ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. B&O Subwoofer tauschen

B&O Subwoofer tauschen

Audi A5 8T Coupe
Themenstarteram 23. Dezember 2018 um 0:40

Hallo zusammen, ich finde leider nichts passendes zu dem Thema...

 

Ich möchte gerne bei meinem A5 B8 8T mit B&O Anlage, denn Subwoofer in der Hutablage gegen einen größeren bzw. einen kräftigeren, druck volleren Subwoofer tauschen.

Ist es möglich nur den Subwoofer zu tauschen ohne eine extra Endstufe einbauen zu müssen?

Ich weis leider nicht was die Endstufe von der B&O an Leistung zum Subwoofer abgibt...

Ähnliche Themen
28 Antworten

Wenn der Audi Verstärker nicht mehr liefert, kannst Du hinten anhängen was Du willst, es wird defacto nicht besser.

Lese Dich mal bitte hier im Forum ein, es gibt hier unzählige Threads, welche über sinnvolle ( leider aber auch wenig sinnvolle ) Soundoptimierung aller Arten berichten.

Themenstarteram 23. Dezember 2018 um 10:13

Okay vielen Dank :)

Zitat:

@hohirode schrieb am 23. Dezember 2018 um 10:10:34 Uhr:

Wenn der Audi Verstärker nicht mehr liefert, kannst Du hinten anhängen was Du willst, es wird defacto nicht besser.

Lese Dich mal bitte hier im Forum ein, es gibt hier unzählige Threads, welche über sinnvolle ( leider aber auch wenig sinnvolle ) Soundoptimierung aller Arten berichten.

Das ist so nicht ganz richtig, wenn er einen Bass nimmt, der einen besseren Wirkungsgrad (db/m)hat, wird auch der Klang besser und druckvoller. Dazu kommt noch :

Äquivalenzvolumen

Vas in Liter

Chassisgesamt-

güte Qts

Grenzfrequenz

dazu muss man das Volumen des Gehäuses " Kofferraum" wissen und den Bass dann nach den Werten besorgen.

Kurz gesagt, machbar aber zu aufwändig. Ich würde einen Bass besorgen, der die passende Größe und Ohmzahl hat, und min. 90dB.

Aus Erfahrung (habe mal bei ACR gearbeitet) haben die Serienmäßigen Lautsprecher zwischen 86 und 89 dB.

Themenstarteram 23. Dezember 2018 um 10:34

Wie finde die Ohmzahl heraus?

Ich bin der Meinung von @hohirode.

Volumen ist genug da.

Was fehlt ist die kraft.

bei ACR gearbeitet...ok...da gibt es viele Jobs...sogar Hausmeister ;)

für mich das einzig sinnvolle...den original Audi Verstärker tot legen und durch einen externen DSP ersetzen....dann kann sogar das ganze B/O Lautsprechersystem verbleiben.

Themenstarteram 23. Dezember 2018 um 10:47

Könnt ihr einen kleine Endstufe mit passendem Subwoofer (25cm) empfehlen? Ich würde die Endstufe im Seitenfach des Kofferraums Unterbringung wollen.

Zitat:

@Standdertechnik schrieb am 23. Dezember 2018 um 10:31:36 Uhr:

...

Das ist so nicht ganz richtig, wenn er einen Bass nimmt, der einen besseren Wirkungsgrad (db/m)hat, wird auch der Klang besser und druckvoller. ...

Ich würde meinen, daß dies auch nur bedingt stimmt, da ja Leider der Frequenzgang des B&O Subs beschnitten wurde, Link. Ich habe darauf hin "keine Lust" mehr gehabt etwas zu ändern. Verglichen mit meinem vorigen Bose-Soundsystem im TTS ist das B&O jedenfalls ein deutlicher Fortschritt, man kann sich damit arrangieren.

Man kann den Subwoofer an der B&O Endstufe abklemmen und eine zusätzliche Endstufe für den neuen Subwoofer einbauen.

Eins noch: Wenn ein Beitrag nützlich ist, dann kann und sollte man diesen mit dem "Daumen hoch, Danke Button" sichtbar machen. Frohe Weihnachten!

Themenstarteram 23. Dezember 2018 um 11:07

Zitat:

@Nick-Nickel schrieb am 23. Dezember 2018 um 11:05:15 Uhr:

Man kann den Subwoofer an der B&O Endstufe abklemmen und eine zusätzliche Endstufe für den neuen Subwoofer einbauen.

Kannst du eine kleine Endstufe mit passendem Subwoofer (25cm) empfehlen? Ich würde die Endstufe im Seitenfach des Kofferraums Unterbringung wollen.

Guck mal nach Helix Match.

Es wurde hier im Forum mal dieser besprochen:

Mac Audio MAC 25 Quattro 1-Weg 1-Weg Auto-Lautsprecher https://www.amazon.de/dp/B000187MD4/ref=cm_sw_r_wa_apa_uK3hCb05XJD5J

Gruß Hönni

Zitat:

@hohirode schrieb am 23. Dezember 2018 um 10:42:00 Uhr:

bei ACR gearbeitet...ok...da gibt es viele Jobs...sogar Hausmeister ;)

für mich das einzig sinnvolle...den original Audi Verstärker tot legen und durch einen externen DSP ersetzen....dann kann sogar das ganze B/O Lautsprechersystem verbleiben.

Ist klar, dass es immer jemanden gibt, der dumme Kommentare schreibt.

Ich habe dort Hi-End einbauten gemacht. War aber nur für 3 Jahre und habe dann meinen Hauptberuf weiter gemacht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen