ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Automatische Fahrlichsteuerung -- Fehlfunktion?

Automatische Fahrlichsteuerung -- Fehlfunktion?

BMW X3 F25

Mein Dicker hat mit der automatischen Fahrlichtsteuerung eine kleine Fehlfunktion, wenn es draußen bewölkt ist, dann schaltet er am Tag schön auf Tagfahrlicht. Ist aber ein schöner Tag mit blauen Himmel, dann lässt er den ganzen Tag das Ablendlicht brennen. Scheint mit dem UV Anteil im Licht zusammenzuhängen.

Im e46 Forum habe ich einen ähnlichen Eintrag gefunden, aber leider keine Antworten. Ist ja auch schon etwas älter. Ich meine es irgendwo schon mal im F25 Forum gelesen zu haben, habs aber nicht mehr gefunden.

Konntet ihr das auch beobachten? Hab morgen einen Termin beim Freundlichen und er hat das natürlich zum ersten Mal gehört. (Standard Antwort)

Gruß jp500

Beste Antwort im Thema

Ich versteh das Problem nicht. Ist doch sch...egal ob das Licht jetzt an ist oder Tagfahrlicht...

Schätze mal, es hat mit Lichtbrechung zu tun.

Da passt das Zitat wieder: Durch MT hast du Probleme von denen du vorher nichts wusstest :D

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Macht meiner auch manchmal und mir keinen Kopf ... phffff ... soll er doch .... wenn er meint

Habe das gleiche Problem (20i, Zulassung Januar 2012). Das Ergebnis beim BMW-Service interessiert mich auch.

Habe das Problem beim :) auch angesprochen. Er sagt, dass das Lichtspektrum dafür verantwortlich sein soll. Soll im Sommer weniger auftreten. Bei meinem MB war das aber nicht so.

Im Übrigen steht dieses Phänomen auch in der BA.

Wir haben vereinbart, dass er beim Werkstatttermin wegen eines knarrenden Fahrersitzes :eek: (Sportsitz, klickert wie ein Microschalter!) die Empfindlichkeit des Lichtsensors niedriger einstellt. Er kann dies aber nur machen, wenn der Wert nicht schon am unempfindlichen Ende steht.

Mal abwarten.

Bernd.

Hallo,

ist mir heute auch aufgefallen. In Wien scheint die Sonne, der Himmel ist wolkenlos und der X3 fährt mit Licht... Ist mir persönlich jetzt aber nicht so wichtig... Wenn es dazu ein SW Update gibt, hätte ich es dennoch gerne :-)

VG Daniel

Hallo,

da Problem gibt es schon länger. Auch beim aktuellen 3er Cabrio gibt es dieses Phänomen der Fehlfunktion. Hat mich dazu veranlasst auf diese Sonderausstattung zu verzichten.

lG

Herbert

Bei meinem E83 Bj2005 ist das Licht auch oft bei Sonnenschein an. Das funktioniert beim Vito besser.

Grüße Jörg

Ich versteh das Problem nicht. Ist doch sch...egal ob das Licht jetzt an ist oder Tagfahrlicht...

Schätze mal, es hat mit Lichtbrechung zu tun.

Da passt das Zitat wieder: Durch MT hast du Probleme von denen du vorher nichts wusstest :D

Zitat:

Original geschrieben von berschie

Ich versteh das Problem nicht. Ist doch sch...egal ob das Licht jetzt an ist oder Tagfahrlicht...

Schätze mal, es hat mit Lichtbrechung zu tun.

Da passt das Zitat wieder: Durch MT hast du Probleme von denen du vorher nichts wusstest :D

Wenn ich für diese Funktion nicht extra bezahlt hätte, könnte ich evtl. auch darüber anders denken. Ich werde zu mindest meiner Werkstatt lange auf die Nerven gehen, bis eine Lösung gefunden wurde. Ich bin jahrelang Mercedes gefahren und da hat die Automatikschaltung einwandfrei funktioniert und das erwarte ich auch von BMW.

Übrigens das hat bei mir nichts mit MT zu tun. Es ist doch ganz klar am Armaturenbrett zu erkennen ob das Abblendlicht zusätzlich "an" ist.

Wenn es nicht funktioniert, dann werde ich den Aufpreis zurück verlangen.

Gruß

sieglo

 

Zitat:

Original geschrieben von sieglo

Zitat:

Original geschrieben von berschie

Ich versteh das Problem nicht. Ist doch sch...egal ob das Licht jetzt an ist oder Tagfahrlicht...

