ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Bikergruß mit 125ccm

Bikergruß mit 125ccm

Themenstarteram 25. April 2019 um 12:53

Hallo zusammen, ich fahre seit kurzem ein 125ccm Enduro. Bei der letzten Fahrt habe ich mich gefragt ob ich als 125er Fahrer auch Grüßen soll? Oder ob das Motorradfahrer mit schweren Maschinen nicht so gut finden wenn ich Anfänger sie Grüße.

Und was gibt es noch zu beachten?

Beste Antwort im Thema

Watt denn, wegen Rollerfahrer? Bin halt ein Netter....:D

66 weitere Antworten
Ähnliche Themen
66 Antworten

wenn du ausserhalb der Ortschaft unterwegs bist, - warum nicht?

ich habe das auch immer mit dem Mokick gemacht...

Von Vorne kennt den Unterschied eh keiner !

Kommt nur auf das Feeling an. Die Linke zum Gruss.

Auf jeden Fall. Du machst das für Dich und nicht für andere.

Zitat:

Oder ob das Motorradfahrer mit schweren Maschinen nicht so gut finden wenn ich Anfänger sie Grüße.

Und was gibt es noch zu beachten?

Anfänger sind unsere Zukufnt, also immer hoch die Hand. Ich fahr ne dicke Maschine und kann dir bestätigen dass es einfach Leute gibt, die grüßen niemals. Also nicht verunsichern lassen und schön freundlich sein.

Bikergruß selbstverständlich, Hubraum spielt doch keine Rolle. Biker müssen zusammenhalten.:D

Ich für meinen Teil grüße sogar Rollerfahrer zurück wenn sie denn so freundlich sind und zuerst grüßen..

Oh nee ... :D:D

Watt denn, wegen Rollerfahrer? Bin halt ein Netter....:D

Geht auch "noch schlimmer", mit meiner MH RYZ 50 (ja: 49.7ccm).

Auch manche chin./jap. Roller haben 17-Zöller. Da muß man bei legaler Relativgeschwindigkeit von bis zu 200km/h schon sehr geistesgegenwärtig sein, um den Bikergruß situationsgerecht anzuwenden und ja keinen Unwürdigen zu grüßen.

Mach damit weiter, Jonas59, ich hab damals, vor vielen Jahren, mich über jeden Gruß, den man mir (damals mit einer Hercules RS80 Ultra unterwegs) erwidert hat.

Und ich freue mich über jeden Nachwuchs mit 125ccm - mein Sohn zählt schon die Tage, bis er dann auch endlich dran ist...

Zitat:

@Roadrunner2018 schrieb am 25. April 2019 um 17:30:11 Uhr:

wenn du ausserhalb der Ortschaft unterwegs bist, - warum nicht?

ich habe das auch immer mit dem Mokick gemacht...

Von Vorne kennt den Unterschied eh keiner !

Ausserorts ja und innerorts also nicht.

Erkläre mal. ...

 

Na klar ist Grüßen angesagt. Der Hubraum ist nicht ausschlaggebend. Maß der Dinge ist das Gefühl dazu zu gehören.

Das Thema gab es schon öfter... der Gruß ist unabhängig vom Gefährt.

Ich habe auch kein Problem damit, wenn ein Rollerfahrer mal grüßt, zurück zu grüßen. Warum auch nicht? Weil irgendwelche kranken Egos sich was aufs Motorrad fahren einbilden?

Ist doch eigentlich eine ganz einfache Frage, die du dir selbst beantworten kannst.

Bist du Biker?

Kannst du dir sparen, der Bikergruß ist sowieso schon ausgestorben !

Deine Antwort
Ähnliche Themen