ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Beschleunigung TSI 1,4

Beschleunigung TSI 1,4

VW Touran 2 (5T)
Themenstarteram 15. November 2017 um 19:38

Hat der Touran 1.4 TSI 150 Ps einen gute Beschleunigung ?Habe den 110 Ps 1,2 TSI ausprobiert war nicht so zufrieden. Habe gedacht, der 1,2 TSI hätte einen ähnlichen Beschleunigung wie mein BMW 316 er Benziner E46 105Ps da sie vom Gewicht nicht so ein großen Unterschied haben.

Ähnliche Themen
41 Antworten

Was ist Abzug? Umluft?

Der Abzug ist ganz OK aber der 190 er TDI ist nochmal krasser. Vom Gewicht ist der egal. TSI TDI muss man beim Dealer checken. Diesel für Oftfahrer OK. TSI für den Steuersparer. Abzug mit Launchcontrol HAMMER bei 190. :) :)

Ich bin mit der Beschleunigung von meinem 1.4 TSI sehr zufrieden.Ich kann mühelos und sicher mit der erforderlichen Durchzugskraft beschleunigen und einen anderen überholen!

Bin auch den 1.2 Probe gefahren, und habe mich für den 1.4 tsi mit dsg entschieden, und es sind Welten dazwischen ??

Ich würde das Panodach empfehlen - wenn man das aufmacht ist der Abzug super

Zitat:

@otto7316 schrieb am 15. November 2017 um 19:57:59 Uhr:

Der Abzug ist ganz OK aber der 190 er TDI ist nochmal krasser. Vom Gewicht ist der egal. TSI TDI muss man beim Dealer checken. Diesel für Oftfahrer OK. TSI für den Steuersparer. Abzug mit Launchcontrol HAMMER bei 190. :) :)

Naja ... ob 0,7 Sek Differenz von 0-100 krasser sind bei 40 PS mehr!

Zitat:

@Puhbert schrieb am 15. November 2017 um 20:07:00 Uhr:

Zitat:

@otto7316 schrieb am 15. November 2017 um 19:57:59 Uhr:

Der Abzug ist ganz OK aber der 190 er TDI ist nochmal krasser. Vom Gewicht ist der egal. TSI TDI muss man beim Dealer checken. Diesel für Oftfahrer OK. TSI für den Steuersparer. Abzug mit Launchcontrol HAMMER bei 190. :) :)

Naja ... ob 0,7 Sek Differenz von 0-100 krasser sind bei 40 PS mehr!

:) :)

War ein Spass! Sorry

Ich habe mich lustig gemacht...

 

War unqualifiziert, ich weis, ich weis ........:rolleyes:

Der unterschied bei 0-100 wird mit 2,4 Sekunden angegeben. 11,3 s beim 1.2 tsi und 8,9 s beim 1,4 tsi. Ob das nun ein guter oder schlechter Abzug ist, weiss ich nicht. Ich finde es ganz passabel. Gibt natürlich deutlich schnellere, aber auch langsamere Fahrzeuge.

Dein alter BMW hat weniger "Abzug" als der kleine 1,2 tsi

Zitat:

@otto7316 schrieb am 15. November 2017 um 20:12:12 Uhr:

Zitat:

@Puhbert schrieb am 15. November 2017 um 20:07:00 Uhr:

 

Naja ... ob 0,7 Sek Differenz von 0-100 krasser sind bei 40 PS mehr!

:) :)

War ein Spass! Sorry

Ich habe mich lustig gemacht...

War unqualifiziert, ich weis, ich weis ........:rolleyes:

Ach so... :-)

Lustig ... abzug überall geändert :-)

Zitat:

@otto7316 schrieb am 15. November 2017 um 19:57:59 Uhr:

Der Abzug ist ganz OK aber der 190 er TDI ist nochmal krasser. Vom Gewicht ist der egal. TSI TDI muss man beim Dealer checken. Diesel für Oftfahrer OK. TSI für den Steuersparer. Abzug mit Launchcontrol HAMMER bei 190. :) :)

Naja das Gewicht merkt man dann halt wenns nicht nur gerade aus geht.

TSI 1454kg gegen 190 TDI 1615kg sind halt mal eben 161 kg Unterschied.

Das ist der unterschied ob man allein fährt oder noch 3 Frauen dabei hat.

Das spielt bei meinem Übergewicht gar keine Rolle....

Nein, aus meiner Sicht bietet der 1,4 TSI keine gute Beschleunigung. So eine Meinung ist aber immer subjektiv. Generell reicht es aber, um mit einem Familienauto nicht zum Verkehrshindernis zu werden ;)

naja er bietet die gleiche 0-100 Beschleunigung wie der 150ps TDI.

bei 0-20 kmh muss man die Kraft vom 1.4er erst mal auf die Straße bekommen. Also beim Aktuellen Wetter...

im Sommer mit den 225er Reifen geht das schon

Man muss halt beim 1.4er die TDI Drehzahlen hinter sich lassen damit man die Leistung abrufen kann.

Alte Regel: "Hubraum ist durch PS nicht zu ersetzen"

Deine Antwort
Ähnliche Themen