Schätze mal, es hat mit Lichtbrechung zu tun.

Da passt das Zitat wieder: Durch MT hast du Probleme von denen du vorher nichts wusstest :D

Wenn ich für diese Funktion nicht extra bezahlt hätte, könnte ich evtl. auch darüber anders denken. Ich werde zu mindest meiner Werkstatt lange auf die Nerven gehen, bis eine Lösung gefunden wurde. Ich bin jahrelang Mercedes gefahren und da hat die Automatikschaltung einwandfrei funktioniert und das erwarte ich auch von BMW.

Übrigens das hat bei mir nichts mit MT zu tun. Es ist doch ganz klar am Armaturenbrett zu erkennen ob das Abblendlicht zusätzlich "an" ist.

Wenn es nicht funktioniert, dann werde ich den Aufpreis zurück verlangen.

Gruß

sieglo

Viel Spaß bei deinem :)...es gibt keine Lösung dafür. :cool:

Warum stört dich, dass das Abblendlicht an ist??

Für mache Beiträge sollte es nicht nur einem Daumen nach oben, sondern auch einen Daumen nach unten geben.

Auch ich bin Umsteiger von einer anderen Marke und finde gewisse Dinge im BMW auch "schlechter" gelöst als bei Audi. Dennoch hat mich das Gesamtpaket bei BMW mehr angesprochen, was ja auch zur Entscheidung für einen X3 geführt hat. Was ich damit sagen möchte ist, dass man die gewohnten Dinge gerne auch so hätte, wenn diese bei einer anderen Marke besser gewesen sind. Und MT bietet hier eine sehr gute Plattform sich auszutauschen.

Eventuell kann es ein Forumsmitglied auch technisch erklären, warum das mit dem Lichtsensor so ist und warum der Stern das besser kann. Oft ist einem ja auch schon damit geholfen, wenn man versteht, wie das System funktioniert.

Kommentare mit angedeuteten Kraftausdrücken finde ich wirklich entbehrlich!

Zitat:

Original geschrieben von sieglo

Zitat:

Original geschrieben von berschie

Ich versteh das Problem nicht. Ist doch sch...egal ob das Licht jetzt an ist oder Tagfahrlicht...

Schätze mal, es hat mit Lichtbrechung zu tun.

Da passt das Zitat wieder: Durch MT hast du Probleme von denen du vorher nichts wusstest :D

Wenn ich für diese Funktion nicht extra bezahlt hätte, könnte ich evtl. auch darüber anders denken. Ich werde zu mindest meiner Werkstatt lange auf die Nerven gehen, bis eine Lösung gefunden wurde. Ich bin jahrelang Mercedes gefahren und da hat die Automatikschaltung einwandfrei funktioniert und das erwarte ich auch von BMW.

Übrigens das hat bei mir nichts mit MT zu tun. Es ist doch ganz klar am Armaturenbrett zu erkennen ob das Abblendlicht zusätzlich "an" ist.

Wenn es nicht funktioniert, dann werde ich den Aufpreis zurück verlangen.

Gruß

sieglo

Und gerade bin ich schon wieder froh, kein BMW Händler zu sein.

Die Fahrlichtsteuerung funktioniert doch, bis auf wenige Ausnahmen, super. Warum deswegen einen Laden aufmachen.

Aber jeder wie er will und kann. Ich bin gespannt wie es ausgeht.

Sind schon komische Vögel in diesem Forum,denen paßt doch gar nichts,

Ich glaube schon fast das es nur Audi od. Sternfahrer sind die nur Stunk machen wollen.

:D:D:D:D:confused:

Habe das selbe Problem, wenn man Xenon und Kurvenlicht bestellt hat geht der untere Nebelscheinwerfer ( leider nur normales Licht ) schon bei Sonnenschein Mittags beim Blinken an der Ampel an. Kriege manchmal komische Blicke als ob man Nebelleuchten an hat und eine Birne kaputt ist, aber ich meine hier im Forum gelesen zu haben das es mit einem neuen Update behoben werden kann ???

Automatische Fahrlichsteuerung,

die gewöhnungsbedürftige Funktion der automatischen Fahrlichsteuerung besteht doch bei anderen BMW-Fahrzeugen schon lange. Ordere ich dieses Extra, weiß ich was mich erwartet. Da ich noch in der Lage bin selbst zu entscheiden, ob es hell oder dunkel ist, habe ich Geld gespart und auf dieses "Extra" verzichtet.

Gruß Andy-Of

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Automatische Fahrlichsteuerung -- Fehlfunktion?