ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Bitdi 313ps vmax endgeschwindigkeit Probleme

Bitdi 313ps vmax endgeschwindigkeit Probleme

Audi A6 C7/4G Allroad
Themenstarteram 23. April 2016 um 1:13

Hallo gemeinsam,

Ich habe mit folgendem Problem zu kämpfen.

Mein a6 bitdi macht bei der endgeschwindigkeit nicht mehr wie sonst die 266km/h, sondern bleibt bei 242km/h stehen, egal ob Berg ab, Berg auf oder auf der geraden Strecke.

Als ob ne Sperre drinne wäre, denn Luft ist genügend da und vorher ging er auch ganz locker auf 266km/h.

Beim Fehler auslesen kam nichts bei raus.

Hat jemand ähnliche Probleme gehabt?

Danke

Beste Antwort im Thema

Auf jeden Fall sollten da ein paar PS fehlen. Wenn der Marder z.B. ein kleines Loch in den Ladeluftschlauch gebissen hat, sind das oftmals mini Löchlein die man kaum sieht und bei Beschleunigung kaum Pfeifgeräusche erzeugen, aber bei dauerhafter Volllast einige PS verschwinden lassen können.

 

Hast du schon mal den Ladedruck während der Fahrt geloggt?

 

96 weitere Antworten
Ähnliche Themen
96 Antworten

genau

ob überhaupt die vmax noch beim 4g geht (runtersetzen über den APK) weis ich nicht

meine aber da war noch was

Servus Leute,

Ich habe auch ein Problem mit meiner Höchstgeschwindigkeit beim 3.0 TDI 218 PS.

Das Auto fährt nur 220 km/h, und ich habe auch das Gefühl dass es nach paar kleinen VCDS Codierungen entstanden ist.

Wie bekomme ich das wieder auf ?

PS: Das Auto ist erst neu in meinem Besitz, ich weiß nicht wie schnell der Bock normalerweise rennt...

am 5. Mai 2020 um 0:34

Der Wagen ist mit 227 Km/h eingetragen.

Das heißt also er sollte laut Tacho 230-235 Km/h laufen.

Mit etwas Anlauf und Rückenwind sind da auch 240 und mehr auch drin.

Mal als Vergleich:

Mein Polo 1.6 TDI mit 95 PS ist mit 185 Km/h eingetragen, schafft laut Tacho 197-200.

wenns Berg runter geht mit sehr viel Anlauf schaffe ich sogar bis zu 215 Km/h.

220 laut Tacho ist auf jeden Fall zu wenig. Irgendas stimmt da nicht.

Zitat:

@munition76 schrieb am 5. Mai 2020 um 00:34:33 Uhr:

Der Wagen ist mit 227 Km/h eingetragen.

Das heißt also er sollte laut Tacho 230-235 Km/h laufen.

Mit etwas Anlauf und Rückenwind sind da auch 240 und mehr auch drin.

Mal als Vergleich:

Mein Polo 1.6 TDI mit 95 PS ist mit 185 Km/h eingetragen, schafft laut Tacho 197-200.

wenns Berg runter geht mit sehr viel Anlauf schaffe ich sogar bis zu 215 Km/h.

220 laut Tacho ist auf jeden Fall zu wenig. Irgendas stimmt da nicht.

Ja, so sieht es auch aus. Mit viel Anlauf, ohne Verkehr und leicht berab, kommt mein 218 PS Avant quattro auf seine 240 km/h laut Tacho. Das wars dann aber auch schon. Sonst tut er sich schwer über seine 220 km/h zu kommen.

Das liegt sicher nicht an den Codierungen. Da wird schon vorher was nicht richtig gewesen sein.

Haben die Räder den richtigen Abrollumfang? Vielleicht läuft ja nur der Tacho falsch.

Die Räder sind noch Serie, 255/40 R19

?????

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Bitdi 313ps vmax endgeschwindigkeit Probleme