ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Auto vibriert bei R und D

Auto vibriert bei R und D

BMW 3er E91
Themenstarteram 5. November 2020 um 17:23

Hi Zusammen,

 

Der Betreff schildert das Problem eigentlich schon weitestgehend.

Wenn ich im Stand in den Rückwärtsgang schalte, vibriert der Wagen. Bei D zwar auch, da aber nur leicht und nicht immer.

Alles im Stand.

Bei N und P (und manchmal auch bei D) ist hingegen nix zu hören/spüren.

Ansonsten schaltet und fährt der Wagen wirklich super und sanft.

 

Hat jemand ne Idee, wieso das so ist und was es sein könnte?

 

Es handelt sich um einen e91 320i Automatik bj 2006

Ähnliche Themen
53 Antworten
Themenstarteram 24. Dezember 2020 um 14:25

Noch welche Ideen?

Zitat:

@Spezialwidde schrieb am 6. November 2020 um 09:32:55 Uhr:

Ist normal, ist halt ein Wandlergetriebe. In Stellung D und R ist der Wandler im Kriechgang geschaltet und arbeitet gegen das gebremste Turbinenrad, das vibriert eben. Vielleicht schwingt irgendwas mit und verstärkt das Geräusch. Ich kann irgendwie nicht nachvollziehen was der Riementrieb bzw der Lichtmaschinenfreilauf damit zu tun haben soll, wenn da was knattert dann doch unabhängig vom geschalteten Modus?!

Beim F11 habe ich das gleiche Problem analog dem TE, deshalb macht obige Aussage für mich am meisten Sinn. Da es ja nur im kalten Zustand in D und R - Stellung so extrem vibriert. Somit ein Getriebethema.

Themenstarteram 25. Dezember 2020 um 16:28

Zitat:

@croc schrieb am 25. Dezember 2020 um 06:20:54 Uhr:

Zitat:

@Spezialwidde schrieb am 6. November 2020 um 09:32:55 Uhr:

Ist normal, ist halt ein Wandlergetriebe. In Stellung D und R ist der Wandler im Kriechgang geschaltet und arbeitet gegen das gebremste Turbinenrad, das vibriert eben. Vielleicht schwingt irgendwas mit und verstärkt das Geräusch. Ich kann irgendwie nicht nachvollziehen was der Riementrieb bzw der Lichtmaschinenfreilauf damit zu tun haben soll, wenn da was knattert dann doch unabhängig vom geschalteten Modus?!

Beim F11 habe ich das gleiche Problem analog dem TE, deshalb macht obige Aussage für mich am meisten Sinn. Da es ja nur im kalten Zustand in D und R - Stellung so extrem vibriert. Somit ein Getriebethema.

Aber das Getriebe schaltet echt butterweich. Selbst im kalten Zustand schaltet es sehr gut. Zwar etwas langsamer, aber immernoch super soft.

Vllt eine idee, was am Getriebe die Ursache sein könnte?

 

Und im Übrigens ein frohes Fest zusammen!

Themenstarteram 29. Dezember 2020 um 11:30

War heute bei bmw und habe das mal checken lassen. Der meinte dass das völlig ok und normal sei. Besonders jetzt bei kalten Wetter.

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 22:51

Sagt mal, könnte es eventuell ein Defekt am Wandler sein?! Habe mich etwas durchgelesen und bin par mal auf den Wandler gestoßen. Oder muss ein Defekt am Wandler noch andere Probleme machen?

Motorlager kannst pro Seite testen. D / R rein (jeweils für Links + Rechts), Fuß auf die Bremse, leicht ins Gas. Wenn der Motor dann schwankt bzw. er sich stärker hebt, ist das Motorlager im Eimer. Macht die Werkstatt normalerweise auch und schaut nicht in die Glaskugel.

Themenstarteram 14. Januar 2021 um 16:48

Zitat:

@iB4sH schrieb am 14. Januar 2021 um 16:47:24 Uhr:

Motorlager kannst pro Seite testen. D / R rein (jeweils für Links + Rechts), Fuß auf die Bremse, leicht ins Gas. Wenn der Motor dann schwankt bzw. er sich stärker hebt, ist das Motorlager im Eimer. Macht die Werkstatt normalerweise auch und schaut nicht in die Glaskugel.

Motorlager sinds nicht. Wurden gewechselt. Keine Änderung.

Bist Du vorher jemals ein Automatik Fahrzeug gefahren? Was Du hier schilderst ist meiner Meinung nach völlig normal, dass das Auto in D und R leicht vibriert und P und N nicht. (Ist ja auch logisch, da bei P und N Motor und Getriebe entkoppelt sind)

Themenstarteram 14. Januar 2021 um 20:38

Zitat:

@V70_HD schrieb am 14. Januar 2021 um 18:26:38 Uhr:

Bist Du vorher jemals ein Automatik Fahrzeug gefahren? Was Du hier schilderst ist meiner Meinung nach völlig normal, dass das Auto in D und R leicht vibriert und P und N nicht. (Ist ja auch logisch, da bei P und N Motor und Getriebe entkoppelt sind)

Ja bin ich, na klar. Auch schon andere bmws mit Automatik. (e36 und e46)

War halt nie so hörbar bei den anderen Autos.

Deine Antwort
Ähnliche Themen