ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Batterie wird heiß und stinkt nach faulen Eiern

Batterie wird heiß und stinkt nach faulen Eiern

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 6. Juli 2020 um 15:18

Meine Komfortbatterie ist ca. 2 Jahre alt und ich habe gerade festgestellt das sie extrem heiß wird und nach faulen Eiern stinkt. Was könnte denn das Problem sein? Die Batterie oder eher das Auto?

VG Tom

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hast Du nen TDI 3.0?

Themenstarteram 6. Juli 2020 um 15:21

Jou. Laut Anzeige hat die Batterie auch nur zwischen 9-10 Volt

Die würde ich vorsichtshalber sofort prüfen lassen.

 

Hersteller?

 

Mir ist ähnliches passiert.

Kofferraum aufgemacht, kurz nach der Regeneration des DPF, das stinkt auch nach faulen Gummieiern.

 

Wenn die Batterie geladen wird oder es draussen warm ist, fühlt die sich auch warm an.

 

Fälschlicherweise könnte man das verwechseln.

 

9 - 10 Volt ist zu wenig und dazu musst Du die Ladespannung überprüfen, ob die richtig regelt usw.

Themenstarteram 6. Juli 2020 um 15:35

Also die Ladespannung liegt bei 13,8 Volt. Habe ich gerade gemessen. Ich habe die Batterie jetzt mal abgeklemmt. Grundsätzlich fährt das Auto ja dennoch... Nur ZV und so funktioniert nicht. Die Ladespannung ist, denke ich normal, oder? Dann würde ich mir jetzt nämlich eine neue Batterie holen.

Ps. Hersteller habe ich gerade nicht im Kopf, aber keine Marke die man kennt.

Riecht nach fauligen Eiern? Schwefelwasserstoff. Knallgas H2S

Ist das eine Falsche Batterie oder fehlen die Füllstöpsel?

Zitat:

@Tom051982 schrieb am 6. Juli 2020 um 15:35:45 Uhr:

Also die Ladespannung liegt bei 13,8 Volt. Habe ich gerade gemessen. Ich habe die Batterie jetzt mal abgeklemmt. Grundsätzlich fährt das Auto ja dennoch... Nur ZV und so funktioniert nicht. Die Ladespannung ist, denke ich normal, oder? Dann würde ich mir jetzt nämlich eine neue Batterie holen.

Ps. Hersteller habe ich gerade nicht im Kopf, aber keine Marke die man kennt.

dann lass sie besser abgeklemmt und kaufe eine neue Batt. (AGM von einem guten Hersteller)

Zitat:

@Tom051982 schrieb am 6. Juli 2020 um 15:35:45 Uhr:

 

Ps. Hersteller habe ich gerade nicht im Kopf, aber keine Marke die man kennt.

Hast wenigstens eine AGM genommen?

Der Geruch von faulen Eiern macht meiner auch beim Regenerieren des DPF

Wenn Du weißt, woher es kommt, bräuchtest nur "Batterie" und "faule Eier" bei Google reinzuwerfen, hier z.B. ein Beitrag: https://www.abendzeitung-muenchen.de/...a7-4d69-8706-d118851ac695.html

 

Ist somit kein Phaeton-typisches Problem, wahrscheinlich eher des Portemonnaies ;)

 

Tipp: Bau die aus, bevor Du noch einen neuen Phaeton brauchst...

Themenstarteram 6. Juli 2020 um 19:56

So hab neue Batterie gekauft und eingebaut. Wer die Einbauposition geschaffen hat, den müsste man... :D :D

Danke für Eure Hilfe!

Ja und jetzt ist alles in Ordnung?

Themenstarteram 6. Juli 2020 um 21:10

Naja hatte nicht wirklich Zeit es großartig zu testen. Habe sie eingebaut und war dann nochmal ne Stunde mit dem Auto unterwegs. Warm ist sie nicht geworden und muffeln tut sie auch nicht...

Mehr kann ich an der Stelle eigentlich auch nicht machen. Ich werd es mal paar Tage lang beobachten.

Vg Thomas

Vergesst nicht, das dort ein kleiner Schlauch an die Batterie angeschossen gehört, der das Knallgas (verursacht durch das laden) aus dem Kofferraum abführt.

Themenstarteram 7. Juli 2020 um 9:02

Stimmt. Der war schon an der alten Batterie scheinbar nicht mehr dran... Das gilt ja für beide Batterien oder? Da muss ich mich noch drum kümmern.

Danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Batterie wird heiß und stinkt nach faulen Eiern