ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Ersatzteile für Opel Vectra C Caravan 2.2 DTI 92 kw EZ 2004

Ersatzteile für Opel Vectra C Caravan 2.2 DTI 92 kw EZ 2004

Opel Vectra C
Themenstarteram 4. Juni 2020 um 16:45

Folgende Fragen habe ich und bitte um Hilfe dazu.

Für meinen PKW, den ich gerne noch 2 Jahre fahren möchte, soll es einige Ersatzteile nicht mehr geben.

Er hat noch fast 2 Jahre TÜV. Ist es richtig, dass ich - falls etwas defekt ist - eines Tages keine Ersatzteile mehr in der Werkstatt bekommen kann ?

Wenn ein PKW sonst gut in Ordnung ist durch ständige Werkstatt Reparaturen,

gibt es andere Möglichkeiten, Ersatzteile zu bekommen ?

Evtl gebrauchte - oder wie sieht der Markt aus ? Wer baut sie dann ein ?

Ich habe einen Freund, der einen 25 Jahre alten BMW fährt, und für diesen hat

seine normale BMW Werkstatt immer noch Ersatzteile gehabt.

Ist das von Opel nicht gewollt ? Mein PKW ist jetzt 16 Jahre alt.

Danke für Hilfe.

Ähnliche Themen
8 Antworten

Normalerweise ist die Ersatzteilversorgung gesichert. Sicherlich gibt es bei einigen Teilen speziell OPC-Karosserieteile keinen neuen Ersatz mehr, aber im großen Teil immer noch verfügbar bzw. gibt es gute Fremdfirmenhersteller, die diese Teile herstellen.

Bei BMW bekommste ganz sicher nicht sämtliche Teile für ein 25 Jahre altes Modell.

Vectra C sind jetzt schon etwa 15% der Teile nicht mehr lieferbar.

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 8:26

Es soll sich um Lenkschläuche und Lenkrohre handeln. Was ich nicht verstehe, es

werden doch Oldtimer repariert. Warum gibt es keine Werkstatt, die Autos nicht

reparieren will, weil es keine Ersatzteile gibt ? Wenn ältere Autos immer gewartet

und auch teuer in der Werkstatt repariert wurden - müßte es doch möglich sein,

diese zu reparieren. Oder sagt man erst nichts, nimmt hohe Reparaturpreise und

dann plötzlich "jetzt geht es nicht mehr" ? Ab auf den Schrott ?

Zitat:

@ka-rs64 schrieb am 4. Juni 2020 um 17:21:40 Uhr:

Normalerweise ist die Ersatzteilversorgung gesichert. Sicherlich gibt es bei einigen Teilen speziell OPC-Karosserieteile keinen neuen Ersatz mehr, aber im großen Teil immer noch verfügbar bzw. gibt es gute Fremdfirmenhersteller, die diese Teile herstellen.

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 8:34

> Bei BMW bekommste ganz sicher nicht sämtliche Teile für ein 25 Jahre altes Modell <

Jedenfalls ist es eine BMW-Werkstatt, die das Auto wartet und z. B. auch eine neue Tür

eingesetzt hat. Auch dann - wenn es die wirklich (?) nicht neu gab - hat die Werkstatt

doch immerhin selbst eine gebrauchte gefunden. Auch die Ledersitze wurden neu bezogen.

Das Auto fährt super und schafft auch die Alpen.

> Vectra C sind jetzt schon etwa 15% der Teile nicht mehr lieferbar <

Das kann ich ja nicht beurteilen, weil keiner es sagt. Wenn wahr - dann meine ich,

hätte es eine ehrliche Information geben müssen. Wieso können denn Oldtimer

repariert werden ? Wüßte ich eine Werkstatt, die ältere Autos reparieren mag,

hätte ich schon längst gewechselt.

Es muss auch einen Grund haben, weil plötzlich alle Opel-Service-Partner abgeschafft sind.

Hat hier jemand im Forum einen älteren Vectra und wie hilft er sich bzw wie wird ihm geholfen ?

Gerne auch PN an mich.

Danke.

@-=TbMoD=- schrieb am 4. Juni 2020 um 18:07:53 Uhr:

Bei BMW bekommste ganz sicher nicht sämtliche Teile für ein 25 Jahre altes Modell.

Vectra C sind jetzt schon etwa 15% der Teile nicht mehr lieferbar.

Zitat:

@Carlfisch schrieb am 5. Juni 2020 um 08:34:21 Uhr:

 

> Bei BMW bekommste ganz sicher nicht sämtliche Teile für ein 25 Jahre altes Modell <

Jedenfalls ist es eine BMW-Werkstatt, die das Auto wartet und z. B. auch eine neue Tür

eingesetzt hat. Auch dann - wenn es die wirklich (?) nicht neu gab - hat die Werkstatt

doch immerhin selbst eine gebrauchte gefunden. Auch die Ledersitze wurden neu bezogen.

Das Auto fährt super und schafft auch die Alpen.

> Vectra C sind jetzt schon etwa 15% der Teile nicht mehr lieferbar <

Das kann ich ja nicht beurteilen, weil keiner es sagt. Wenn wahr - dann meine ich,

hätte es eine ehrliche Information geben müssen. Wieso können denn Oldtimer

repariert werden ? Wüßte ich eine Werkstatt, die ältere Autos reparieren mag,

hätte ich schon längst gewechselt.

Es muss auch einen Grund haben, weil plötzlich alle Opel-Service-Partner abgeschafft sind.

Hat hier jemand im Forum einen älteren Vectra und wie hilft er sich bzw wie wird ihm geholfen ?

Gerne auch PN an mich.

Danke.

@-=TbMoD=- schrieb am 4. Juni 2020 um 18:07:53 Uhr:

Bei BMW bekommste ganz sicher nicht sämtliche Teile für ein 25 Jahre altes Modell.

Vectra C sind jetzt schon etwa 15% der Teile nicht mehr lieferbar.

[/quote

Hallo Carlfisch, worher kommst du? Mein Vectra c Combi 2004 2,2 DTI hat 387000 Km und läuft immer noch gut! sicher muss man verschiedene Verschleissteile erneuern! das es keine Ersatzteile mehr geben soll hab ich noch nie gehöhrt ausser der Gummuschutz bei der einklappbaren Anhägerkupplung!

Für meine Frau habe ich noch einen Signum 2,2TDI Cosmo 2003 mit 220000 KM! Für mich als Mechaniker in Pension ist das kein Problem! Ausserdem sind die Y22DTR Motoren sehr zuverlässige Motoren! Ich werde diese Autos solange Fahren wie wir es Dürfen und Können!

Du hast auch eine PN von mir!

LG

Josef (Österreich)

Themenstarteram 11. Juni 2020 um 9:30

Zitat:

@Joschi560 schrieb am 5. Juni 2020 um 10:56:04 Uhr:

Zitat:

@Carlfisch schrieb am 5. Juni 2020 um 08:34:21 Uhr:

 

> Bei BMW bekommste ganz sicher nicht sämtliche Teile für ein 25 Jahre altes Modell <

Jedenfalls ist es eine BMW-Werkstatt, die das Auto wartet und z. B. auch eine neue Tür

eingesetzt hat. Auch dann - wenn es die wirklich (?) nicht neu gab - hat die Werkstatt

doch immerhin selbst eine gebrauchte gefunden. Auch die Ledersitze wurden neu bezogen.

Das Auto fährt super und schafft auch die Alpen.

> Vectra C sind jetzt schon etwa 15% der Teile nicht mehr lieferbar <

Das kann ich ja nicht beurteilen, weil keiner es sagt. Wenn wahr - dann meine ich,

hätte es eine ehrliche Information geben müssen. Wieso können denn Oldtimer

repariert werden ? Wüßte ich eine Werkstatt, die ältere Autos reparieren mag,

hätte ich schon längst gewechselt.

Es muss auch einen Grund haben, weil plötzlich alle Opel-Service-Partner abgeschafft sind.

Hat hier jemand im Forum einen älteren Vectra und wie hilft er sich bzw wie wird ihm geholfen ?

Gerne auch PN an mich.

Danke.

@-=TbMoD=- schrieb am 4. Juni 2020 um 18:07:53 Uhr:

Bei BMW bekommste ganz sicher nicht sämtliche Teile für ein 25 Jahre altes Modell.

Vectra C sind jetzt schon etwa 15% der Teile nicht mehr lieferbar.

