ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Bank/Tanken oder Einkaufen - Helm abnehmen?

Bank/Tanken oder Einkaufen - Helm abnehmen?

Themenstarteram 1. Oktober 2015 um 21:38

Tagchen,

Wie haltet ihr das denn so , nehmt ihr ihn immer nie oder teilweise ab ?

Lg

Beste Antwort im Thema
am 2. Oktober 2015 um 7:24

Ich nehm den Helm nur zum Essen ab, immer nur Flüssignahrung ist auch irgendwie scheisse.

Manchmal muss auch ein Schnitzel sein und das ist mit Messer und Gabel unter dem Vollvisierhelm ohne Klappe schwierig. Bei der Arbeit haben sich die Kollegen schon dran gewöhnt. Im Büro mach ich immer das Fenster auf und den Lüfter an. Fühlt sich an wie Fahrtwind!

145 weitere Antworten
Ähnliche Themen
145 Antworten

Tankstelle? Fast nie - Klapphelm auf, rein, bezahlen, raus, und los. Noch nie Probleme mit bekommen. Ich schätze man, die wenigsten Räuber tanken vorher in Ruhe auf, lassen sich dabei filmen und klappen dann noch den Helm auf.

Bank? Immer Helm ab.

Allerdings tanke ich mit dem Motorrad viel öfter, als ich mit der Kombi an eine Bank betrete.

Das haben wir auf 30 Seiten schon mal sehr umfassend ausdiskutiert.

www.motor-talk.de/forum/tankstelle-helm-abnehmen-t1385503.html?

Aber ist immer wieder nett...

... ist langweilig.

Hey! Du warst es doch! Du fällst Dir selbst in den Rücken? :D

Ja, eben. Ist alles gesagt.

Ich trage meinen Helm den ganzen Tag über. (HJC RPHA 10 wenn ich ein eile bin oder Suomy Cross Helm, wenn ich es lässiger angehe)

Nachts wechsele ich zu einem luftigen Jethelm. (Hersteller unbekannt)

...seit ich nachts auf einen Helm verzichte, schlafe ich viel besser.

Zitat:

@tschähnz schrieb am 1. Oktober 2015 um 22:51:39 Uhr:

...seit ich nachts auf einen Helm verzichte, schlafe ich viel besser.

Das wäre mir viel zu gefährlich. In kurzen Nächten verzichte ich schon mal auf die Mopedhose, aber Helm muss immer. Was wenn Du ohne Helm und Jacke aus dem Bett fällst? Völlig unverantwortlich!

Ich schnarche hier und da. Ich brauch Helm und Leder, sonst hab ich lauter blaue Flecken von der verärgerten Frau weil wach werd ich eh nicht...

am 2. Oktober 2015 um 7:24

Ich nehm den Helm nur zum Essen ab, immer nur Flüssignahrung ist auch irgendwie scheisse.

Manchmal muss auch ein Schnitzel sein und das ist mit Messer und Gabel unter dem Vollvisierhelm ohne Klappe schwierig. Bei der Arbeit haben sich die Kollegen schon dran gewöhnt. Im Büro mach ich immer das Fenster auf und den Lüfter an. Fühlt sich an wie Fahrtwind!

Zitat:

@tschähnz schrieb am 1. Oktober 2015 um 22:51:39 Uhr:

...seit ich nachts auf einen Helm verzichte, schlafe ich viel besser.

Hast Du den Helm innerlich oder äusserlich angewendet?

Zitat:

@JGibbs schrieb am 2. Oktober 2015 um 07:24:01 Uhr:

Im Büro mach ich immer das Fenster auf und den Lüfter an. Fühlt sich an wie Fahrtwind!

Geil. Und danke für den Tipp.

Nicht vergessen:

Knie aufn Boden beim hin und her rollen des Bürostuhls!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Bank/Tanken oder Einkaufen - Helm abnehmen?