ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Auto qualmt

Auto qualmt

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 5. Mai 2015 um 10:39

Hei,

ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Ich habe ein mb w211 bj08, der beginnt nun in höhe des auspuffs an zu qualmen. Es zieht unten am kotflügel und hinterm rad ab. Es fängt bereits nach kurzer strecke an, selbst wenn ich max 3km fahre, ich muss dazu sagen während der fahrt merkt man davon nichts, erst wenn man das auto ausmacht sieht man es, ansonsten läuft er normal.

Danke für eure hilfe

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Dirty3502 schrieb am 5. Mai 2015 um 18:05:18 Uhr:

Es ist ein diesel

Muss man dir eigentlich alles einzeln aus der Nase ziehen??

Da hat keiner Zeit u. Lust drauf!

Also ersteinmal ein paar Daten:

Welcher Motor, Laufleistung, Getriebe?

Was für eine Werkstatt hat die Diagnose "heisser Auspuff" gestellt?

Wie lange besteht das problem schon?

Qualmt der auch nach kurzer Fahrstrecke wenn der Motor kalt gewesen ist?

Welche Farbe hat der Qualm?

Wonach richt der Qualm?

Tropft eventuell Öl auf den Auspuff?

Verdächtige Geräusche?

MfG Günter

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Hast Du schon mal unter das Auto geschaut ?

Könnte es sein, dass Du ein Loch im Auspuff hast ?

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 10:56

Er wurde in der werkstatt mal auf der bühne, alles io, nichts zu sehen. Er meinte nur der auspuff ist sehr heiss.

Reden wir eigentlich vom vorderen oder hinteren Kotflügel und Rad ?

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 12:26

Von hinten, die bremsen sind es enenfalls nicht. Kann der dpf qualm verursachen?

reden wir vom diesel oder benziner

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 18:05

Es ist ein diesel

Zitat:

@Dirty3502 schrieb am 5. Mai 2015 um 18:05:18 Uhr:

Es ist ein diesel

Muss man dir eigentlich alles einzeln aus der Nase ziehen??

Da hat keiner Zeit u. Lust drauf!

Also ersteinmal ein paar Daten:

Welcher Motor, Laufleistung, Getriebe?

Was für eine Werkstatt hat die Diagnose "heisser Auspuff" gestellt?

Wie lange besteht das problem schon?

Qualmt der auch nach kurzer Fahrstrecke wenn der Motor kalt gewesen ist?

Welche Farbe hat der Qualm?

Wonach richt der Qualm?

Tropft eventuell Öl auf den Auspuff?

Verdächtige Geräusche?

MfG Günter

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 18:56

Also, es ist ein e220, bj 2008, 154000km und es ist ein automatic. Es tropft kein öl aus dem auspuff auch macht er keine geräusche und fährt sich ganz normal. Den "heissen auspuff" hat eine freie werkstatt zu mir gesagt, die ich direkt aufsuchte als ich unterwegs war und beim abstellen das qualmen entdeckte. Das problem kommt und geht eigentlich, ich kann aber nicht feststellen das es irgendein zusammenhang gibt, es passierte im winter bei schnee, bei regen und auch trockenen strassen. Der qualm ist weiss und riecht irgendwie nach wasser. Ich fahre nur kurzstrecken und es beginnt auch zu qualmen wenn er kalt ist, wie bereits oben geschrieben, er fängt erst an zu qualmen wenn ich den motor ausschalte, man riecht es sofort wenn man ausgestiegen ist und dann fängt er auch schon an zu qualmen.

Es könnte sein, dass bei Deinem Kurzstreckenverkehr die begonne DPF Regeneration immer wieder abgebrochen wird.

