ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Batterie leer auf unterem Duplexparker, Motorhaube nicht erreichbar

Batterie leer auf unterem Duplexparker, Motorhaube nicht erreichbar

Themenstarteram 5. Mai 2016 um 9:31

Hallo zusammen,

ich habe ein doofes Problem. Mein Auto (Octavia II) steht am unteren Duplexparker, ich bekomme die Motorhaube nicht auf (Begrenzungsstange im weg..) und die Batterie ist leer :-(.

Also Bonusfunktionalität gibt es in der TG keine Steckdose o.Ä.

Bin gerade ein wenig ratlos :|

Vielen Dank schonmal,

Beste Antwort im Thema

Wieso sollte man Handbremse und Gang nicht raus bekommen?

PS: Im Baumarkt gibt es so Ladekabel, wo man einfach von 12V-Steckdose zu 12V-Steckdose laden kann.

MfG

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

Bekommst du den Wagen nicht in den Leerlauf und dann einfach runter gerollt?

MfG

Hallo,such dir jemand der dein Fz.ein wenig nach hinten ziehen kann da kann nichts passieren auch wenn du Handbremse und Gang eingelegt hast.Gerhard

Wieso sollte man Handbremse und Gang nicht raus bekommen?

PS: Im Baumarkt gibt es so Ladekabel, wo man einfach von 12V-Steckdose zu 12V-Steckdose laden kann.

MfG

Themenstarteram 5. Mai 2016 um 10:00

Zitat:

@Johnes schrieb am 5. Mai 2016 um 09:40:41 Uhr:

Bekommst du den Wagen nicht in den Leerlauf und dann einfach runter gerollt?

MfG

leider ist der Parkplatz nach unten geneigt, vorher kurz ausprobiert, gestaltete sich durch die Rampe aber überaus mühsam.

Zitat:

@mietwagenh schrieb am 5. Mai 2016 um 09:41:03 Uhr:

Hallo,such dir jemand der dein Fz.ein wenig nach hinten ziehen kann da kann nichts passieren auch wenn du Handbremse und Gang eingelegt hast.Gerhard

siehe oben, ein "kleines" Stück bringt leider nicht genug.

Zitat:

@Johnes schrieb am 5. Mai 2016 um 09:43:10 Uhr:

PS: Im Baumarkt gibt es so Ladekabel, wo man einfach von 12V-Steckdose zu 12V-Steckdose laden kann.

Kriegt man da in "kurzer" Zeit genügend Strom rüber, ohne mir ne Rauchvergiftung in der TG zu holen? :-)

- Das werde ich am Sa/Mo mal versuchen... :-)

Danke euch allen!

Zum Starten reicht normalerweise ne halbe Amperestunde, also 15 Min bei 2 A Ladestrom.

Zitat:

Zitat:

@Johnes schrieb am 5. Mai 2016 um 09:43:10 Uhr:

PS: Im Baumarkt gibt es so Ladekabel, wo man einfach von 12V-Steckdose zu 12V-Steckdose laden kann.

Kriegt man da in "kurzer" Zeit genügend Strom rüber, ohne mir ne Rauchvergiftung in der TG zu holen? :-)

- Das werde ich am Sa/Mo mal versuchen... :-)

Danke euch allen!

Wovon soll man da beim Laden eine Rauchvergiftung kriegen?

Ist bein Octavia der Zigarettenazünder nicht auf 15 gelegt?

Hat der TE keinen Kumpel der ihn aus der Parkbucht ziehen kann (abschleppen ist ja egal ob der Wagen nach unten oder oben steht solange die Ausfahrt auf höhe der Fahrbahn liegt), danach Starthilfe geben und danach zur nächsten Steckdose fahren?

Alternativ hat der Te ADAC Plus Mitgliedschaft, die Jungs sollten sowas auch schaffen, nur das der gelbe Mitarbeiter dem TE noch gleich ne neue Batterie verkaufen wird.

Die einfachste Lösung man ist ADAC Mitglied o.ä., hat nen Schutzbrief der solche Leistungen beinhaltet oder hat Mobilitätsgarantie von der Inspektion.

Sonst mit ner Seilwinde oder nem Auto rausziehen.

In der Regel geben die Starthilfe, und sagen, die Batterie mal checken lassen, dazu muß die aber 24 Std. am Lagegerät gewesen sein. Andernfalls hat man keine vernünftige aussage. Wie alt ist die überhaupt, ist sie älter als 5-6 Jahre, kann man direkt eine neue kaufen.

Zitat:

@G3 1.8 schrieb am 5. Mai 2016 um 10:33:26 Uhr:

Zitat:

 

Kriegt man da in "kurzer" Zeit genügend Strom rüber, ohne mir ne Rauchvergiftung in der TG zu holen? :-)

- Das werde ich am Sa/Mo mal versuchen... :-)

Danke euch allen!

Wovon soll man da beim Laden eine Rauchvergiftung kriegen?

weil beim spenderfahrzeug der motro laufen sollte.

die aktion dauert ca. 10 minuten, funktioniert aber einwandfrei über den ziggi-anzünder.

ggfls muss man aber die zündung einschalten falls kein dauerplus drauf liegt.

Wenn das Spenderfahrzeug mit warmen Kat läuft ist das kein Problem. Bei einem Diesel stinkt es wohl etwas, aber aber einen Otto riecht man dann nicht.

Wenn ein Benziner mit warmen Kat läuft dann kommt hinten Sauertsoff raus oder wie?

Wozu brauchen wir dann noch das Grünzeuchs?

Zitat:

@rgruener schrieb am 5. Mai 2016 um 13:14:02 Uhr:

 

die aktion dauert ca. 10 minuten, funktioniert aber einwandfrei über den ziggi-anzünder.

ggfls muss man aber die zündung einschalten falls kein dauerplus drauf liegt.

Nicht das durch die eingeschaltete Zündung mehr Strom verbraten wird als durch den Ziggi nachrücken kann.

Du kannst dich auf jedenfall nicht mehr vergiften wie früher, weil CO ist fast nicht mehr Messbar ist.

Ja auch beim Benziner kommt hinten Sauerstoff raus, nicht umsonst misst man den Restsauerstoffgehalt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Batterie leer auf unterem Duplexparker, Motorhaube nicht erreichbar