ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Betriebstemperatur Diesel 220 CDI

Betriebstemperatur Diesel 220 CDI

Mercedes C-Klasse W204

Ich fahre einen Diesel 220 CDI, Baujahr 2013, 7-gang + Automatik, T-Modell. Keine Standheizung.

Garagenwagen. Garage ohne Heizung.

Der Motor erreicht nach Kaltstart erst sehr spät seine Betriebstemperatur. Fahrstrecken bis 20 km sind bei Plusgraden keine Seltenheit. Bei Minusgraden erhöht sich die Fahrstrecke bis zum erreichen der Kühlmitteltemperatur von 80 bis 90 C° wiederum erheblich. Welche Erfahrungen habt ihr? Ist das normal? Es ärgert mich auch deshalb weil der Kraftstoffverbrauch während dieser Phase sehr hoch ist. Ich hätte gerne ein paar Erfahrungen von euch, bevor ich zum Freundlichen gehe.

Danke!

Gruß S601

Ähnliche Themen
98 Antworten

Zur Zeit bei Temperaturen um +5 Grad ca 15 km bis 90 Grad.

 

Cdi 250 t

Meiner wird auch nur gute 80Grad warm, dauert aber keine 20km

Ist bei meinem auch. MB Meister sagt ist normal.

Unser nach bereits 100km warm 90 Grad.

Jep, 10-15km (je nach Strecke und Verkehr) und dann bei ca. 90°C.

Zitat:

@wobPower schrieb am 11. Februar 2016 um 17:43:53 Uhr:

Unser nach bereits 100km warm 90 Grad.

Nach "bereits" 100km?

Meiner hat bei 0-10° Außentemperatur nach ca. 20-25km 90° Wassertemperatur, hängt ein bisschen davon ab wie man ihn in der Zeit fordert.

Wenn man immer hübsch unter 2500u/min bleibt, eher 25km, "tritt" man ihn ein bis zwei mal, sprich so gegen 3200-3500u/min, eher nach 20km. Das ist wirklich enorm wie viel Wärme zwei mal Gas geben erzeugt, man kann der Nadel beim klettern zusehen.

Nur bei niedrigeren Temperaturen, so gegen -5° bis -10°, da krieg ich ihn bei 25km nicht so einfach auf 90°

Empfinde ich für ~2200ccm für in Ordnung.

Was mich eher verwirrt, dass die Temperatur teilweise bei wenig Last wieder abfällt.

Ist aber laut Mercedes normal und liegt an der "intelligenten" Kühlkreislaufregelung...

Zitat:

@CityCobra schrieb am 11. Februar 2016 um 18:07:26 Uhr:

Zitat:

@wobPower schrieb am 11. Februar 2016 um 17:43:53 Uhr:

Unser nach bereits 100km warm 90 Grad.

Nach "bereits" 100km?

Der ist einer von der schnellen Sorte ;).

Zitat:

@Feinstauben schrieb am 11. Februar 2016 um 18:14:35 Uhr:

Was mich eher verwirrt, dass die Temperatur teilweise bei wenig Last wieder abfällt.

Ist aber laut Mercedes normal und liegt an der "intelligenten" Kühlkreislaufregelung...

Nein, ich denke dein Thermostat hat einen weg.

Wie sieht es denn nach ca. 15 - 20 km mit der Öltemperatur aus?

Mich würde interessieren ab welcher Kühlwassertemperatur/Öltemperatur man nicht mehr auf die Drehzahl schauen muss?

Obwohl ich vor dem morgendlichen Start meines 250 CDI die Standheizung ca. 15 Minuten einschalte wird die Kühlwassertemperatur von 90 Grad auch erst nach ca. 15 - 20 km erreicht.

Zitat:

@Jupp78 schrieb am 11. Februar 2016 um 18:19:51 Uhr:

Zitat:

@Feinstauben schrieb am 11. Februar 2016 um 18:14:35 Uhr:

Was mich eher verwirrt, dass die Temperatur teilweise bei wenig Last wieder abfällt.

Ist aber laut Mercedes normal und liegt an der "intelligenten" Kühlkreislaufregelung...

Nein, ich denke dein Thermostat hat einen weg.

Werde das beim nächsten Service mal ansprechen.

Mal schauen ob sie mir dann was anderes erzählen...

Zitat:

@CityCobra schrieb am 11. Februar 2016 um 18:20:51 Uhr:

Wie sieht es denn nach ca. 15 - 20 km mit der Öltemperatur aus?

Mich würde interessieren ab welcher Kühlwassertemperatur/Öltemperatur man nicht mehr auf die Drehzahl schauen muss?

Kann man das mit den gängigen OBD-Bluetooth-Adapter welche z.B. auf Amazon für ein paar Kröten erhältlich sind auslesen? Hat da wer Erfahrungen?

Habe einen ELM327 OBD2 Adapter mit dem ich die Öltemperatur auslese.

Funktioniert wunderbar und kostet ~15€ auf eBay

Zitat:

@Passat.R-Line schrieb am 11. Februar 2016 um 18:35:33 Uhr:

Habe einen ELM327 OBD2 Adapter mit dem ich die Öltemperatur auslese.

Funktioniert wunderbar und kostet ~15€ auf eBay

Ich finde da einige Modelle mit dieser Bezeichnung.

Welcher ist denn der richtige und nutzt Du den Adapter in Verbindung mit einem Android oder iOS Smartphone via Bluetooth und mit welcher App?

Zitat:

@CityCobra schrieb am 11. Februar 2016 um 18:20:51 Uhr:

Wie sieht es denn nach ca. 15 - 20 km mit der Öltemperatur aus?

Mich würde interessieren ab welcher Kühlwassertemperatur/Öltemperatur man nicht mehr auf die Drehzahl schauen muss?

Sorry, aber diesen Diesel betreibt man, von Höchstgeschwindigkeit mal abgesehen, nicht mit Drehzahl.

Da lässt man bei niedriger Drehzahl den 500 Nm die Chance zu wirken.

Zitat:

@Feinstauben schrieb am 11. Februar 2016 um 18:27:08 Uhr:

Werde das beim nächsten Service mal ansprechen.

Mal schauen ob sie mir dann was anderes erzählen...

Selber schauen ist da das Motto.

Einfach, wenn vielleicht 70°C erreicht sind, einmal kurz rechts ran, Haube auf und den Kühlwasserschlauch zum Kühler angefasst. Ist der kalt, dann ist alles gut, ist der warm, dann macht das Thermostat was falsch.

Werde das mal überprüfen. Danke für den Hinweis.

Edit; falsch aufgefasst, daher nochmal überarbeitet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Betriebstemperatur Diesel 220 CDI