ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Blitzer von der Seite/Heck von gegenüberliegender Fahrbahn?

Blitzer von der Seite/Heck von gegenüberliegender Fahrbahn?

BMW 3er E36
Themenstarteram 12. August 2013 um 13:58

Hallo,

mich wundert es sehr.. das ein mobiler Blitzer der auf der anderen Straßenseite steht mich von der Seite und von hinten Blitzt. Ist das überhaupt so ok? oder ist der anfechtbar..?

Können die wirklich auf beide Straßenseiten richtig ausgerichtet werden?

Viele Grüße

Ähnliche Themen
33 Antworten

Natürlich, warum auch nicht?

ist heute auf vielen Autobahnen bereits Standard, dass mittig ein Säulenblitzer steht.

Themenstarteram 12. August 2013 um 14:25

Die Säulen Blitzer sind mir bekannt..

Das war aber wirklich ein mobiler der aufgebaut wurde.... und von denen kenne ich bis jetzt nur das die die nur einseitig blitzen..

Auch die stehen mitunter auf der inneren Fahrbahnseite. Gerne z.B. mal bei Brücken.

Ändert aber alles nichts an der Zulässigkwit. Ob du nun von links oder rechts geblitzt wirst ist völlig unerheblich, Fakt ist, dass man zu schnell war wenn es blitzt.

Also ich verstehe das so:

Ein Säulenblitzer kann natürlich mehrere Richtungen und Fahrbahnen abdecken, allerdings blitzt er ja dann immer noch von vorne.

Ein mobiler der in eine Richtung ausgerichtet ist würde die Gegenfahrbahn ja von hinten blitzen, und das kenne ich eben aus Deutschland nicht. Nur bei Sofortkasse.

In Österreich sieht es da anders aus.

Ich bin bisher immer von einer mehrspurigen Straße in eine Richtung ausgegangen.

@Becker-Racing: was genau war es denn für eine Straße?

Themenstarteram 12. August 2013 um 16:50

eine normal Landstraße Außerorts je eine Spur

Das ist dann allerdings interessant.

Soll ich den Thread mal ins "Verkehr&Sicherheits"-Forum verschieben? Dort gibts sicherlich mehr Antworten.

Es ist egal ob von vorn oder hinten und/oder zurecht oder ungerecht. Ich steige aus,mache fotos vor allem vom blitzer ob dierichtig eingestellt sind (die haben ne wasser wage usw) und ob der richtig steht. Dann kann mann dagegen besser vorgehen.

Einmal hatte der im absolut halte verbot geparkt gehabt und ich bekamm nix. Weill er mich mit der kamera gesehen hat.

Themenstarteram 12. August 2013 um 17:03

kannst du gerne machen... :)

Zitat:

Original geschrieben von dr.one

Es ist egal ob von vorn oder hinten und/oder zurecht oder ungerecht. Ich steige aus,mache fotos vor allem vom blitzer ob dierichtig eingestellt sind (die haben ne wasser wage usw) und ob der richtig steht. Dann kann mann dagegen besser vorgehen.

Einmal hatte der im absolut halte verbot geparkt gehabt und ich bekamm nix. Weill er mich mit der kamera gesehen hat.

Ist wieder MT Märchenstunde? :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von dr.one

Es ist egal ob von vorn oder hinten und/oder zurecht oder ungerecht. Ich steige aus,mache fotos vor allem vom blitzer ob dierichtig eingestellt sind (die haben ne wasser wage usw) und ob der richtig steht. Dann kann mann dagegen besser vorgehen.

Einmal hatte der im absolut halte verbot geparkt gehabt und ich bekamm nix. Weill er mich mit der kamera gesehen hat.

Da ich hauptsächlich auf Autobahnen geblitzt werde, ist dieses Vorgehen für mich nicht wirklich praktikabel... :D

@Becker-Racing

Dir kam in dem Moment keiner entgegen,bzw. war grad einer an dir vorbeigefahren?

Dann hats nämlich den geblitzt. ;)

Oder es war n Testblitz....

 

Greetz

Cap

@pepper was soll daran n märchen sein? Habe immernoch die bilder. Kann sie gerne hochladen und kannst sehen wie der im halteverbot blitzt. Sowas dürfen sie nicht und lasse ich mir nicht gefallen. Dennn wir zahlen genug für nichts.

Zitat:

Original geschrieben von dr.one

@pepper was soll daran n märchen sein? Habe immernoch die bilder. Kann sie gerne hochladen und kannst sehen wie der im halteverbot blitzt. Sowas dürfen sie nicht und lasse ich mir nicht gefallen. Dennn wir zahlen genug für nichts.

Das hat wohl weniger was mit deinen Bildern zu tun die du gemacht hast. Natürlich dürfen die auch aus dem  Halteverbot blitzen

 

Die Messfahrzeuge unterliegen den Sonderrechten nach § 35 StVO und dürfen damit auch im Halt- oder Parkverbot stehen bzw,  die haben eine Sondergenehmigung gem § 46 StVO Ausnahmegenehmigung und Erlaubnis.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Blitzer von der Seite/Heck von gegenüberliegender Fahrbahn?