ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Wie putzt man ein Auto???

Wie putzt man ein Auto???

Themenstarteram 18. April 2008 um 18:20

Hallo zusammen,

ich hätte jetzt mal eine Frage zu einem E46 in saphirschwarz-metallic:

Wie wascht und pflegt ihr euren schwarzen?

Ich hab irgendwie immer das Problem, dass wenn ich das Auto gewaschen habe, ist es schon wieder dreckig. Ohne Ledern geht bei mir gar nichts...

Ein Freund von mir wascht sein Auto nur mit Regenwasser und Schwamm. Der hat nie Wasserflecken. Wenn ich das probiere, habe ich immer Wasserflecken! Wie funzt das?

Wie oft reinigt ihr eure Felgen und mit was?

Was für Pflegemittel verwendet ihr? Shampoo, Felgenreiniger, Wachs, Politur, Leder, Microfaser...usw. und wie oft plegt ihr euren kleinen mit Wachs usw...?

Bitte keine Diskussion ob Handwäsche oder Waschstraße usw...!

Danke und Grüße aus Niederbayern!

Beste Antwort im Thema

bei so einer frage fehlen mir hier im Pflegeboard echt die worte:confused:

-schon mal ansatzweise mit dem "problem" beschäftigt?

- schon mal hier im board ein wenig gelesen???

- schon mal die SUFU benutzt???

aber man kann sich die sache auch einfach machen und eine frage ins board tröten!!:confused::confused::confused::confused:

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

bei so einer frage fehlen mir hier im Pflegeboard echt die worte:confused:

-schon mal ansatzweise mit dem "problem" beschäftigt?

- schon mal hier im board ein wenig gelesen???

- schon mal die SUFU benutzt???

aber man kann sich die sache auch einfach machen und eine frage ins board tröten!!:confused::confused::confused::confused:

http://video.google.com/videoplay?docid=7598756069207401372&hl=en

Hi bin zwar stolzer Stern-Fahrer, aber kann dir trotzdem helfen...

 

Zum Waschen nimmst du ein Microfaser Handschuh,brauchbares bekommst du ab 4,50 bei Afa Autoteile

Zum abledern nimmste ein Microfaser Tuch

Felgenreiniger von Caramba

Wachsen tu ich nix..Meiner ist 18 J alt und sieht neuer aus als jeder andere Benz in dem Alter, muss dazu sagen ,, ich wasche mein Auto täglich! Und die Felgen wenn ich viel Fahre 4mal Täglich sind 18zöller Porsche Felgen.Ist mein Hobby, alle in meiner umgebung sagen ich wäre Auto-Krank:D

Hoffe ich konnte dir helfen, Mfg Nice.

nen lack der 18 jahre nicht gewachst wurde und dann noch neuwertig aussehen soll??? das will ich sehen!! und dein autopflegeprogramm hört sich auch nicht unbedingt nach autokrank an.. wenn du den lack besser behandeln würdest bräuchtes du vieleicht nicht täglich zu waschen!!

grüsse didi

Zitat:

Original geschrieben von niceW126

Hi bin zwar stolzer Stern-Fahrer, aber kann dir trotzdem helfen...

 

Zum Waschen nimmst du ein Microfaser Handschuh,brauchbares bekommst du ab 4,50 bei Afa Autoteile

Zum abledern nimmste ein Microfaser Tuch

Felgenreiniger von Caramba

Wachsen tu ich nix..Meiner ist 18 J alt und sieht neuer aus als jeder andere Benz in dem Alter, muss dazu sagen ,, ich wasche mein Auto täglich! Und die Felgen wenn ich viel Fahre 4mal Täglich sind 18zöller Porsche Felgen.Ist mein Hobby, alle in meiner umgebung sagen ich wäre Auto-Krank:D

Hoffe ich konnte dir helfen, Mfg Nice.

deine Umgebung hat verdammt noch mal recht - täglich waschen - felgen bis zu 4 x tgl ???????? :-)))))))))

Zitat:

Original geschrieben von niceW126

ich wasche mein Auto täglich! Und die Felgen wenn ich viel Fahre 4mal Täglich sind 18zöller Porsche Felgen.Ist mein Hobby, alle in meiner umgebung sagen ich wäre Auto-Krank:D

hast du nen job?????

Hi.Hatte natürlich vergessen, dass ich ein Autoshampoo nehme..Wasch und Wax...Aber selber mit ner Maschine mache ich nix... Poliert habe ich ihn einmal nur als ich gekauft hatte...Vor einem Jahr..Da war er total matt.Sorry hattet das falsch verstanden, ich habe ihn natürlich keine 18 Jahre...

Ich fahre 1mal die woche zum SB Wash. (hochdruckstrahler reinigung)

Da ich keine Lust auf die kreise und kratzer von ner waschstraße habe, reinige ich mein auto mit nem hochdruckstrahler.

1. wasser mit shampoo

2. gegebenen falls heiß oder kaltwax.

3.pures wasser

4. klartrocken programm!

Dann leder ich das auto noch komplett trocken (mit nem ledertuch) in den unzugänglichen ecken.

Für die Flecken nehme ich dann ein feinfaser tuch!

 

Die Felgen wasche ich dann mit Felgenreiniger oder auch nur mit purem wasser! Jeddoch dann mit handwäsche zu hause!

Was sagen denn die Profis zu dieser variante???

Musst drauf achten, dass dein Reiniger nicht zu aggressiv ist...Ich poliere die mit Autosol spuradisch...meistens wasch ich sie auch mit klarem wasser...finde deine technik gut!

alo,

der wax, shampoo... das kommt alles aus der sb waschanlage (hochdruckreiniger) fertig mit raus.

kann man selber einstellen was man haben möchte!

habe nur ofter mal kalkflecken auf dem schönen schwarz!

ein tipp wie ich die wegbekomme??

mkit nem trockenen feinfaser tuch?? oder wie?

mir persönlich wäre das für eine wäsche etwas wenig, so ganz ohne schwamm o.ä. aber wenn es für ich in ordnung ist, dann ist alles gut. :)

kalkflecken kannst du wunderbar mit trockenwäschen, den quik detailern, unter zuhilfenahme eines mikrofasertuches entfernen. beispiele dafür sind Meguiars quik detailer, Zaino Z-6 etc.

greift der nicht auf dauer den lack an!

ich habe hier noch so ein lackreiniger und nen lack konvertierer?

kann man beides auch regelmäßig benutzten oder eher mit vorsicht genießen wie ne politur!

Gruß René

grade die quik detailer greifen den lack NICHT an. das tun eher dinge wie lackreiniger und polituren.

Also ich benutz auch immer Regenwasser bischen Pril von Muti o. Freundin ins Wassser

u ab gehts billiger gehts nimmer u. das Ergebnis kann sich sehen lassen hinterher abledern fertig Wachsen 2 mal jährlich .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Wie putzt man ein Auto???