ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Blitzer auf der Nordschleife!?

Blitzer auf der Nordschleife!?

Themenstarteram 8. Februar 2005 um 21:33

Hab ein paar Bilder in anderen Foren gefunden!

Z.b. Auffahrt Breitscheid!

Da auf den Tourifahrten die STVO gilt ist die Polizei dazu berechtigt.

Auf der Breitscheider Brücke gilt ja ein Tempolimit von 50km/h.

Bin mal gespannt ob das nur ein ""Fake"" ist!!!???,werde aber der Sache auf den Grund gehen da ich ja auch in der Winterzeit ca.alle 3Wochen zum Spazieren gehen da oben bin.

Des weiteren ist ja bekannt das 2004 schon das Rechtsfahrgebot überprüft wurde und weiterhin Kontrolliert wird...

Ähnliche Themen
99 Antworten
am 9. Februar 2005 um 0:03

Wenn es wirklich ein Fake sein sollte, dann würde ich den jenigen zur Rede stellen der dafür verantwortlich ist. Denn von "Spass" kann da keine rede sein.

Gruß

Ercan

hi,

Zitat:

Wenn auf der Nordschleife die StVO gilt ist das sicherlich erlaubt.

Zitat:

Klar gilt dort die StVO, aber ist immernoch Privatgrundstück

Ich denke doch das die Betreibergesellschaft der Nordschleife schlau genug ist dort KEINE Blitzer aufzustellen. Zu welchem Zweck sollten 90% der Fahrer dann noch dort hin fahren??? Die schöne Landschaft kann man auch auf kostenlosen Landstraßen in der Nähe sich ansehen.

Gruß Zonkdsl

am 9. Februar 2005 um 10:45

Schonmal an die möchtegern Schuhmacher gedacht?

Ich glaube Du wars noch nie während einem Touriverkehr dort, sonst käme etwas anderes von Dir.

Gruß

Ercan

Die Nordschleife ist rechtlich gesehen eine mautpflichtige Landstraße und die Touristenfahrten sind kein Renntraining.

Das die Polizeipräsenz in letzter zeit ansteigt liegt an den Benutzern, die das immer noch nicht einsehen.

 

Bollo

am 9. Februar 2005 um 16:09

....

 

hi...

also.. es gilt die stvo .. klar ok.. 90 70 50 ist auch ok im touri betrieb im breidscheid.. ist auchh ne gefährliche ecke.. aber.. wie sieht es aus.. es ist eine landstrasse.. gilt die 100 begrenzung??? nicht das die irgendwo (fuchsröhre) stehen und du kommst da mit 190 an... :-/

lg tom

am 9. Februar 2005 um 16:20

Zitat:

Allgemeine Bedingungen für das Befahren des Nürburgrings

§ 3 - Geschwindigkeit

1) Auf dem Nürburgring müssen die Grundregeln über die Fahrgeschwindigkeit ge-mäß § 3 Abs. 1 StVO eingehalten werden. (siehe unteren Auszug aus der StVO).

2) Rennen mit Kraftfahrzeugen sind entsprechend § 29 Abs. 1 StVO verboten. Dies schließt Geschwindigkeitsrekordsversuche einzelner Kraftfahrzeuge ausdrücklich ein.

3) Die Signalgebung der bei Touristenfahrten eingesetzten Streckensicherungsfahrzeuge ist unbedingt zu beachten. Streckensicherungsfahrzeuge mit eingeschaltetem Rundumlicht dürfen nicht überholt werden.

4) Die Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der Strecke haben alle Besucher des Nürburgrings zu beachten.

5) Die als "Baustelle" gekennzeichneten Abschnitte des Nürburgrings müssen lang-sam befahren werden. Die angegebene Geschwindigkeitsbeschränkung ist un-bedingt einzuhalten.

Wo keine Schilder sind kannst Du so schnell fahren wie Du möchtest solange Du in der Lage bist die Kontrolle über Dein Auto noch zu beherschen.

Die Nordschleife ist eine "Kraftfahrtstraße mit Autobahn ähnlichem Charakter" o.ä.