[/quote

Hallo Carlfisch, worher kommst du? Mein Vectra c Combi 2004 2,2 DTI hat 387000 Km und läuft immer noch gut! sicher muss man verschiedene Verschleissteile erneuern! das es keine Ersatzteile mehr geben soll hab ich noch nie gehöhrt ausser der Gummuschutz bei der einklappbaren Anhägerkupplung!

Für meine Frau habe ich noch einen Signum 2,2TDI Cosmo 2003 mit 220000 KM! Für mich als Mechaniker in Pension ist das kein Problem! Ausserdem sind die Y22DTR Motoren sehr zuverlässige Motoren! Ich werde diese Autos solange Fahren wie wir es Dürfen und Können!

Du hast auch eine PN von mir!

LG

Josef (Österreich)

@Carlfisch

Alles klar bei dir,wie wäre es mal mit einem Computer Kurs

Immer wieder erstaunlich wo manche Leben.

Man könnte halt auch einfach in den Teilekatalog schauen ;-)

Hier mal eine kleine Übersicht:

(13254494) (72 09 154) ABLAGEFACH ARMATURENTAFEL MITTEN, LL, ANTHRAZIT, METALL (ZUSATZVERBINDUNG, LEITUNG EINGANG) (NML.- KEIN ERSATZTEIL) (PRODUKTIONS NR. 13254490)

(13116170) (51 96 379) HALTER, SKALABELEUCHTUNG, SCHALTSTEUERUNG (NML.- KEIN ERSATZTEIL)

(24432031) (51 96 651) -GEHAEUSE, BECHERHALTER, KONSOLE, ANTHRAZIT (NML.- KEIN ERSATZTEIL) (PRODUKTIONS NR. 24423418)

(93177003) (51 96 671) BLENDE, MIT EINSATZ, STECKDOSE FUER ZUBEHOER, TUNNELKONSOLE, HINTEN, ANTHRAZIT (IN VERB. MIT BEHEIZBAREN HINTERSITZEN) (IN VERB.MIT RUECKSITZ-FERNBEDIENUNG UND KOPFHOERERBUCHSEN) (NICHT IN VERB.MIT RUECKSITZ-STAUFACH) (NML.- KEIN ERSATZTEIL)

(93173360) (22 29 006) HAKEN, SONNENROLLO - SEITENFENSTER HINTEN (SATZ) (NML.- KEIN ERSATZTEIL)

(24442872) (51 80 605) WINDABWEISER ZSB., UNTERBAU, HINTEN, LINKS (NML.- KEIN ERSATZTEIL)

(93181655) (1 61 142) FRONTSCHEIBE, VERBUNDGLAS, WAERMEISOLIEREND, MIT SONNENSCHUTZSTREIFEN (KZ GF) (OHNE VIN-PLATTENBEREICH) (AUSG.WAERMEABWEISENDE FRONTSCHEIBE) (NML.- KEIN ERSATZTEIL)

(13138229) (72 09 492) BLENDE, ARMATURENTAFEL, LINKS-LL, ANTHRAZIT (NML.- KEIN ERSATZTEIL) (PRODUKTIONS NR. 9180755)

(24421022) (1 61 981) -SCHIENE, BEFESTIGUNGSTEIL, ZIERLEISTE FRONTSCHEIBE, UNTEN (NML.- KEIN ERSATZTEIL)

(24402755) (64 28 883) -HALTER, REGENSENSOR, FRONTSCHEIBE (NML.- KEIN ERSATZTEIL)

(93166803) (8 15 358) -KRAFTSTOFFPUMPE, ZSB., OHNE SENDER (PRODUKTIONS NR. 12760517) (NML.- KEIN ERSATZTEIL)

(93189158) (8 15 359) -KRAFTSTOFFPUMPE, ZSB., OHNE SENDER (AUSG.STANDHEIZUNG) (PRODUKTIONS NR. 12760518) Z28NEL[LDQ], Z28NET[LP9] (NML.- KEIN ERSATZTEIL)

(12566853) (6 56 688) -OELABSCHEIDER, BELUEFTUNG-KURBELGEHAEUSE (NML.- KEIN ERSATZTEIL)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Ersatzteile für Opel Vectra C Caravan 2.2 DTI 92 kw EZ 2004