ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. B8 TDI 150PS mit deutlich schlechterer Motorleistung als 2014 Modell???

B8 TDI 150PS mit deutlich schlechterer Motorleistung als 2014 Modell???

VW Passat B8
Themenstarteram 28. Januar 2018 um 20:15

Hallo zusammen,

habe im Januar meinen neunen Passat Variant HL mit 150 PS TDI in Empfang genommen. Ersatz für das B8 HL Modell mit Baujahr 2014. Habe jetzt 1.800km runter und muss feststellen, dass die Leistung des neuen (6 Gang DSG) spürbar schlechter ist als beim Vorgänger Modell. Mein vorheriger B8 rannte locker bis 220. Der neue tut sich schon schwer beim erreichen der 200. Mit viel Schwung und Ausdauer schafft er es. Sind hier beim Motor Änderungen bekannt die das zur Folge haben? Mein Alter hatte auch das "Glück" im Zuge der Diesel Thematik zwischendurch div. Software Updates zu erhalten, welche KEINEN Einfluss auf die Leistung hatten. Weder positiv noch negativ. Insofern habe ich den direkten Vergleich vom ersten Tag an zw. beiden. Ach ja, der neue hat DCC an Bord. Aber auch hier hat die Modi Auswahl keinen Einfluss auf die spürbare Leistungsentfaltung. Ich dachte erst an eine Begrenzung im Zuge Einfahren. Aber das ich das weder vom Alten kannte noch im Netz dazu was finden konnte, würde ich das ausschließen wollen.

Danke im Voraus und Grüße!

Beste Antwort im Thema

Das ist richtig, mein besser kann man aber auch mit Zahlen hinterlegen.

140PS

0-100kmh: 9,8sec Höchstgeschwindigkeit: 208kmh Verbrauch: 4,7l

150PS

0-100kmh: 8,7sec Höchstgeschwindigkeit: 215kmh Verbrauch: 4,0l

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Wenn du ein 6 Gang hast, hast du das alte DSG.

Fahre selbst einen 2015er 150TDI und konnte bei den Testfahrten im Arteon keinen Leistungsunterschied feststellen.

Dad neue 7Gang DSG ist mir nur positiv aufgefallen.

Der alte ohne SCR-Kat (Ad Blue), der neue mit??

Ich hab einen MJ 2018 mit 150PS und 6 Gang DSG aber ohne Adblue (Import).

Bin letztens das erste mal Vollgas gefahren Richtung Ingolstadt. Hab jetzt knapp 4000km drauf. Konnte gerade so die 200 erreichen. Allerdings war es extrem windig an dem Tag.

Habe einen ohne SCR und DSG. Über 200 zieht der auf jeden Fall raus

Was steht denn im Schein?

218

bis jetzt empfand ich VW da extrem genau mit ihren VMax angaben..Gab sogar Firmenintern Wetten mal 1 km/h mehr rauszuholen XD

Entweder Lags doch an Wind oder es gibt ein Problem.

Bei mir steht 216 km/h.

Meiner (150 PS, 6 gang DSG, Bj 2015) ist auch mit 216 angegeben. Bis er die erreicht (laut GPS, ebene Strecke) dauert natürlich etwas, aber er schafft es.

ich habe noch nie Vmax probiert - aber auf Grund des deutschen "Spaßskandals" mit den Dieseln ist doch klar dass die kastriert werden. JEDER! der den Vorgänger mit 140/170 PS kennt weiß dass dieser viel spritziger ist als die EU 6 Modelle, egal ob im Passat oder Touran oder sonst was....die ziehen einfach besser.

Das ist nicht richtig. Das Nutzbare Drehmomentband bei den neuen ist größer und länger. Der Punch fällt milder aus. Die Fahrleistungen insgesamt sind aber besser.

Zitat:

@dk_1102 schrieb am 29. Januar 2018 um 10:50:16 Uhr:

Das ist nicht richtig. Das Nutzbare Drehmomentband bei den neuen ist größer und länger. Der Punch fällt milder aus. Die Fahrleistungen insgesamt sind aber besser.

fühlt sich für mich ganz anders an dein "besser". Aber "besser" ist bei jedem etwas anderes.

Das ist richtig, mein besser kann man aber auch mit Zahlen hinterlegen.

140PS

0-100kmh: 9,8sec Höchstgeschwindigkeit: 208kmh Verbrauch: 4,7l

150PS

0-100kmh: 8,7sec Höchstgeschwindigkeit: 215kmh Verbrauch: 4,0l

Zum Verbrauch von 4.0l kann ich nach knapp 10k km nur sagen: sehr optimistische Angabe xD

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. B8 TDI 150PS mit deutlich schlechterer Motorleistung als 2014 Modell???