ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Bagger-Probleme

Bagger-Probleme

Themenstarteram 15. Januar 2006 um 15:49

Hallo, bei unserem Bagger, Liebherr 901 tritt ab und zu folgendes Problem auf: Der Arm läst sich manchmal nicht anheben.Öl ist genug drin.

Vielleicht kennt jemand dies Problem und kann mir helfen, ohne dass ich lange suchen muss.Danke.Mfg.M.

Ähnliche Themen
31 Antworten
am 27. Juli 2014 um 10:34

Hallo Jan, danke für Deine schnelle Antwort ! Wie gesagt habe ich ja nur ein gewisses Halbwissen in Hydraulik, und muss da nochmal nachfragen: Wenn ich das richtig verstehe muss ja beim senken des Arms das Öl auf der "Heben - Seite" zurücklaufen. Und Heben des Arms geht ja, also wenn das Öl hinein kann sollte es doch auch rauskönnen, oder ?

Mir ist jetzt noch aufgefallen das bei der Hebelbetätigung "senken" sich die Schläuche zu den Zylindern nicht bewegen (keiner). Bei allen anderen Funktionen sieht man an den jeweiligen Stellen eine klare Bewegeung der Schläuche.

Hört sich nach Drosselrückschlagventil an, meist am Zylinder was nicht mehr öffnet. Vielleicht hat es sich nach der Standzeit gehakt oder durch dein saubere "Frischöl" hat sich Dreck gelöst.

Du kannst mal vorsichtig die Verschraubungen am Zylinder lösen und so den Druck ablassen. Gefäss unterstellen da dann Öl austritt was im Boden nichts zu suchen hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen