ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Battarie e61

Battarie e61

BMW 5er E61
Themenstarteram 8. November 2018 um 17:54

Ich habe ein e61 BJ 2008 START/Stopp

Kann ich da eine normale battarie einbauen,

Oder eine spezielle wo mann noch einlernen muss?

Ähnliche Themen
97 Antworten

Die Methode der Batterieerneuerung klingt mir gar Russisch!

Gelingt aber nicht...

Themenstarteram 8. November 2018 um 21:06

Was genau willst du mit genau sagen

Naja, ich komme aus einer Gegend, wo sowas an der Tagesordnung ...äh, Nachtordnung ist.

Wenn du ohne Registrierung mit der neuen Batterie fährst, lädt sie nicht so, wie sie sollte.

Themenstarteram 8. November 2018 um 21:40

Ich verstehe nicht ganz wozu das ganze mit registrierung oder codirung,

Kläre mich bitte mal auf!

Ich stehe gerade auf dem Schlauch

Zitat:

@AlexsejBmw schrieb am 8. November 2018 um 21:40:13 Uhr:

Ich verstehe nicht ganz wozu das ganze mit registrierung oder codirung,

Kläre mich bitte mal auf!

Ich stehe gerade auf dem Schlauch

Dann lesen

https://www.newtis.info/.../G2d5R72

https://www.newtis.info/.../ASvwVcCY

Kurzform:

Wenn du eine normale Bleibatterie verbaut hattest und die neue Batterie eine Agm Batterie ist, muss das "ins" System reincodiert werden, damit die Lima die neue Batterie auch vollständig lädt...

Wenn bereits eine Agm Batterie verbaut war, ist nur eine Registrierung nötig, damit die Lima/System die neue Batterie anerkennt und den "Ladestrom" anpassen kann, damit die Batterie vollständig aufgeladen wird.

Gruß

Themenstarteram 8. November 2018 um 21:52

Ok das war gut zu verstehen,

Aber wie registriert man sowas?

Das liegt am intelligenten Lademangement und das muss wissen was für eine Batterie verbaut ist und ob sie neu reingekommen ist.

Sonst wird sie unter umständen falsch geladen.

Mit einem Codier Programm wie z. B. RG, Inpa und co.

Per OBD und einem vernünftigen Programm, oder halt direkt in der Werkstatt registrieren lassen...

Themenstarteram 8. November 2018 um 22:00

Am besten gleiche (90)Ah nehmen

 

Oder 95 bis 100 nehmen

Ich habe eine günstige "No Name" blackmax 110ah drin, normale Blei Batterie. Seit fast zwei Jahren, funktioniert einwandfrei, im Winter wird zusätzlich täglich die standheizung genutzt, fahre allerdings keine Kurzstrecken. Glaub 90€ hatte die Batterie gekostet

Das System ist glaub ich bis 90Ah ausgelegt, alles drüber wird aber auch geladen.

@GTS_Tarik

...solche Billigheimer hatte ich auch schon mehrfach, unser Wagen fährt allerdings nur "kürzeste" Strecken und seit der "guten" Moll ist kein nachladen oder sonstige negative Erfahrung aufgetreten.

Die günstigen haben im Maximal Fall drei Jahre gehalten, eher weniger und mit 1x monatlich nachladen(im Winter)

Gruß

Themenstarteram 8. November 2018 um 22:10

OK Danke Männer

Versuche demnächst mein Glück

Ähnliche Themen