baue dann möchte ich direkt das W-Bus Kabel legen.

Aber ich bin mir nicht sicher ob z.B. dieses hier geeignet ist http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&alt=web&id=201211629185

Falls noch jemand nen Tipp hat, ja dann her damit.

Danke

Chris

Ist keiner da der mir mal eben helfen kann ??

Schaut doch mal bitte:

http://www.carsystems.pl/webasto-eberspacher-wirings,c82.html

Ist da ein passender Kabelsatz bei um von Standheizung zum späteren Empfangmodul zu kommen ?

Ich habe das ja so verstanden das ich an dem Stecker von Standheizung eine Leitung einfüge, aber wenn diese Leitung nicht den passenden Pin / Kontakt hat, was mache ich dann ?

Chris

am 9. Dezember 2014 um 6:29

Hallo zusammen,

Möchte dieses Thema noch mal aufgreifen, da ich auch meinen Touran Bj 10/2014 177PS Highline den Zuheizer auf Werkslösung Umbauen möchte und zwar mit Lüfter-Steuergerät für Standheizung (1K0 815 020 Q), Klima-Bedienteil mit SH (3AA 907 044 BS oder CM) und Termo Call TC3 oder dfreeeze. Ich weis das es solche umbauten hier schon gibt habe aber bis jetzt noch nicht herausfinden können ob die Stecker und Leitungen 1 zu 1 passen oder auch mit Tauschen oder umpinnen muss.

Würde mich freuen hier einige Antworten oder Hilfestellungen zu bekommen.

Danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Standheizung bzw. Zuheizer aufrüsten/nachrüsten Modeljahr 2012