ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Becker Map Pilot updaten

Becker Map Pilot updaten

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 22. November 2014 um 19:30

Moin Moin von der Küste.

Frage ?: Kann ich mein Navi nur über Becker oder meinem freundlichen updaten? Wir haben hier in CUX nur Car Com die ich kenne. Denen habe ich vor 14 Tagen eine Anfrage per Mail geschickt aber bis jetzt keine Antwort erhalten. Weis vielleicht jemand ob es in meiner Umgebung bis max. Br.haven der mir einen Update bietet. ( da ich ja schon ein alter Mann bin. 65. habe ich natürlich keine Visa Card) Die wird ja bei Becker verlangt. Beim freundlichen habe ich deshalb noch nicht nachgefragt.

Über eine Nachricht würde ich mich freuen,

Tschüß von der Küste

mannis 220er t

Beste Antwort im Thema

Zeig mir den Hersteller, der kostenlose Updates anbietet. In der Regel ist es ja nicht nur das Kartenmaterial. Ein Update der Software tangiert mehrere Systeme: Radio/Medienplayer, Telefonie, Navi, Komfortanzeigen (Klima) mit Anbindung an das Fahrzeug-Bussystem und entsprechendem Entwicklungsaufwand. Wenn Du dein HeinzHeinz beim Update himmelst - so what!? Wenn Dein Wagen liegenbleibt, weil die Software des Audio-Kommunikationssystems schräge Daten auf den Bus schiebt, was dann? Für die großen VW Systeme (RNS510) kursieren zig Versionen im Internet, angefangen von Beta Releases bis hin zu gehackten Versionen. Es gibt ellenlang Foreneinträge, was Du alles anstellen mußt/kannst um die "Updates" auf das System zu bekommen. Was meinst Du, wer im Falle des Falles die Gewährleistung übernimmt. Der Hersteller? Dann lieber kostenpflichtig und ich habe jemanden, den ich in die Pflicht nehmen kann, wenn es nicht so funktioniert, wie es soll.

 

Just my 2 cent...

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Becker Map Pilot Update kostet?' überführt.]

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Doch, pefra, sehr konstruktiver Beitrag, lass dich loben.....

Themenstarteram 22. November 2014 um 19:53

Naja !!! Vielleicht Antwortet ja jemand auf meine Frage. Danke.

Zitat:

@mannicux schrieb am 22. November 2014 um 19:53:07 Uhr:

Naja !!! Vielleicht Antwortet ja jemand auf meine Frage. Danke.

Habens dir den Google gestohlen https://www.complete-prepaid.com/

Hallo

bei MB gibt es die SD-Karte die kostet ca 120,-€

Das runterladen vom Becker Contect Manager kostet 89,-€

Die SD Karte hat halt den Vorteil das alle Daten auf der Karte sind und du sie reinstecken brauchst.

Das runterladen kann echt nervig sein und klappt nicht immer.

Gruß

Themenstarteram 22. November 2014 um 20:12

Hey limarus ! Gibt es denn keine anderen Unternehmen die updaten können. Wenn es so ist ? Dann muß ich als Wikinger sagen ! ( Sch....e) . Schon wieder von der " Großen" Industrie abhängig. Denn seid dem 01.11.2014 bin ich Rentner. Und da ist jeder gesparte € viel Wert.

Nun, Becker stellt das Navi her. Und damit ist Becker auch der Ansprechpartner für neue Kartenupdates.

Mercedes baut das Navi in seine Autos ein und so bekommst du auch bei Mercedes Updates.

Alles andere (Warez u. ähnlich) ist illegal.

@pefra69: Habens dir die Höflichkeit gestohlen?http://www.motor-talk.de/static/nb/nutzungsbedingungen.html Punkt 5.3

Bei seinem letzten Beitrag las ich genau das zwischen den Zeilen, dass das Update nichts kosten sollte...

Ich habe mir ein Becker Navi gekauft, 120,- incl. lebenslanger Karten-updates, das gleiche wie map pilot, nicht integriert, OK, dafür aber nicht so astronomisch kostspielig!

Seit wann kann man denn in das BMP eine SD-Karte reinstecken - Serie ist das aber nicht .....

Zitat:

@w204-wk schrieb am 24. November 2014 um 14:07:03 Uhr:

Seit wann kann man denn in das BMP eine SD-Karte reinstecken - Serie ist das aber nicht .....

Hast den BMP schon mal im ausgebauten Zustand gesehen? Wenn ja, sollte dir der Schlitz aber aufgefallen sein ;)

Grüße

Zitat:

@C55-AMG schrieb am 24. November 2014 um 14:15:25 Uhr:

Zitat:

@w204-wk schrieb am 24. November 2014 um 14:07:03 Uhr:

Seit wann kann man denn in das BMP eine SD-Karte reinstecken - Serie ist das aber nicht .....

Hast den BMP schon mal im ausgebauten Zustand gesehen? Wenn ja, sollte dir der Schlitz aber aufgefallen sein ;)

Grüße

Sorry, hab ich mich vermutlich etwas unglücklich ausgedrückt - ja - ich kenne den Schlitz natürlich - aber Becker sagt seit ewigen Zeiten, dass dieser funktionslos wäre und es denn sein kann, dass da irgendwann einmal daran gearbeitet werden könnte, dass man da dann evtl. den oft viel zu kleinen Hauptspeicher erweitern könnte (betrifft die 4 GB Versionen). Es gibt wohl ein paar Anleitungen, wie man das irgendwie trotzdem hinkriegen könnte, aber wir wollen hier nicht großartig in die Firmware eingreifen.

Hallo

also beim letzten habe ich eine SD-Karte mit den Kartendaten reinsteckt und es funktioniert.

Hat auch nichts aufgespielt .Navidaten waren auf der SD-Karte und blieben auch da.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen