ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Bilder Motorraum von unten vom Vectra Diesel gesucht!

Bilder Motorraum von unten vom Vectra Diesel gesucht!

Themenstarteram 1. August 2007 um 10:32

Moin Männers,

nach dem gestrigen Blick unter die schwarze Wildsau möchte ich den vorderen Verdampfer der Gasanlage im Winter vor Korrosion und Kälte schützen. Der Verdampfer sitzt direkt neben dem Wischwasserbehälter. Ich wollte den ganzen Bereich mit einem Blech abschliessen. Bei der Begutachtung eventueller Fixpunkte ist mir aufgefallen, dass es dort allerlei Bohrungen gibt. Dabei ist mir eingefallen, dass die Diesel von unten gekapselt sind und die Aufnahmepunkte vllt. für die Abdeckklappen bereits vorgesehen sind.

Hat jemand ein Bild vom Motorraum seines Diesels von unten? Vielleicht gibt’s ja eine Abdeckung für wenig Geld fertig zu kaufen.

Merci!

G

simmu

Ähnliche Themen
38 Antworten

Zur Zeit kann ich nur das anbieten:

http://www.schuchi.no-ip.com/gallery/album15/2005_05_31_21_08_IMG_0566

Themenstarteram 1. August 2007 um 14:43

:eek:

...dat sieht ja ganz anders aus.

Nun gut, werd ich wohl was basteln müssen.

Merci fürs Foto!

G

simmu

Hab's grad mal versucht, aber ohne meine Auffahrrampen wird das nichts & weiter komme ich ohne selbige leider nicht drunter...:p

Aber vielleicht hilft es Dir ja auch so noch etwas...

 

Gruß, Markus

Nochmal...

Und nochmal...

Themenstarteram 1. August 2007 um 15:53

Merci!

jetzt wars richtig deutlich zu sehen, dass da eine richtige Wanne drunter ist. Beim Benziner ist alles offen.

Also muss ich schon wieder meinen Kopf anstrengen, um eine gute Lösung zu finden.

G

simmu

das macht dein auto aber langsamer da mehr gewicht ;) :D

 

wieso haben nicht alle modelle den schutz? ist ja auch sozusagen ein unterboden schutz auch gegen viecher vielleicht :)

Themenstarteram 1. August 2007 um 16:20

Ich denke (weiß es aber nicht) das es was mit dem Gewässerschutz zu tun hat. Wenn beim Diesel was ausläuft ist das wesentlich kritischer, als beim Benziner. Nur ne Vermutung!

G

simmu

..der sich Mehrgewicht am KfZ erlauben kann!

Hi...

Also, ich kann Dir morgen mal ein Bild von der ausgebauten Schutzwanne machen...meine liegt gerade neben dem Wagen, da ich ein paar elektronische Upgrades in meinen GTS reinbastel.. ;)

Im EPC müßte eigentlich auch zu sehen sein, ob der Motorrahmen vorne vom 1.9 der selbe wie beim Benziner ist...sollte das der Fall sein, müßte die Wanne eigentlich passen. Ich weiß allerdings nicht, wie das mit dem Wärmeaushalt im Motorraum dann ausgeht - die Benziner haben da ja ein paar Grad mehr als die Diesel zu bieten...

Soweit ich weiß hat die Wanne beim Diesel eigentlich nur einen Grund:

Damit das Nagel von dem topmodernen Diesel nicht alles in der Nähe (incl. Insassen) auf die Bäume treibt...wer richtig geilen Dieselsound der 60 Jahre will, der fährt sowieso ohne Motorschutzwanne und Haubendämmung :) :)

Gruß

Johnathan

Themenstarteram 1. August 2007 um 17:54

Hallo Johnathan,

ich wußte nicht, dass das ne ganze Wanne ist. Würde auch nicht in Frage kommen. ich wollte nur vorn, kruz hinter der Stossstange den Bereich um den Wischwasserbehälter abschotten.

Den ganzen Motorraum abschotten macht keinen Sinn, wie soll denn sonst im Winter das ganze Salzwasser dorthin gelangen?

;)

simmu

Ich denke, dass ist überhaupt kein Problem. Ich mach Dir mal morgen Fotos, da wirst Du sehen, dass die Wanne vorne zwei ggggrrrrrooooße Ohren hat, die jeweils von unten den Wischbehälter sowie das Motorsteuergerät schützen bzw. den Zugang an die Nebelscheinwerfer unmöglich machen... ;)

Entweder besorgst Du Dir einfach diese "Ohren" von einem gut geklatschten Vectra mit ner scharfen Blechschere (is Kunststoff, kein Angst), oder aber ich lege ein Stück Kunststoff aus einer alten Corsa B Innenverkleidung auf meine Wanne und bau dir schnell so ein Ohr...(wobei ich morgen gucken muss, ob das wirklich nur im Prinzip ne Platte mit Löchern zum Schrauben war).

Gruß

Johnathan

Wollte ohnehin mal sehen, ob ich mit dem Normalfahrwerk nun besser die Auffahrrampen hochkomme, ohne mir die halbe Lippe abzufahren (und falls ich mal bei den Neblern die Lampen wechseln muß, habe ich jetzt schon ein wenig Übung): ;)

Ganz angenehm, dass man außer den achtzehn Tx25-Schrauben, die die Kapsel halten (die vier hinter den Rädern nicht vergessen) nichts entfernen muß. Die Aktion war so ein Kinderspiel: 

Das Teil ist relativ schnell ab:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Bilder Motorraum von unten vom Vectra Diesel gesucht!