ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Bitte um Infos. Neukauf S210 4,3 4Matic

Bitte um Infos. Neukauf S210 4,3 4Matic

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 13. Januar 2020 um 13:20

Hallo zusammen,

habe mir vor kurzen einen s210 bj 99 gekauft. Er hat den 4,3l v8 Motor und Allrad ( aus dem Grund habe ich ihn gekauft). Die Ausstattung ist Avantgarde, also lässt nicht viele wünsche offen für sein Alter!

Derzeit fahre ich ihn um das Auto ein bisschen kennenzulernen,um ihn dann im Frühjahr fertig zu machen. Heißt Rost Entfernung und optisch ein wenig auf hübschen. Habe ihn gekauft weil ich, wie viele andere hier auch, denke das er Wertsteigerungspotential hat und es ist eben ein V8 =).

1. Suche allerhand teile, wzb neuen Mercedes Stern. Innenraumteile um. Kennt ihr da Adressen wo man sowas beziehen kann? Neu oder gebraucht.

2. Würde ihn gern etwas tieferlegen, gehen da die KTW federn mit 55/40 oder ist das zu viel? Wie sieht es da mit den Federgummis aus? Wo bekomme ich diese und welche brauche ich da???

3. Würde gerne 19 zoll Felgen zusätzlich verbauen und die originalen erst mal aufbereiten und bei Seite legen. Geht das und welche ET kann ich fahren?

4. Möchte gerne den V8 klang etwas unterstützen und suche eine Auspuffanlage und evtl ein Ansaugkit. Kennt ihr da wen oder was?

Habe bislang nur welche von Goeckel gefunden, die werden dann hergestellt in der beliebigen Variante oder halt Supersprint.

Viele Fragen auf einmal, ich weiß, würde mich aber über Antworten und Hilfe freuen. Habe noch mehr was ich wissen müsste aber für den Anfang soll es reichen.

Lg

Thomas

Ähnliche Themen
19 Antworten

Der 210er 4-Matic liegt serienmäßig sogar etwas höher als 2WD Modelle! Ist Dein Auto mit dem Du machen kannst was Du willst... Aber auf Störungen der Achsgeometrie reagiert Mercedes allgemein schon immer empfindlich - und 4WD Modelle besonders!

Felgen würde ich nur mit Freigabe für das Modell draufmachen! Google "Zugelassene Rad- Reifenkombination W210"...

Unterschiedliche Abrollumfänge gehen wg. dem Verteilergetriebe gar nicht.

Kurzum: Für eine Tieferlegung hast Du Dir das falsche Modell gekauft.

So wie Du das bisher beschreibst, scheint die Ausgangsbasis nicht allzu rosig zu sein... Nicht schlimm. Jedoch wird das nie im Leben irgendwas mit "Werterhaltungspotential" werden - es sei denn, Du machst ne komplette professionelle Grundsanierung mit Originalteilen.

Aber, sei mir nicht bös, bisher hört sich das alles nach einem weiteren Fall von "härter" "tiefer" "lauter" und "breiter" an.

Wegen Teile: Besorg Dir entweder einen originalen EPC Zugang über Mercedes für ein paar Euro im Jahr oder suche mal nach freien Teilekatalogen im I-Net. Dann mit Deiner FIN auf Suche nach den Teilen gehen die Du brauchst. Mit der gefundenen Teilenummer kannst Du dann wiederum im Netz suchen und so auch außerhalb von Mercedes passende Teile finden. Die Suche über HSN/TSN in den Portalen führt oft auf Teile, die übergreifend für die gesamte Baureihe gültig sind und nicht beim eigenen Auto passen.

Ich hätte noch vom limo e420 Avantgarde ne komplette orthopädische elektrische Memory Lederausstattung mit sitzheizung und Sitzheizung hinten originale alarmanlage elektrische Heckrollo

Bose Anlage alle Türverkleidungen usw

Da Du so oft über Rost schreibst, schaue ihn genau von unten an, gut abklopfen und pulen, besonders die vorderen Achsaufnahmen der Hinterachse, die Hinterachse selbst und die Federteller in den vorderen Radläufen. Du wärst nicht der erste, der sich danach etwas anderes überlegt. Nur sollte das passieren, bevor viel Geld rein geht.

P.S. ein 210er hat mit normalem Fahrwerk eine gute komfortable Straßenlage. Ich wünschte meiner hätte nicht das Avantgarde Sportfahrwerk.... einfach viel zu hart.

Ich hab nen 320er 4matic mit eingetragener Tieferlegung. (siehe Foto)

Der war etwa so tief wie der normale Avantgarde.

Dämpfer waren keine besonderen verbaut. Das Fahrzeug hat sich wie der normale fahren lassen. Nicht härter oder unruhiger.

Mir war er als Winterauto zu tief und ich hab die ausgebaut und durch die im EPC genannten ersetzt. Jetzt steht er schön hoch wie ein 4matic und man kann auch schlechte Wege und tiefen Schnee fahren.

Fahrwerksteile sind ein Problem. Nur original oder, wie meine vorderen oberen Lenker, aus USA zu nem erträglichen Kurs zu bekommen.

 

Gruß Thomas

Screenshot_20200114-204249_WhatsApp.jpg

Nun. wenn man bei der Google-Bildersuche "W210 Tuning" eingibt, findet man eigentlich alles. Von geht garnicht bis oh, chic. Und da es diese getunten Fahrzeuge gibt, existiert hiezu sicher auch eine Käuferschicht.

Was die Felgen angeht, würden mich ja die Original AMG Stiling II reizen. Leider scheinen die gebraucht aber unter 1.000 € kaum zu bekommen sein, ohne Reifen wohlbemerkt.

Mein E430 (kein 4Matic) hatte beim Vorvorbesitzer 19 Zoll-Felgen mit Tieferlegung verbaut. Dafür mussten damals die vorderen Kotflügel umgebordet werden. Da dies nicht mehr zurückgebaut werden kann, würde ich mir das gut überlegen. Über technische Möglichkeiten, insbesondere im Bezug auf einen 4Matic, werde ich mich mangels Fachkenntnis aber nicht äußern.

Ein paar dezente Aufhübschungen können dem Fahrzeug sicher nicht schaden. Der Zustand des Lackes sollte natürlich auch in einem entsprechend guten Zustand sein.

E430
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Bitte um Infos. Neukauf S210 4,3 4Matic