ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Auspuffendtopf für Vectra B

Auspuffendtopf für Vectra B

Opel Vectra B
Themenstarteram 8. Juni 2015 um 21:45

Hallo,

Mein Vectra B braucht einen neuen Endtopf. Pit Stop nannte mir einen Mondpreis von über 300 € mit Einbau.

Im Netz finde ich günstige Angebote wie:

https://www.kfzteile24.de/index.cgi?...

oder

http://www.amazon.de/.../ref=aag_m_pw_dp?ie=UTF8&m=A3CJJ73VIKM2K7

Letzterer bekam allerdings eine schlechte Bewertung (siehe unten auf der Seite).

Kann man solche Angebote bedenkenlos kaufen oder worauf muss man achten?

Gruß von Bogie

Ähnliche Themen
15 Antworten

was erwartest Du denn ?? Und wie lange soll der Topf unter dem Auto mindestens bleiben ?

Wer zu Pitstop oder ATU geht, der ist selbst schuld.

Wenn Du gute Qualität willst, dann kaufe einen "Made in Germany" beim regionale Autoteile-Händler oder lasse Dir einen vom Versandhandel schicken.

Im übrigen gibt es hier bereits genügend Threads, die sich mit dieser Thematik beschäftigen. Einfach mal die Suche benutzen. :) Gebe einfach mal "Endschalldämpfer"oder "ESD" ein.

Im übrigen wissen wir nicht einmal für welchen Vectra B der ESD sein soll, da Du das Fahrzeugprofil nicht ausgefüllt hast. :-(

am 8. Juni 2015 um 22:39

günstige ESD gibts z.B. bei ebay. Massenweise.

Polmostrov empfehle ich nicht... dünnes lautes Dosenblech.

Aber nimm nix für 50 €, wenn du länger Spass dran haben willst

Och ihr immer mit eurem: Profil nicht ausgefüllt bla bla bla. Ich habe solche Indfos bisher nie gebraucht, wenn ich hier Tipps oder Ratschläge gegeben habe.

Und da er bei Kfz-Teile24 nen Auspuff für den X20XEV ausgewählt hat, wird er wohl nen X20XEV fahren.

ahk oder nicht zB. .Sonst wäre der Tip blabla wenn der nicht passt....

Moin,

ich kann aus meiner B-Zeit uneingeschränkt die AGAs von Bosal empfehlen, z.B. diesen Endtopf.

Hing 4 Jahre drunter und sah immer noch aus wie neu. Von Billigkram für 20€ würde ich die Finger lassen, hab mir mal so einen zur Begutachtung geholt. Der Pott war über 1 Kilo! leichter wie das Markenprodukt und bei genauerem Hinsehen saumäßig verarbeitet.

 

Gruß

Andre

Zitat:

@tchibomann schrieb am 9. Juni 2015 um 11:08:38 Uhr:

Moin,

ich kann aus meiner B-Zeit uneingeschränkt die AGAs von Bosal empfehlen, z.B. diesen Endtopf.

Hing 4 Jahre drunter und sah immer noch aus wie neu. Von Billigkram für 20€ würde ich die Finger lassen, hab mir mal so einen zur Begutachtung geholt. Der Pott war über 1 Kilo! leichter wie das Markenprodukt und bei genauerem Hinsehen saumäßig verarbeitet.

 

Gruß

Andre

Naja, wenn man geanu hinschaut ist das vom Preis aber gleich wie das Billigzeug oben im link.

Aber ich würd dann auch eher Bosal nehmen, das ist bekannter wenn vllt. auch nicht viel besser.

am 9. Juni 2015 um 20:48

Hi,

Ich habe den bosal end und mitteltopf. Super billig irgendwo damals bei einem polnischen portal geholt.

hält immernoch und alles ist gut, ca. 1 jahr her.

Zitat:

@kadett 16v schrieb am 9. Juni 2015 um 18:31:32 Uhr:

 

Naja, wenn man geanu hinschaut ist das vom Preis aber gleich wie das Billigzeug oben im link.

Aber ich würd dann auch eher Bosal nehmen, das ist bekannter wenn vllt. auch nicht viel besser.

Den von mir verlinkten Topf kannst Du auch für´s doppelte Geld kaufen wenn Dich das beruhigt ;)

Die Margen gerade bei AGA sind riesig, und trotz Dumpingpreisen verdienen die Hersteller noch gut an jedem verkauften Teil.

 

Gruß

Andre

am 10. Juni 2015 um 10:54

ich hatte damals mal eine Anlage von mts. War sehr günstig und hielt 4 Jahre lang. Der MSD hätte sogar noch länger gemacht...

Zum Ende hin hatte ich mir einen gebrtauchten ESD von IMASAF geschossen. War qualitativ top (dickes Blech), kostet aber neu annähernd so viel wie der Originale.

Bosal ist zwar ne bekannte Marke, aber qualitativ auch nicht besser oder schlechter...

Man kann auch mal bei Opel fragen, die haben auch zeitwertgerechte Festpreise im Portfolio, fragen kostet nix: http://www.opel.de/.../...lettpreis_Angebote_A4_Juni2015_KundenPDF.pdf

Ansonsten würde ich nur Ernst, Leistritz, Bosal, Walker oder maximal noch Imasaf verbauen.

am 10. Juni 2015 um 11:52

nunja - bei Opel kostet ein ESD so um die 250 - 350 €, wenn ich mich richtig erinnere... für die Hälfte kriegste in der Bucht eine durchaus brauchbare Komplettanlage ab Kat...

OE = 253€ netto

Eberspächer = 195,20€ netto

Imasaf = 132,86€ netto

Jeweils Liste netto laut Online Systemen. OE sicherlich geht noch Teileaufschlag dazu. Eberspächer/Imasaf vom freien Teilehändler.

am 10. Juni 2015 um 12:25

kann ich toppen :D

http://www.ebay.de/.../351418342639?...

http://www.ebay.de/.../271798036594?...

http://www.ebay.de/.../291475143604?...

original:

http://www.ebay.de/.../221784734946?...

evtl. taugliche Billig-Variante:

http://www.ebay.de/.../351411000191?...

imho Müll:

http://www.ebay.de/.../311365892701?...

http://www.ebay.de/.../221210687284?...

schallert wahrscheinlich hohl...

könnte mts sein

http://www.ebay.de/.../301077145659?...

wäre evtl. einen Versuch wert

taugt möglicherweise auch was

http://www.ebay.de/.../360674319180?...

reicht erstmal :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Auspuffendtopf für Vectra B