ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Beleuchtung Luftdüsenrädchen

Beleuchtung Luftdüsenrädchen

Themenstarteram 1. August 2005 um 11:04

Habe mal gehört daß die AVANTGARDE Ausstattung in Verbindung mit der großen Klimaanlage, innen beleuchtete Skalen der Einstellrädchen für die Düsen des Armaturenbrettes hat. Ich will das auch! Weiß wer was man dazu braucht und ob das nachrüstbar ist? Habe kleine Klimaanlage und ELEGANCE Austattung, Baujahr 2001.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Die Thermotronik hat das immer - mit Avantgarde hat das nix zu tun.

Ich hab's auch nicht - und es ist mir offen gesagt noch nicht abgegangen. OK, es schaut wahrscheinlich hübsch aus.

ich habs zwar wegen der Thermotronic, könnte aber auch genausogut darauf verzichten, sooo toll siehts nämlich wirklich nicht aus.

Nun, die Innen beleuchteten Einstellrädchen an den Düsen Rechts - Links - und 2x Mitte

sind Nachts beleuchtet. Ich habe die Mitteldüse neulich ausgebaut und musste feststellen,

dass im Falle eines Defektes - also einfach gesagt keine Beleuchtung mehr - der ganze

Mitteldüseneinsatz gewechselt werden muss!! Zwar ist in dieser Einheit rechts-links

eine Konstruktion verbaut, kaufen kannst du aber jene nicht als einzelteil.

So. Das heisst Neue Mitteldüse beim DB kostet definitiv 72.- €.

Rechts - Links weiss ich ncht vermute nur so an die 25.- €

Austauschbar Mopf Vormopf usw. zwecks der Passung ist kein Problem - selbe Maße!

einziges Problem wäre, dass du den Stromanschlus der Teile an den Lichtschalter parallel

verkabeln müstesst.

Wenn du damit klar kommst - dann nicht wie ran an die Arbeit.

Ahh ja, noch`n Tipp.

ist dir dies zu teuer ruf beim Daimler (Niederlassung) an und lass dich mit dem

Teilezubehör/Ersatzteile Mani Für GEBRAUCHTE Sparte verbinden.

In Stuttgart zb. ist dies möglich und JEDES Teil bei denen kostet genau 50% vom Neuwert.

hatte früher für mein 190èr so den Kühler gekauft mit 2 Jahren Garantie.

hoffe ich konnte dir helfen ;):p

Wahrscheinlich ist das angesprochene Auto schon längst verrostet und existiert nicht mehr. Der Beitrag ist doch schon über drei jahre alt!:p

Jetzt wenn das Thema schon wiedergelebt wurde, könnte ich mich auch dranhängen... :D

 

Hat jemand von Euch LED's an die Thermatic-Einstellrädchen verbaut und ist das überhaupt möglich?

 

Danke im Voraus.

 

Gruß :rolleyes:

Hallo,

das ist möglich ob LED oder normale lämpchen,nur bei LED muss du Widerstand anlöten und eine Plus und Minus kabel ziehen worauf du aber achten muss ,das das keine dauer Plus ist,soll heissen wenn du Zündschlüssel abziehst muss auch die Lichter aus gehen.

MfG

Hallo c2001,

 

danke für deinen Beitrag. Hast du ewtl. ne Idee wo ich die Kabel anschließen könnte.

 

Danke.

 

Gruß :rolleyes: 

Ich würde das an der Beleuchtung vom Zigarettenanzünder oder an der Aschenbecherbeleuchtung anschließen.

Gruß

Wenni

Hallo,

ich habe die Beleuchtung bei mir nachgerüstet. Da sie nicht einzeln zu bestellen ist, musste ich ein wenig improvisieren...

Um die richtige Farbe zum Rest der Beleuchtung zu erreichen, habe ich für kleines Geld eine Innenleuchte vom W203 bei E..y ersteigert. Die LEDs habe ich dann ausgelötet.

Anhand der ausgebauten Lüftungsgitter habe ich eine Papschablone gefertigt, welche exakt in den Zwischenraum der Rädchen passt. Diese diente dann als Schablone für die aus "Presspappe" (also so ein Material welches jeder z.B. als Schrankrückwand kennt) gefertigten Endteile. Durch diese habe ich in der Breite der LED-Kontakte in Längsrichtung Löcher gebohrt. Durch diese Löcher habe ich dann die Zuleitung geführt und an die LEDs gelötet. Wichtig für eine gleichmäßige Ausleuchtung ist hierbei, dass die Leuchte später mittig sitzt!

Zum Fixieren der "Holzteile" habe ich dann am Drehpunkt der Rädchen eine passende Holzschraube mit Senkkopf eingedreht (diese sollte man vorbohren). Für das mittlere, blaue Rädchen habe ich eine blaue LED besorgt. Den notwendigen Widerstand habe ich mittels Online Rechner (LED Versandseite im Internet) ausgelegt. Um die Helligkeit besser anzupassen zu können, habe ich später ein Potentiometer in den Stromkreis eingeschliffen. Ich empfehle zudem, die blaue LED separat mit Strom und Potentiometer zu versehen, damit sie in der Helligkeit optimal angepasst werden kann.

Entgegen der üblichen Parallelschaltung habe ich die LEDs in Reihe geschaltet. Die Polungsrichtung muss hierbei natürlich beachtet werden. Auch das hintere Fonddüsen-Lüftungsrädchen habe ich auf diese Weise beleuchtet.

Achja, als Stromquelle habe ich die Zigarettenanzünderbeleuchtung genommen.

Alles in Allem finde ich die Beleuchtung sehr schön und ich freue mich oft darüber - auch wenn es ein paar Stunden Arbeit war.

Ich hoffe man kann einigermaßen nachvolziehen was ich gemacht habe...

Gruß

Ihr habt Probleme, ansonsten Rost, gebrochene Stellhebel, SAM, Xenon defekt, Kühlwasser im Getriebeöl.........ich mach mir da über die Beleuchtung der Stellrädchen jedenfalls keine Gedanken....

Sorry an die Hardcore-Fans, musste ich einfach mal sagen

Zitat:

Original geschrieben von tronidat

Ihr habt Probleme, ansonsten Rost, gebrochene Stellhebel, SAM, Xenon defekt, Kühlwasser im Getriebeöl.........ich mach mir da über die Beleuchtung der Stellrädchen jedenfalls keine Gedanken....

 

Sorry an die Hardcore-Fans, musste ich einfach mal sagen

Stimmt, dazu kommen noch die Querlenker, Stabilager und Spurstangenköpfe...

 

Aber als alle Fehler behoben waren, habe ich auch beleuchtete Lüftungsgitter

eingebaut.

 

Was soll's, passt halt gut zum Comand und der großen Klima. Hardcore halt.

 

Wünsch' Euch allen ein schönes Wochenende

@Astrose

 

Vielen Dank! Super Anleitung! Ich mache mich an die Arbeit sobald ich alle Bauteile habe!

 

Cool!

 

Schöne Grüße 

Gern geschehen. Ich weiß aus eigener Erfahrung wie ätzend es ist, keine Lösung für ein Problem angeboten zu bekommen...

Im übrigen habe ich (noch) keine Probleme mit der Zugstrebe/Querlenker, Spurstangenköpfen, Stellhebel der Heizung, SAM oder sonstige Elektrikprobelme am w203 gehabt. Nur dem Rost konnte mein Benz nicht widerstehen ;-).

Gruß und frohes Basteln!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Beleuchtung Luftdüsenrädchen