ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Billiger Type-r??

Billiger Type-r??

Themenstarteram 20. August 2009 um 13:17

Hallo,

habe mich gestern in Autoscout umgesehen und habe Folgendes Angebot gefunden:

Honda Civic 2.0 i-VTEC Type R

> Endpreis: € 7.500,-

> Kilometerstand: 4.300 km

> Erstzulassung: 05/2008

> Kraftstoff: Benzin

> Leistung: 148 kW / 201 PS

> Getriebeart: Schaltgetriebe

> Außenfarbe: Schwarz Metallic

> Fahrzeugkategorie: Gebraucht

Auch auf den Fotos sah der aus wie neu.

Wäre schon ein bisschen zu billig. Und habe den Verkäufer gefragt warum er den so billig hergibt:

Seine Antwort:

Zitat:

Hello ,

I hope you understand english because I don't write German so well even

if I lived and worked in Germany for a year. I drived the car in

Germany. The car is in excellent condition,1 hand, GERMAN papers,never

involde in any accidents, the engine works perfectly, it has the

technical book and all papers, REAL km,and all the other options .I sell it cheap

because I just moved to London, UK. Now nobody wants to buy it here in

UK because it's european,German made car with the steering wheel on the

left side. The car is allready at a shipping company in a garage and I

can send it anywhere in Europe in 4-5 days to your home on my expence.

If you are interested please reply me so I can give you more

information.

Thank you!

Mein English ist zwar schon ein bisschen eingerostet:D aber ich denke das heißt soviel wie: Er verkauft in so billig weil der Type-r aus London kommt.

Die Angebote sind aber meistens nur für eine sehr kurze Zeit im Internet.

Kennt sich jemand bei solchen Angeboten aus???

Ähnliche Themen
22 Antworten

Finger weg. Ganz billige Masche.

 

Coole Kiste für ganz wenig Geld und Mails auf Englisch = Betrug.

 

IMMER!

Finger Weg, du überweist die Kohle und das Auto bekommst du nie zu sehen!

Ist reiner Schwindel!

Bloß die Finger weg.Kein seriöser Händler wird die jemalss einen so frischen "R" für solch ein geld verkaufen.Sollte aber eigentlich schon der gesunde Menschenverstand sagen das das nix sein kann..

Themenstarteram 20. August 2009 um 13:37

Schon klar dass, das nach Betrug stinkt:D, aber der lebt ja in Deutschland, und wenn man sich das Auto persönlich abholt und bar zahlt, dann kann er in der Hinsicht nicht viel bescheißen.

Irgendwo ins Ausland 7500 EUro überweisen und hoffen das das Auto kommt würde ich natürlich nicht machen bin ja nicht blöd.

Zitat:

Original geschrieben von micci1

Schon klar dass, das nach Betrug stinkt:D, aber der lebt ja in Deutschland, und wenn man sich das Auto persönlich abholt und bar zahlt, dann kann er in der Hinsicht nicht viel bescheißen.

Naja, er könnte am Übergabeort mit ein paar Kumpels auf dich warten und dir die siebeneinhalb Kiloeuro "bar" abknöpfen, ohne dir dafür ein Auto zu geben ;)

Themenstarteram 20. August 2009 um 13:48

Zitat:

 

Naja, er könnte am Übergabeort mit ein paar Kumpels auf dich warten und dir die siebeneinhalb Kiloeuro "bar" abknöpfen, ohne dir dafür ein Auto zu geben ;)

:D

Dann nehme ich mir auch zwei Kumpels mit, beim Schlägern war ich schon immer gut:D

Aber aus der Sicht habe ich es noch gar nicht betrachtet. Wäre aber schon ein etwas Abenteuerlicher Betrug.

wer sagt was von bar abholung?? er ist doch schon in london und der wagen steht angeblich in einer garage bei der spedition (bestimmt ^^). d.h. du kriegst den kerl nie zu gesicht und sollst ihm geld überweisen und er schickt dir den wagen dann per spedition (auch bestimmt ^^). du kannst den wagen natürlich vorher auch nicht in augenschein nehmen. ausserdem ist es kein type r aus london sonden angeblich ein deutscher, nur ist der typ jetzt nach london gezogen und verkauft ihn so billig weil dort keiner einen linkslenker kaufen will. trotzdem schwachsinn weil er in D ja auch weit mehr als das doppelte bekommen würde wenn es kein betrug wäre!! also finger weg!! ;)

frag nach

es wird auf eien Art üvberweisung hinaus laufen. Wahrscheinlich um 1000€ anzahlen oder was auch immer

Themenstarteram 20. August 2009 um 16:42

Habe schon eine Mail geschickt, und gesagt das ich das Auto kaufen möchte und mir den Type-r mal anschauen möchte.

Bin gespannt was er zurückschreibt.

Ob da wirklich Leute darauf reinfallen und den Betrügern riesige Beträge überweisen? Kann man sich kaum vorstellen.

es sind deswegen auch öfter kleinere Beträge das geht noch eher als der ganze Kaufpreis.

Z.B was für die Überfrührung mal 500€

Zitat:

> Endpreis: € 7.500,-

> Kilometerstand: 4.300 km

Falls der unbeschädigt ist,bekommt er bei jeder Autohändler zu mehr Geld.

Daher erübrigt sich mein Kommentar.:rolleyes:

Das solche Maschen immer noch ziehen ... Unglaublich wie viele so einen Quatsch noch beachten und wie schnell der normale Menschenverstand ausschaltet...

Themenstarteram 21. August 2009 um 14:16

Zitat:

Original geschrieben von Sp3kul4tiuS

frag nach

es wird auf eien Art üvberweisung hinaus laufen. Wahrscheinlich um 1000€ anzahlen oder was auch immer

Ja schon sowas in der Art glaub ich zumindest. Wie gesagt bin eine Niete in Englisch. :D

 

Zitat:

Hello ,

The car is like new,in perfect condition ,no scratches,no damage.The price I am looking for my Honda Civic 7.500 including the shipping costs,insurance and handling.All the car's documents are prepared for the sale. The deal will be made through DHS Express which is a shipping company and my car is in their custody. They will handle everything,payment, delivery and all the documents. I will pay for shipping and insurance so you don't have to worry for more expences. The car will arrive to you in about 4-5 days and you will have 10 days to inspect it before take the decision to buy it or not.If you are interested to buy my car you must accept to make the deal through DHS Transports because right now the car is in London in the custody of the shipping company. All that you have to do is to take a look on their website and make a decision if you decide to buy please Email me your full informations ( name and address ) and i will contact the company with your full informations so they can send the car at your home address and they will contact you with information ( payment/shipping ) on how to complete this transaction.When the car is sent they will contact you with the informations about the shipping (Tracking Number so you can check the STATUS of the delivery ONLINE on there website ) and with the informations about making a 50% deposit at them on their Payment Agent name and address so the company can be sure that you will have the money to buy the car when it will be delivered to your home address. The car was checked by their repairmens and it is ready to be shipped.Just email me back and let me know if you want to buy the car.

Sincerely !

Ich denke das heißt sowas in der Art wie er will vorher 50% des Geldes und danach wird das Auto geliefert.

Die Abzocker würden sich aber einfacher tun wenn sie ihre Mails in deutsch verschicken würden. Denn bei einen solchen Text sind die meisten zu Faul in durchzulesen.:D

 

@ricardo84 Ich hab mir nur gedacht, da der Händler in Deutschland ist kann er mich ja nicht so leicht bescheißen wenn ich mir das Auto selbst abhole. Deshalb ist es mir am Anfang etwas seltsam vorgekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen