ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Auto heute gewaschen komplett Programm; Meine Eindrücke

Auto heute gewaschen komplett Programm; Meine Eindrücke

Themenstarteram 18. Mai 2012 um 22:57

Hi,

heute hatte ich meinen großen Waschtag und möchte euch meine Eindrücke über die diversen Pflegeprodukte schildern.

Angefangen habe ich mit der 2 Eimer Waschtechnik und habe ein Autoshampoo von Sonax benutz, welches ich noch hatte. Dazu das FIX40 Waschhandschuh mit dem ich den Wagen gewaschen habe. Das Shampoo hat ganz gut geschäumt und der FIX40 hat genug Wasser aufgesogen. Das FIX40 kann ich weiter empfehlen, habe aber bisher noch keine andere gehabt.

Danach habe ich den Wagen mit dem DODO JUICE Basics Clay Bar geknete und als Gleitmittel das DODO JUICE Born Slippy verwendet. Irgendwie hat das bei mir nicht richtig funktioniert, habe den ganzen Flugrost und Strassenteer nicht richtig weg bekommen. Habe ich was falsch gemacht oder bringen diese beiden Produkte nichts?

Naja, danach wieder gewaschen und mit dem Lupus Super Plush 530 MFT abgetrocken. Genial das Trocknungstuch, der Wagen war nach einem Wisch trocken.

Dann ging’s weiter mit der Politur von Meguiars Ultimate Polish. Damit kam ich gar nicht klar. Ich poliere mit der Hand und habe die Politur Zone für Zone aufgetragen und danach abgetragen. Aber das ging so schwer ab, dass ich noch Politurreste hatte. Bsp: Motorhaube, Politur aufgetragen komplett, danach abgetragen. Kleine Kratzer gingen auch fast nicht weg. Vielleicht kann mir jemand eine Politur empfehlen, die auch Kratzer wegbekommt und leichter zu verarbeiten ist (Handpolierer).

So, nun konnte ich mit dem DODO JUICE Lime Prime Lite beginnen. Das Zeug ist einfach Super, leicht zu verarbeiten und der Glanz war sofort da. Genial!!

Als Finish und Versiegelung kam jetzt das Wax von DODO JUICE (Diamond Hard Wax). Hier habe ich bei dem auftragen, den Rat von CELSI befolgt und ganz wenig aufgetragen(Dose ist noch voll :)). Die Verarbeitung war ganz easy, habe den kompletten Wagen eingewaxt und danach erstmal eine geraucht. Paar Minuten später abgetragen, alles super. Habe auch die Fensterdichtungen eingewaxt, alles kein Problem.

Für das abtragen der jeweiligen Komponenten habe ich die MFT von Lupus benutzt (Lupus MFT 600) und für die Auftragung die Lupus Applicator. Bin mit den Produkten sehr zufrieden.

Habe noch das DODO JUICE Red Mist Tropical Detailer, wollte das am ende benutzen, aber auf der Flasche steht drauf, dass man es nicht auf frisch gewaxte Autos auftragen soll, deshalb habe ich gelassen.

So das wars….bin platt!! ;)

(Auto BMW 1er Alpinweiss)

Ähnliche Themen
54 Antworten
am 19. Mai 2012 um 7:52

berechtigte frage :D

Themenstarteram 19. Mai 2012 um 10:54

mache nachher paar Bilder.

gestern war ich zu kaputt

Themenstarteram 19. Mai 2012 um 11:41

So, hier sind die Bilder. Was denkt ihr? Für die Lackfarbe Weiss, finde ich es eigentlich gut.

Zitat:

Original geschrieben von Chicco100

So, hier sind die Bilder. Was denkt ihr?[...]

Ich denke es gibt nicht umsonst richtige Kameras. Handys reichen für einen Schnappschuss, aber das wars.;)

Themenstarteram 19. Mai 2012 um 12:00

Ne "richtige" Kamera hab ich leider nicht... Sorry...

Bei dem Licht ist leider nicht viel zu sehen. Aber wenn du Bilder in der Sonne machst, ist es auch hell genug für eine Handykamera.

Das Ergebnis kann man bei den Bildern leider nur erahnen. Wie MR. Moe schon sagte ist ein Bild unter Sonnenlicht viel aussagekräftiger wie diese Tief-Garagen Neonsonne. Also Hintern hoch, den Hobel rausgefahren und nochmal draufgehalten. :D

Nach so harter Arbeit will man ja auch ein bissl Lob einheimsen, oder?

Gruß Micha

Themenstarteram 19. Mai 2012 um 17:53

Hi,

hab grade neue Bilder gemacht, diesmal draussen ;)

Hallo,

danke für die Bilder.

Swirls und anderee Waschanlagenspuren sieht man, wenn man die Spiegelung einer starken Lichtquelle (Sonne, LED-Lenser, oft reicht auch eine Neonröhre) im Lack ansieht fotografiert.

Auf Deinen Bildern sieht der Lack perfekt aus, war aber auch nicht anders zu erwarten.

Gruß,

Celsi

Themenstarteram 19. Mai 2012 um 18:15

Kleinere Kratzer usw sehe ich, wenn ich in unterschiedlichen Blickwinkeln schaue (natürlich wenn die Sonne direkt drauf scheint). Diese sind auf der Motorhaube vorhanden. Aber, wenn man direkt drauf schaut, sieht man nichts...Ich denke wegen dem weissen Lack.

Zitat:

Original geschrieben von Chicco100

Kleinere Kratzer usw sehe ich, wenn ich in unterschiedlichen Blickwinkeln schaue (natürlich wenn die Sonne direkt drauf scheint). Diese sind auf der Motorhaube vorhanden. Aber, wenn man direkt drauf schaut, sieht man nichts...Ich denke wegen dem weissen Lack.

Genau. Weiß ist da ziemlich "nett", wie auch silber, dunkle Lacke hingegen sehen das deutlich enger ... ;)

am 19. Mai 2012 um 18:49

Saubere arbeit, und wenn der so glänzt möchte man den ganzen Tag fahren!

 

Gruß Uwe

 

 

Themenstarteram 19. Mai 2012 um 19:18

Zitat:

Original geschrieben von DerOberhausender

Saubere arbeit, und wenn der so glänzt möchte man den ganzen Tag fahren!

Gruß Uwe

Das stimmt... ;)

Gut gemacht....*auf die Schulter klopft.

Zitat:

Original geschrieben von Chicco100

Hi,

heute hatte ich meinen großen Waschtag und möchte euch meine Eindrücke über die diversen Pflegeprodukte schildern.

 

...................................................

Dann ging’s weiter mit der Politur von Meguiars Ultimate Polish. Damit kam ich gar nicht klar. Ich poliere mit der Hand und habe die Politur Zone für Zone aufgetragen und danach abgetragen. Aber das ging so schwer ab, dass ich noch Politurreste hatte. Bsp: Motorhaube, Politur aufgetragen komplett, danach abgetragen. .............................

So das wars….bin platt!! ;)

(Auto BMW 1er Alpinweiss)

Eigentlich ist es recht simpel erklärt, Du darfst die eigentliche Politur nicht antrocknen lassen, der Poliereffekt passiert nur während der Nassverarbeitung. Es ist beim Ultimate Compound auch genau erklärt nur kleine Flächen zu bearbeiten und Politurreste sofort zu entfernen. Wax muß austrocknen, aber auch nicht zu lange. Politur wird sofort wieder abgenommen und bei bedarf muß die zu behandelnde Stelle erneut bearbeitet werden. Heutige Lacke sind sehr hart und von Hand ist oft nicht viel auszurichten, daher auch das nicht so befriedigende Ergebnis.

Deine Arbeit sieht jedoch recht gut aus für eine Handpolitur.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Auto heute gewaschen komplett Programm; Meine Eindrücke