Gruß

Ercan

Themenstarteram 9. Februar 2005 um 16:29

@Ercan

Hast Du eigendlich noch andere Hobbys außer Nürburgring/Nordschleife?:D

Denk mal 95% der Tourifahrer kennen die Bedingungen zum Befahren der Nordschleife gar net :(

am 9. Februar 2005 um 18:11

Was gibts denn schöneres als die gute alte Nordschleife?? :D

Gruß

Ercan

Aus Versicherungstechnischen Gründen ist bei jeder Rennstrecke das Freie Fahren so beschrieben. Normal juckt es aber keinen sag ich mal wenn du bissel schneller fährst, wenn du natürlich die Wilde Sau rauslässt, dann find ich des schon ok das die Polizei dort für Ordnung sorgt.

Habe mal eine Frage als Newbi :(

Also, es gilt rechtsfahrgebot!

dann gilt also auch rechtsüberholverbot, oder?

Inwieweit wird das und die Geschwindigkeitsübertretung eigentlich geahndet? oder anders, stelle ich mir das jetzt so vor, das alle paar km ein grüner Bewegungsmelder steht und mich rauswinkt?

Ich halte es jedoch auch für fraglich, das solche Blitzer 100% funktionieren... den Kurve, Fahrzeug nicht genau bündig etc...

Gruß Jan

PS: Sehe aber des öfteren auch einen langsamen links blinken ( fahr rechts vorbei ich bleibe links) und es wird rechts überholt... ist das also verboten?!?

das thema der blitzer gabs doch schon im letzten jahr...

nach der damaligen diskussion dachte ich daß die betreibergesellschaft der polzei das blitzen erlauben muss... liege ich da falsch?

zu den parkplätzen und der stvo...

laut ams-tv haben diese schilder eigentlich keine gültigkeit... bei einem unfall haben beide unfallgegner eine teilschuld (ausnahme: ein fahrzeug steht und wird beschädigt)

... es gilt gegenseitige rücksichtnahme

gruß

patronn-citron

Rechts überholen ist überall verboten, wo die STVO gilt. Also auch auf der Nordschleife. Da gab es auch Gerüchte über einen namhaften Porsche-Tuner, dem in einer Runde 2maliges Rechtsüberholen zur Last gelegt wurde - festgestellt von der Besatzung eines Polizeihubschraubers.

Die Nürburgring GmbH als Betreiber arbeitet übrigens mit der Polizei zusammen. das ist die einzige Chance, die Touristenfahrten überhaupt noch zu erhalten!!

 

Bollo

hi,

Zitat:

Die Nürburgring GmbH als Betreiber arbeitet übrigens mit der Polizei zusammen. das ist die einzige Chance, die Touristenfahrten überhaupt noch zu erhalten!!

thx für den Tip. Jetzt weiß ich wenigstens das ich mir die 3 oder 5 euro für die Fahrt darauf sparen kann. Autobahnen OHNE Tempolimit haben in etwa den selben Effekt -Nur kostenlos!

Aber daran kann man sehen wie Bürokratisch D-Land iss. Anstatt die Strecke vernünftig auszubauen wird lieber "abgezockt".

Gruß Zonkdsl

Du vergleichst die Nordschleife mit einer Autobahn? Entweder bist Du noch nie drüber gefahren oder Du bist einer von denen, die ich dort nicht vermissen werde.

Die '3 oder 5 Euro' zeigen aber eher, das Du nicht weißt, worüber Du sprichst.

Wer Rennen fahren will soll das gefälligst bei geeigneten Veranstaltungen machen, nicht im öffentlichen Straßenverkehr oder bei Touristenfahrten.

 

Bollo

hi,

Zitat:

Du vergleichst die Nordschleife mit einer Autobahn? Entweder bist Du noch nie drüber gefahren oder Du bist einer von denen, die ich dort nicht vermissen werde.

ich hatte vor im Frühjahr mal darüber zu fahren.

Aber so wie ich das jetzt hier mitgekriegt habe gibts da nur Touristenfahrten die eigentlich wie normaler Strassenverkehr sind. Na Prost Mahlzeit. Da miet ich mir irgendwo lieber ne richtige Rennstrecke mit nen paar Kumpels zusammen.

und richtig ich hab mich auch noch nicht weiter mit dem Thema Nordschleife beschäftigt.

Gruß Zonkdsl

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Blitzer auf der Nordschleife!?