ForumKuga Mk2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. beste Erfahrungen bei Rabatt und Inzahlungnahme

beste Erfahrungen bei Rabatt und Inzahlungnahme

Ford Kuga DM3
Themenstarteram 4. Januar 2018 um 7:29

Hallo Ich plane mir den Kuga zu zulegen. Was habt ihr, oder wo habt ihr die besten Erfahrungen gemacht. Wer hat die besten Beziehungen und Empfehlungen im Bezug auf Inzahlungnahme und Rabatt gemacht. Egal wo in Deutschland.

Beste Antwort im Thema

Oder er bettelt, dass du ihn abgibst, weil bis dahin die Benziner verteufelt werden und E Autos noch immer nicht die Lösung sind

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Ich habe unseren Kuga letzten Oktober beim FFH um die Ecke bestellt. Ein Jahr zuvor hatte ich einen Golf über einen Internetvermittler gekauft. Bei VW war der Internetvermittler viel günstiger (26 % Nachlass gegenüber 15 % beim VW-Händler). Bei Ford war die Differenz vor ein paar Monaten nicht so groß, so dass ich beim Händler gekauft habe.

Mein Tipp: Über einen Internetvermittler ein Angebot konfigurieren und das dann als Maßstab für die Verhandlungen mit dem Händler vor Ort nehmen. Ich würde 2 - 3 % Unterschied beim Nachlass noch zu Gunsten des Händlers vor Ort akzeptieren.

Das Thema Inzahlungnahme ist schwierig. Beim Golf damals war ein eine Aktion von VW mit Inzahlungnahme Fremdmarke. Da musste ich meinen Focus beim VW-Händler in Zahlung geben, damit ich den Rabatt bekomme. Das war aber auch kaum ein Problem, denn es war ein Focus MK1 mit 14 Jahren und über 200.000 km. Ob ich da jetzt 900 oder 1.200 Euro bekommen hätte, war mir egal. Diesmal ging ein Golf Plus zurück. Der war noch mehr wert und so hatte ich bei der Bestellung Inzahlungnahme mit Option auf Eigenverkauf vereinbart. Ich habe am Ende über den Privatverkauf 50 % mehr bekommen, als der FFH geboten hat.

Wenn du hohe Nachlässe bekommst, dann zahlt der FFH nicht auch noch gleichzeitig viel für den Gebrauchten.

Es kommt drauf an, welchen Wagen du momentan hast und wie alt er ist. Bei unserem gebrauchten Golf stand nach Veröffentlichung der Anzeige im Internet tagelang das Telefon nicht still.

Am besten ist es, dein Gebrauchter ist so wenig wert, dass es quasi egal ist, wieviel du noch bekommst. Wir haben den Golf auch wochen später erst verkauft, als der neue Kuga schon da war.

Themenstarteram 4. Januar 2018 um 11:42

Ja meiner ist, wenn es im Sommer zur Auslieferung kommt, dann 2 Jahre alt. Es ist halt brutal wie die Schwankung ist und unterschiedlich von Händler zu Händler. Deswegen frage ich ja auch mal nach bei den Profis hier.

Bei einem 2 Jahre alten Auto kannst du nur verlieren, wenn du es verkaufst. Ich verkaufe die Autos meistens, wenn sie über 10 Jahre alt sind. Da macht es nicht viel aus, ob ich 2.000 oder 4.000 bekomme. Aber bei nem Auto, das 2 Jahre alt ist, dann geht es locker mal um 5.000 Euro Differenz bei den verschiedenen Angeboten.

Bezüglich des Themas Nachlass kann ich mich VW_Golf_Neuling nur anschließen, das Angebot des Händler lag von Anfang an fast auf dem Niveau der gängigen Internetportale oder eines vergleichbaren Importfahrzeug. Da scheint der Verhandlungsspielraum der Händler vergleichbar zu sein.

Hallo,

Zitat:

@Kugelbake1 schrieb am 4. Januar 2018 um 07:29:17 Uhr:

Was habt ihr, oder wo habt ihr die besten Erfahrungen gemacht.

...

Egal wo in Deutschland.

Wenn es auch Österreich sein kann:

http://www.ford-psotka.at/kunden-brd.html

Ich habe davon leider erst vor kurzem gelesen, dass es in A so mächtig viel Rabatt gibt.

Beim nächsten Ford werde ich dort sicher mal anfragen.

 

Gruß

meute

Themenstarteram 4. Januar 2018 um 13:06

Zitat:

@meute schrieb am 4. Januar 2018 um 11:54:49 Uhr:

Hallo,

Zitat:

@meute schrieb am 4. Januar 2018 um 11:54:49 Uhr:

Zitat:

@Kugelbake1 schrieb am 4. Januar 2018 um 07:29:17 Uhr:

Was habt ihr, oder wo habt ihr die besten Erfahrungen gemacht.

...

Egal wo in Deutschland.

Wenn es auch Österreich sein kann:

http://www.ford-psotka.at/kunden-brd.html

Ich habe davon leider erst vor kurzem gelesen, dass es in A so mächtig viel Rabatt gibt.

Beim nächsten Ford werde ich dort sicher mal anfragen.

 

Gruß

meute

Das klingt ja mal auch nicht schlecht. Da muss ich doch mal Kontakt aufnehmen

Halte uns mal bitte auf dem laufenden...

Ich stelle mein Gebrauchtwagen immer erst bei meinem Ford Händler in die Halle. Verkauf ihn dann immer Privat

Meine Empfehlung

http://www.autohaus-gegner.de/ :-)

Themenstarteram 4. Januar 2018 um 19:49

Zitat:

@alan1963 schrieb am 4. Januar 2018 um 19:04:19 Uhr:

Meine Empfehlung

http://www.autohaus-gegner.de/ :-)

Schon angeschrieben danke!!!

Ich kann Ford Diermayer in München Allach empfehlen.

Dann kannst auch gleich zum Kuttendreier, weil der Diermayer seine Wägen von Kuttendreier bezieht.

Habe meinen hier gekauft www.autohaus-Hentschel.de Hannover, und bin gut bedient worden

Ich kann das Autohaus Loder1899 in Kissing empfehlen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. beste Erfahrungen bei Rabatt und Inzahlungnahme