ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Batterie, alle Jahre wieder.

Batterie, alle Jahre wieder.

Harley-Davidson FLS Fat Boy

Sorry, ich glaube, das Thema kommt jedes Jahr wieder auf den Tisch.

Also, Batterie ausbauen und dann, ich habe dann die Batterie so alle 4 Wochen geladen und dann wieder abgeklemmt.

Nun habe ich in der Anleitung meines alten Ladegerätes (SAITO ProCharger Batterieladegerät) gelesen, man kann die Batterie angeschlossen lassen.

Lange Rede kurzer Sinn, was ist „besser“ für die nicht gerade kostengünstigen Batterien?

SAITO ProCharger Batterieladegerät
Ähnliche Themen
29 Antworten

Ich hab das ctek und baue die Batterie nie aus. Über winter alle 6 Wochen mal für 1 Tag ans Ladegerät hat bis jetzt immer gereicht

Zitat:

@bikendrifter schrieb am 16. Oktober 2022 um 17:48:12 Uhr:

Ich hab das ctek und baue die Batterie nie aus. Über winter alle 6 Wochen mal für 1 Tag ans Ladegerät hat bis jetzt immer gereicht

Danke,

ich baue aus und dann ca. alle 4 Wochen nachladen. Kommt fast auf das Gleiche raus.

Zitat:

@wdubb schrieb am 16. Oktober 2022 um 17:52:34 Uhr:

Zitat:

@bikendrifter schrieb am 16. Oktober 2022 um 17:48:12 Uhr:

Ich hab das ctek und baue die Batterie nie aus. Über winter alle 6 Wochen mal für 1 Tag ans Ladegerät hat bis jetzt immer gereicht

Danke,

ich baue aus und dann ca. alle 4 Wochen nachladen. Kommt fast auf das Gleiche raus.

Aus- und wieder Ausbauen ist doch ein wesentlicher höherer Aufwand als die paar Sekunden, um den Netzstecker des Ctek in die Steckdose zu tun

Machst schon richtig - du kannst die Batterie komplett dran lassen, so wird ein Sulfonieren vermieden... ausbauen ist hat immer besser, da du sonst mit dem Ladegerät noch andere Bauteile mit Strom versorgst, wenn du nicht abklemmst.. kay hat das ziemlich gut hier beschrieben..... :

 

https://www.youtube.com/watch?...

 

Aus- und wieder Ausbauen ist doch ein wesentlicher höherer Aufwand als die paar Sekunden, um den Netzstecker des Ctek in die Steckdose zu tun

Da haben wir uns wohl falsch verstanden, ich nehme die Batterie mit nach oben, in die Wohnung.

 

Zitat:

@Greywolf schrieb am 16. Oktober 2022 um 18:13:50 Uhr:

Machst schon richtig - du kannst die Batterie komplett dran lassen, so wird ein Sulfonieren vermieden... ausbauen ist hat immer besser, da du sonst mit dem Ladegerät noch andere Bauteile mit Strom versorgst, wenn du nicht abklemmst.. kay hat das ziemlich gut hier beschrieben..... :

 

https://www.youtube.com/watch?...

Das wollte ich wissen, danke, dass du auf meine Frage eingegangen bist.

Ich habe auch den SAITO procharger, bestimmt seit 10 Jahren. Hab die Batterie übern Winter da dran und es gibt keine Klagen. Die HD springt jedes jahr brav an.

Gruß

Zitat:

@sgssn schrieb am 16. Oktober 2022 um 20:04:37 Uhr:

Ich habe auch den SAITO procharger, bestimmt seit 10 Jahren. Hab die Batterie übern Winter da dran und es gibt keine Klagen. Die HD springt jedes jahr brav an.

Gruß

Ja, ist schon etwas älter, aber wohl immer noch gut.

Danke für deine Hilfe, nun weiß ich genau Bescheid.

Moin Moin

an den Dodge kommt ein Optimate 4 dran. Immer in dem Interwall 4 Wochen dran 4 Wochen ab, und das den ganzen Winter. An den HD`s habe ich ein Nogo und Cytec dran.

Viele Grüße von der Ostsee

...NOCO und CTEK...

Ich lass das Ctek auch den ganzen Winter lang drangesteckt. Hatte das bei nem Quad vorher auch so gemacht und die Batterie hat zehn Jahre gehalten!!

Habe das CTEK an der ausgebauten Batterie angesteckt, dauerhaft!

Hallo,

muss mich mal an das Thema dranhängen. Meine Heritage BJ. 2017-103er Motor hat 2 Wochen gestanden, seitdem ich das letzte Mal gefahren bin. Gestern Abend an Ladegerät (das kleine von Harley) gehangen. Heute Mittag, bevor ich zum Tüv gefahren bin, Anzeige auf grün, also geladen. Allerdings hatte ich das Motorrad mit Mühe anbekommen. Anlasser hat kaum gedreht, obwohl Batterieladegerät geladen angezeigt hat. Batterie wurde vom Harley Händler vor 2 1/2 Jahren neu eingebaut. Vor kurzem die Spannung der Batterie mit 12,7 Volt gemessen. Sollte das Problem am Ladegerät hängen? Nur was sollte am Ladegerät defekt sein. Dann müsste die Anzeige dies doch anzeigen, nehme ich an. Vielleicht hat von euch jemand eine Idee, woran es liegen könnte.

@Sportyman

 

Liegt eher an der mittlerweile 5 Jahre alten Batterie.

Aber es ist ja bald Weihnachten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Batterie, alle Jahre wieder.