Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Ausfall (zum Teil) am ACC Display.

Ausfall (zum Teil) am ACC Display.

Themenstarteram 31. März 2005 um 11:41

Morgen Alle,

Ich habe seit kurzem (gemerkt) dass ein Teil des ACC Displays ausgefallen ist. Es handelt sich hier nur um den unteren reihe (Econ, Auto). Die erscheinen überhaupt nicht mehr. Alles anderes im Display funktioniert wie es sein soll, außer, das ich nicht 100% weiß ob die AC eingeschaltet ist oder nicht.

Weiß jemand ob diese Fehler was Ähnliches ist wie beim SID (Display / Pixelausfall), oder kann es sich um was anderes handeln? Ist es reparierbar, oder muss ich dieses teil austauschen lassen? Mein SZ hat ein Preis von €405 + Einbau angeboten. Möchte nicht unbedingt so ein Preis zahlen für ein Teil das „nur“ 10% defekt ist.

Ich habe auch schon im Forum gesucht und nicht gefunden. Wenn ich was übersehen habe, bitte ein Link zum Eintrag.

Danke

Andreas

Ähnliche Themen
15 Antworten

Moin,

das defekte ACC-Display ist wohl ebenso ein Klassiker wie das defekte SID...

Der Grund ist der gleiche: Die Leiterbahn vom Display ist auf die Platine "geklebt". Die Verklebung löst sich mit der Zeit und die betroffenen Segmente fallen aus.

Beim Reperaturversuch hatte ich das Display anschliessend auf dem Schoss liegen :)

Vermutlich wirst Du in den sauren Apfel beissen müssen und ein neues Klima-Steuergerät kaufen oder Du wartest noch a weng bis Du gar nix mehr siehst...

Grüsse aus HH

Thomas

Hallo Zusammen !

Folienkabel des Displays beim SID schien mir auch zuerst geklebt zu sein, dann stellte ich fest, das es eine Weichlotverbindung ist. Habe dann mit einer guten Lötstation (Weller) und einer breiten Lötspitze bei einer Temp. von 250° C die Kontakte alle wieder vorsichtig "abgebügelt". Dies hat beim SID geholfen und funktioniert auch noch nach 3 Monaten im Einsatz ( und 2 Wochen davon im Temperaturschrank auf´m "Rütteltester" = Belastungssimulation ).

Ist aber eine Sache für den erfahrenen Elektroniker und man sollte sich von unten an die richtige Temperatur ranwagen, damit der Kunststoff des Folienkabels nicht schmilzt.

Dies sollte beim Klimadisplay ebenfalls funktionieren.

Gruß JJ

Hallo Andreas,

schau mal in meinen Beitrag zum ACC-Display Thema im Saab 9-5 Unterforum. Habe das Teil relativ günstig in GB bei "partsforsaabs.com" bestellt. Es gibt auch diverse Bastellösungen, die aber nicht auf Dauer halten. Wenn Du in Deutschland beim Händler nach dem Teil fragst, wirst Du dich auf den Hintern setzen. Beispiel 9-5 630,- € !!!!!!!!

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von saabisti

Hallo Andreas,

... Habe das Teil relativ günstig in GB bei "partsforsaabs.com" bestellt.

Gruß

Ich habe mir das Teil angeschaut:

http://www.partsforsaabs.com/product_info.php?products_id=2580

Der Haken dabei ist, Du musst Dein alte ACC-Einheit einschicken, refundable deposit nennen Sie dass, und dann gehe ich davon aus, dass es einfach repariert und wieder verkauft wird, es also kein wirkliches Neuteil ist.

Das Ding kostet soviel wie ein guter Satz Neureifen, und beim Saab ist es offensichtlich ein Verschleissteil, ergo: ich würde es beim Saab-Händler tauschen lassen, Du kaufst doch auch keine runderneuerten Reifen ....

Hallo Saabfiori,

muß Dich leider desillusionieren. Ich arbeite in der Recyclingbranche und ich kann Dir verraten, dass das Aufarbeiten ein vollkommen normaler Vorgang für alle Fahrzeugteile ist. Wir vernichten unter anderem für Volvo Ersatzteile (Kompressoren, Getriebe, Kühler) vom Exchange Center Europa.

für GETRAG (Porsche und BMW) Getriebe. Ausgetauschte Teile werden an die Zulieferer zurückgeliefert, zerlegt und eventuell wiederverwendet nach Austausch der kaputten Bauteile. Nur absolut nicht wiederverwertbare Teile werden verschrottet.

Beim dem ACC Display von partsforsaabs.com handelte es sich äusserlich um ein Neuteil in der Original SAAB-Verpackung, but who knows ?

Frag mal Deinen Saab Händler ob er das ACC Teil nach Ausbau auf den Container schmeisst oder einschickt! Meiner fand das ganz normal das ich das alte Teil zum Zurückschicken haben wollte.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von saabisti

...ich kann Dir verraten, dass das Aufarbeiten ein vollkommen normaler Vorgang für alle Fahrzeugteile ist.

Was ja auch ökologisch durchaus Sinn macht! ;)

Themenstarteram 7. April 2005 um 9:16

Guten Morgen alle,

vielen danke für die guten Infos. Hilft wirklich weiter.

Ich habe gerade ein Angebot von meinen Saab Werkstatt bekommen.

Die wollen, für das SID €170 plus €20 Einbau und für das ACC € 360 plus €40 Einbau.

Heute werde ich SAAB Deutschland anschreiben. Irgendwie eine Frechheit. Was ich hier im Forum lese, sind diese Probleme sehr oft auftreten. Werde heute ein Kulanzantrag bei SAAB Deutschland stellen. Schau mal was daraus kommt. Hat jemand Tipps/ Erfahrung damit?? Wenn die antwort nicht zufrieden stellend ist, denke ich, ich werde versuchen das ACC selber zu reparieren und das SID im Internet kaufen, und selber einbauen. Ich habe gestern eine deutsche Eresatzteil Lieferant gefunden. www.saab-ersatzteile.de gefunden. Ich kann das SID 2 bei denen für 148 kaufen. Hat jemand schon Erfahrung mit diesen Leuten. Ist diese eine gute Adresse für Ersatzteile?

Auch wenn ich das ACC nicht repariert kriege, kann ich ein neues von www.partsforsaabs.com für €288 (£200) kaufen. Auf alle fälle günstiger als im Werkstatt.

Danke

Andreas

Hi.

Das habe ich auch alles durchgemacht (ACC und SID), echt frech diese Preise, wo doch eindeutig Saab den Bock geschossen hat.

Aber bis 5 Jahre und 100 TKM solltest Du mit Kulanzantrag was machen können. Böse Briefe (hab ich natürlich auch schon abgefeuert) lassen Saab EISKALT. Mustertextantwort. Wie gesagt, bei Dir müsste ein Kulanzantrag helfen. Und nicht vergessen: Das neue Teil muss beim Händler mit der Bordelektronik verbandelt werden ...

Gruß Griffin,

der jetzt ein nagelneues (Garantie) SID2 in seinem 2 - jährigen (!) Sääbinchen hat. Kann mehr, kostet dafür weniger als ein SID1. (kapiere ich nie ...)

Themenstarteram 8. April 2005 um 9:14

Hi Griffen,

danke für den Tipp. Ich habe schon den ersten Entwurf geschrieben und jetzt wo ich deine Post lese, soll ich es vielleicht ein wenig umschreiben.;-)

Was heißt „mit der Bordelektronik verbandelt werden ... „? Meinst Du das SID oder ACC. Die Kalibrierung für die ACC erfolgt bei ein gleichzeitige drücken von den OFF und AUTO Knöpfen, und beim SID dachte ich mir das gleiche aber nur mit den 2 kleinen Knöpfe unten links am Module (zu mindest kann man die Uhr neu einstellen). Oder ist die Programmierung was anders, ähnlich wie das „heiraten“ und „scheiden“ vom Autoradio.

Gruß aus „sonnigen“ KA

Andreas

Hi CanuckinGermany,

wenn ich meinen Mechaniker richtig verstanden habe, muss das SID regelrecht programmiert werden. Bei der ACC ist es schon ein paar Tage her, denke aber, dass es auch hier nicht ohne "Installation" geht.

Aber vielleicht können unsere Cracks im Forum hierzu noch was sagen.

Gruß aus dem "sonnigen" Freiburg

Griffin

...ich hab mal einen Kulanzantrag gestern für das SID gestellt.

Sehen wir mal! Info folgt.

stelo

Themenstarteram 8. April 2005 um 11:09

Hi Griffen,

Das wäre cool. Wenn es nicht mit Kulanz klappen soll, möchte ich die Teile selber einbauen. Ich habe gestern im Internet folgendes gefunden

Angebot

SZ KA Internet

SID 2 €197,45 €148

ACC €413,30 €288

Und das sind „nur“ die Ersatzteil Preise. Einbau und „programmierung“ kommen noch dazu. Irgendwie stimmt was nicht. Und da ich letzte Woche über €600.- hingeblättert habe beim SZ für eine Luftmassenmesser (sehr lange geschichte), habe ich eigentlich gedacht hier konnten wir was preislich machen. Offensichtlich nicht. Schauen wir ob jemand hier im Forum noch was zu sagen hat.

Gruß

Andreas

Themenstarteram 8. April 2005 um 12:54

Hallo noch mal,

noch eine (blöde) Frage,

Kulanzantrag.

Da ich so was noch nie gemacht habe, werde ich ein paar Infos brauchen.

a. brauche ich ein besonders Formular von Saab?

b. Oder kann ich einfach einen Brief aufstellen und nach Saab D’land verschicken?

c. Und wenn so, hat jemand die Adresse oder Faxnummer, Kontaktinfo?

Da momentan das SZ bei mir „etwas“ unzufriedenen Antworten von sich gibt, möchte ich nur dahin gehen, wenn absolut nötig.

Danke, und sorry für die blöde Fragen

Andreas

Ich habe an Saab Deutschland einfach einen Faxbrief geschickt. (Adresse von der Saab - Homepage).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Ausfall (zum Teil) am ACC Display.