Bevor diese beginnt, muß der Motor erst mal eine bestimmte Betriebstemperatur erreichen. Das dauert auch seine Zeit, je nach Fahr- bzw. Streckenprofil. Wenn Du dann den Motor immer wieder während dieses Vorgangs abstellst und diesen Vorgang mittendrin abbrichst, versucht er es beim nächsten mal wieder. Somit wäre auch der "heiße" Auspuff zu erklären und natülich auch der Qualm und der Gestank. Das sind die "Überreste", die quasi gerade vorbereitet wurden "abzubrennen", aber noch nicht vollständig abgebrannt wurden, da die Abgastemperaturen dafür nie erreicht wurden.

Das ist aber nur mein erster persönlicher Gedankengang.

Hat das Fzg. in letzter Zeit mal eine längere Autobahnfahrt gesehen? Nicht umsonst sagt man, daß Diesel und Stadtverkehr sich nicht immer mögen...

An die Regeneration glaube ich nicht.

Der DPF wird nur abgebrannnt wenn der Wagen Betriebstemperatur hat und der setzt nicht im kalten Zustand da auf wo er vorher unterbrochen wurde. Und wenn das zu oft passiert geht die MKL an (Abgasgegendruck zu hoch). Dann würde er auch nicht "normal" laufen.

Da der Wagen sehr schnell dampft würde ich eher auf eine defekte ZKD tippen.

Genaues kann dir MB nach einer Diagnose sagen.

Schau mal das Kühlwasser an, fahr mal 2 Kilometer und öffne den Kühlwasserbehälter ob es blubbert (Gasdruck aus dem Motor entweicht bei defekter ZKD gerne über das Kühlwasser). Oder wenn du mutig bist: Fahr mal 50 Kilometer zügig über die BAB.

Falls du ein Motorproblem hast (was sein kann) gehst du aber auch das Risiko eines größeren Schadens ein.

Ich würde dir einen Besuch bei MB empfehlen!

H

DPF Problematik in Kombination mit Kurzstrecke ist sicher nicht unterschätzen.

Aber natürlich kann es auch viele, viele weitere Gründe haben, dass das Fzg. qualmt.

Themenstarteram 6. Mai 2015 um 11:50

Würde bei einer defekten zkd der weisse qualm nicht aus dem auspuff kommen?

Zitat:

@Dirty3502 schrieb am 6. Mai 2015 um 11:50:37 Uhr:

Würde bei einer defekten zkd der weisse qualm nicht aus dem auspuff kommen?

Nicht zwangsläufig!

Bei einer defekten ZKD muss das Wasser nicht in den Motor/ Brennraum gelangen, es kann auch irgendwo nach "aussen" austreten!

Wie lange macht das Auto das schon? In Zeit u. Kilometern?

Musst du Kühlwasser nachfüllen?

Hörst du ein "zischen" wenn der weisse rauch "auftritt", so als wenn Wasser auf eine heisse Herdplatte tropft?

Tritt der weisse Rauch immer auf? Oder bevorzugt bei "feuchten" Wetterlagen? Klimaanlage an? Obwohl, eigentlich egal, da der W211 die Klima angeblich nach jeder "längeren" Standzeit beim ersten Motorstart immer ersteinmal "mitlaufen" läßt!?

= Tropft eventuell Wasser aus der Klima irgendwie auf den Auspuff?

MfG Günter

Themenstarteram 7. Mai 2015 um 19:44

Ich habe das qualmen zum 1. mal vor ca 4 monaten und ich hatte es bis jetzt 4 mal. Ich kann mich errinnern das beim 1. auftauchen schnee lagen und das es jetzt geregnet hat, bei den anderen kann ich mich leider nicht an das wetter erinnern. Der weisse rauch tritt nicht immer auf, zwischen dem letzten und dem erneuten auftreten lagen mehrere wochen. wenn ich aussteige dann riech ich es als erstes und höre ein "knistern bzw knacken" vom auspuff, dann kommt ein zischen, wie von dir beschrieben und dann kommt der qualm auch schon. Das zischen hört man aber nur wenn man direkt vorm hinterrad in der hocke sitzt. Ob ich mit klima fahr kann ich grad gar nicht so genau sagen, muss ich morgen msl nachschauen. Kühlwasser ist in ordnung und musste nicht aufgefüllt werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen