ForumKuga Mk2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Erfahrungen mit Osram Cool Blue Boost Censrc

Erfahrungen mit Osram Cool Blue Boost Censrc

Ford Kuga DM3
Themenstarteram 10. September 2019 um 19:46

Ich wollte meine Erfahrung mit diesem Leuchtmittel mit euch teilen. Als erstes habe ich die originalen Osram Brenner gegen Osram Cool Blue Intense getauscht. Da war die Leuchtfarbe schon bläulicher. Dann habe ich durch Zufall Cool Blue Boost Xenarc entdeckt und bestellt. Was soll ich sagen, wer ein wirklich weißes Xenonlicht möchte, sind die Brenner nur zu empfehlen. Sehr hell und wirklich weißes Licht. Sie sind nur für Off Road zugelassen, was ich aber nicht verstehe. Gleiche Watt und Lumen wie die Cool Blue Intense. Bitte keine Belehrungen wegen der Zulassung, das kann keiner merken.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Johannklein schrieb am 30. September 2019 um 07:00:08 Uhr:

er hat auch seinen Motor illegal getunt mit einer illegalen Box!!

Mann, Mann, da habt Ihr einen aber auf dem Kieker...

Es gibt auch Boxen mit TüV-Zertifikat, einfach eintragen lassen und der Versicherung melden. Die Mehrleistung muss im Rahmen bleiben was die Bremsanlage schafft.

Zu den Osram CBB... Osram verkauft die in Deutschland! Muss man nicht aus USA oder China holen. Was soll man davon halten? Anstiftung zum Missbrauch? Sie schreiben "off-road", aber wissen wohl, wo die landen...?

Technisch gesehen ist kein Risiko erkennbar, gleiche Geometrie / Abstrahlung wie Xenon-Standard, nicht heller als erlaubt mit 3200 Lumen, nur weisser, wobei legales LED das mittlerweile auch ist.

Könnte mir denken, dass die irgendwann offiziell zugelassen werden - vielleicht wenn sie sich so gut verkaufen und sich für Osram der Aufwand und die Kosten lohnen ;-) sowie der Gesetzgeber einsieht, dass ein Verbot sinnlos ist...

Früher war da wohl eine Lobby hinter, um Nachrüstungen / Upgrades zu unterbinden, um den Kaufanreiz für Xenon und LED gegenüber Halogen in den teuren Ausstattungslisten anzustacheln, aber heute wo LED mehr und mehr serienmässig ist, macht es fürs Geschäft Sinn, in den "Aftermarket" zu gehen. Deswegen ist Osram jetzt auch da. Sonst müssten die ein paar mehr Leute entlassen in Deutschland - den Autozulieferern geht es immer schlechter...

Was bleibt ist der rein rechtliche Aspekt. Erlaubt ist es nicht. Was aber die Konsequenzen sind, ist spekulativ. Bisher hat noch keiner irgendwo einen Präzedenzfall mit Gerichtsurteil vorgewiesen. Wenn ich dann diese Woche im Focus lese, 5000 Euro Strafe für Frau totfahren unter 2.8 Promille, dann frage ich mich, was für einen Strick werden die Euch drehen für die Lampen...

104 weitere Antworten
Ähnliche Themen
104 Antworten

Viel Spaß beim regelmäßigen tauschen.

Solche Hochleistungslampen halten nicht lange

Hab auch die cool Blue drin und die Boost reizen mich schon länger :) bin jedoch wegen der Leuchtkraft auf Nässe am überlegen... kannst du hierzu mal was sagen! Hast evtl noch paar Bilder von der Optik.... vielen Dank!

@78618 es sind Xenonbrenner gemeint

Themenstarteram 10. September 2019 um 21:19

Bei Nässe auch super. Ich mach morgen mal ein paar Bilder.

Wie lange werden die halten und wie teuer waren die Brenner?

Themenstarteram 11. September 2019 um 7:52

Über die Haltbarkeit kann ich nichts sagen. Kosten 145€.

Themenstarteram 12. September 2019 um 7:33

Hier die versprochenen Bilder.

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Au ja das sieht sehr gut aus :) vielen Dank für die Bilder. Scheint auch etwas heller als die intense zu sein oder?

Es gibt auch auf YouTube einen Tester der alle Osram Xenonbrenner vergleicht. Incl. Nachtfahrten usw. Mir fällt nur der Name nicht mehr ein.

Themenstarteram 28. September 2019 um 14:55

Jetzt wollte ich noch mal meine Erfahrung nach 2 Wochen in Betrieb schildern. Also ich bin restlos zufrieden. Das Licht ist nach 20h noch ein Tick weißer geworden. Super hell fast wie LED. Wer 145€ ausgeben möchte wird nicht enttäuscht. Endlich ein Xenon Licht, was wirklich weiß ist.

und vor allem illegal ist,daher erlöschen der Betriebserlaubnis!!

Das weiß er selber und interessiert niemanden!

Themenstarteram 28. September 2019 um 18:54

Genau, ich gebe meine Erfahrungen her. Da brauch ich keinen Klugscheisser ob irgendwas illegal ist. Das kann jeder entscheiden.

Ob etwas illegal ist, entscheidet in Deutschland eben nicht jeder selbst. Dazu gibt es Gerichte. Wir leben hier nicht im Wilden Westen .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Erfahrungen mit Osram Cool Blue Boost Censrc