ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Batterie lebensdauer???

Batterie lebensdauer???

Themenstarteram 10. Dezember 2007 um 16:19

Hallo allemiteinander

Kann mir mal jemand sagen wie lange eine Orginal Batterie einer Sporty hält?

Braucht ja nicht auf den Tag genau aber nur 2 bis 2 1/2 Jahre sind doch ein wenig kurz oder nicht?

Habe mir ja die 1200 Sportster zugelegt (gebraucht Bj.2004) und nun ist die Batterie kaputt (Tut nich mehr)

Lt. Händler hält eine Gelbatterie sowieso nur max. 3 Jahre.

Zur anmerkung kenn ich bei der Honda nicht.(Bj.2001 immer noch erste )

Meine Holde lacht mich aus und meint nur dann soll ich schieben.

Ihre Schadow (ehemal meine !!!) springt immer an.

Kann aber auch sein das ich zu blöd für die Harly bin und mir besser ein Fahrrad kaufe(grins)

Aber weis jemand darauf eine Antwort .

Und bevor jemand mich Ärgern will ! Ich meine zum Thema Batterie und nicht Fahrrad

In diesem Sinne

Gruß Winni

Ähnliche Themen
43 Antworten
am 10. Dezember 2007 um 16:30

lebensdauer hängt extrem von der wartung ab. hab meine jetzt 6 jahre drin.....und sie zieht noch sauber durch.

 

was ist wichtig? laut handbuch soll die batterie den winter über in einem raum bei min. +16°C gelagert werden. genau das mache ich auch...zudem kommt sie alle paar wochen für ein paar stunden an ein langsam ladendes ladegerät. einmal tiefentladen berappeln sich die meisten batterien übrigens nie wieder.

 

manche schwören auch auf steckdose am krad (würg....mags gern ohne firlefanz)...aber da hab ich immer bedenken wegen des steuergerätes.

Themenstarteram 10. Dezember 2007 um 16:48

Kann leider nicht sagen wie die Batterie vorher behandelt worden ist.

Aber ich hab sie noch nicht ausgebaut und geladen.

Übrigens Prost!!!

Wie DirtTrack bereits sagt, eigentlich kann eine Batterie "ewig" halten. Die Sulfatierung muss halt verhindert werden. Dazu gibt es elektronische Helferlein (Batterie-Saver,, haupts. im PKW Bereich) und entsprechende Ladungswächter. Diese kleine Investition lohnt sich.

Rein umweltmäßig betrachtet wären über die Hälfte der Batteriedefekte dadurch verzögerbar.

Hi......,also die original Harley Batterieen,gaben bei mir trotz bester Wartung nach

zwei bis maximal drei Jahren den Geist auf!

Zur Gel-Batterie muß ich sagen,dass das mit den 3 Jahren nicht stimmt!

:p:p:p

Ich verwende nun meine Erste Gel-Batterie seit April 2003 (5 Saisonen)

und Sie ist immer noch kraftvoll!

Mfg.fxstshd

am 10. Dezember 2007 um 17:48

Hallo Winni,

zu meinen Gel-Batterien:

1 x HD seit 9 Jahren (!) ohne große Wartung in der FXR (baue sie erst seit 2 Jahren im Winter aus)

1 x HD in der E-Glide seit 2 Jahren

1 x HD in der E-Glide nur 1 Jahr (und dann auf Garantie getauscht)

2 x Hawker nur je 2 Jahre in der E-Glide (im Winter nicht ausgebaut, also wohl selber schuld)

Soweit meine eigene Statistik (jeweils +/- ein Jahr).

Gruß

Wörnie

Servus!

Meine Batterie (OEM Harley) ist die, mit der das Mopped im April 2000

neu zu mir ausgeliefert wurde.

Das heißt, bald 8 Jahre alt. Seit 4 1/2 Jahre mit HighComp. 1550er.

Die Batterie wurde nie ausgebaut und nie über Winter, wo ich eh kaum fahre, geladen.

Mehr kann man von einer Batterie nicht erwarten, finde ich.

Immer wieder OEM HD Batterie!

SHABBES

 

erste batterie seit 1999. besondere pflege: keine.

roadking

Moin,

bei mir:

- Custom 53, Baujahr 99

- gekauft 2000 (mit ca. 4000km)

- noch die erste Batterie - im Winter raus, ab und zu vorsichtig laden.

Bei mir ist eher das Problem, daß die Pole langsam fertig sind...

Kommt alle gut über den Winter,

Gunnar

Zitat:

Original geschrieben von roadking

erste batterie seit 1999. besondere pflege: keine.

roadking

dito

Moin,

93er Heritage 1996 gekauft, 1997 neue HD-Säure-Batterie, hielt mit viel Pflege bis 2002 seitdem Hawker 535 ohne besondere Plege, funzt bisher bestens.

Gruß

Hallo!

Hab meine Batterie nach 6 Jahren erneuert,es stellte sich dann raus,der Regler war kaputt!!!! :(Hatte mir ne 0 8/15 Batterie,allerdings ne Vlies,Kostenpunkt 135 Tacken, geholt,die zwei Jahre hielt. :(

Da wir in den Harz fahren wollten,mußte es schnell gehn.

Anruf bei Pro Bike in HH,die hatten sie auf Lager,Kostenpunkt 118 Tacken,hingedüst,abgeholt,eingebaut und ab in den Harz. :cool:  Hab nu eben wieder ne ooooginaaal,nä. Die erste hätte auch noch länger gehalten,naja,so isses eben.

 

So long PIET

Moin,

also meine originale Batterie ist in diesem Jahr 8 Jahre alt.

Ich werde sie vorsorglich erneuern, erfahrungsgemäss kommen Batterien dann schlagartig....

Gruss

Cross

Solange sie keine Macken macht, würde ich sie nicht austauschen.

too crosshair

muss nicht sein, kann sein.

Würde eine Belastungsspannungmessung machen lassen.

Sprich prüfen lassen und dann erst, wenn notwendig ersetzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen