ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Ausbau Klavierlackblende in Mittelkonsole um Schalthebel

Ausbau Klavierlackblende in Mittelkonsole um Schalthebel

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 9. Juni 2020 um 21:38

Hallo liebe Leute

Bis Heute Morgen waren in meinem Golf im Klavierlack keine Kratzer. Ich hatte echt Sorgen, dass das so bleibt. Schließlich habe ich den Wagen ein halbes Jahr und immer noch war alles ohne Kratzer. Ich dachte fast, das könnte auch noch lange so bleiben. Ich wurde echt nervös. Klavierlack ohne Kratzer! Wie geht denn das?

Glücklicherweise war - wie immer, wenn ich eine VW Werkstatt aufsuche - Verlass auf Selbige. Die schafften es beim ersten Besuch des Autohauses seit der Abholung mit 16 Km auf dem Tacho bei der 30.000 Km Inspektion tatsächlich nicht mehr rauspolierbare Kratzer in die Blende um den Schaltsack reinzubekommen. Das ist umso bemerkenswerter, als dass tatsächlich nur ein Ölwechsel gemacht wurde und im Innenraum überhaupt nix gemacht werden muss, außer den OBD Stecker im Fahrerfussraum anzuklemmen. Man kann also sagen, eine echt starke Leistung, Respekt!!!

So, Ironiemodus aus :) Die Aktion war der Werkstatt unangenehm, sie haben sich entschuldigt und sie würden mir auch eine neue Blende einbauen. Fehler können passieren. Sauer bin ich trotzdem.

Und vor allem habe ich aufgrund der beeindruckenden Fachkompetenz der Werkstatt mächtig Panik, dass ich vielleicht eine neue Blende gegen einen kapitalen Motorplatzer oder ähnliches tausche. Ich möchte da wirklich nichts ausschließen.

Deshalb meine Frage: Kann mir jemand sagen, wie man die Blende ausbaut? Geht das relativ easy oder muss die Mittelkonsole raus? Es wäre klasse, wenn jemand Infos hätte. ich hab bisher nur Anleitungen für das Ablagefach oder die Blende um die Klima usw. gefunden. Leider nichts, was auf die Blende um den Schaltsack hinweist. Die Plastikabdeckung des Schaltsackes habe ich schon abgezogen. Das geht easy

Blende 1
Blende 2
Blende 3
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@.Maxi. schrieb am 10. Juni 2020 um 18:29:54 Uhr:

BTW. Ein Danke schadet nicht. ;-)

das bekommt man hier selten...

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

Das würde ich auch gerne wissen.

Das Bauteil gibt es nicht einzeln, ist Bestandteil der Mittelkonsole.

Die Einheit wo auch das Rollo drin ist muss komplett neu, das Dekor um den Schaltsack ist verschweißt

Ich musste die Abdeckung der Mittelkonsole ausbauen, als ich mir die PDC nachgerüstet habe, da ich den Schalter tauschen musste.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich diese Blende ausgeclipst hatte um den Stecker wechseln zu können. Anbei ein Bild was ich beim Umbau gemacht habe. Hier sieht man auch die kleinen Plastik-Nasen welche ich (wenn ich mich richtig erinnere) ausgeclipst hatte.

Also meiner Meinung nach müsste das schon gehen. Aber wenn es das Teil garnicht einzeln zu kaufen gibt, hilft das natürlich leider nicht...

Asset.PNG.jpg

Zitat:

Das Bauteil gibt es nicht einzeln, ist Bestandteil der Mittelkonsole.

Die Einheit wo auch das Rollo drin ist muss komplett neu, das Dekor um den Schaltsack ist verschweißt

So ist es, ich hatte gerade vor zwei Wochen alles zerlegt und genau die Blenden neben den Schaltern waren fest verschweißt. Es gibt aber als Alternative verschiedene Dekorabdeckungen für den Bereich (aus Carbon etc.), vielleicht wäre das eine Alternative.

Ich bin wegen einer ähnlichen Frage wieder hier ins Forum gekommen, wollte aber keinen extra Thread machen. Da es fast das gleiche ist. Ansonsten bitte ich um Verzeihung.

Zunächst kommen mir da Fragen auf. Ich habe aktuell einen Golf in Aussicht, den ich mir noch genauer ansehen muss. Termin steht schon aber ich frage mal trotzdem vorab ein bisschen. Bin da leider auch empfindlich, aber mir ist auch bewusst, dass nicht alles neu und "unberührt" bleiben kann.

1.) Kann man eigentlich die Blende tauschen, die zum öffnen des Ablagefaches dient? Hab gesehen, die kann man als Einzelteil kaufen. Das interessiert mich nur, weil man ja so wenns iwann zu viel wird einfach tauschen könnte. Oder muss dann das ganze Ablagefach getauscht werden (siehe Bild). Bei den Bildern des Golfes, den ich mir ansehen möchte sind mir diese Spuren beim Zoomen aufgefallen in der Hoffnung, dass es keine Kratzer sind. Hänge die mal ran. Kann man die iwie zur Not sonst durch einen Aufbereiter aufbessern oder sowas? Wie gesagt mir ist klar dass es hier eine senible Stelle ist. Aber der Wagen ist bisher wirklich perfekt, hat nur wenige KM drauf aber ich hoffe halt, dass dies Dreck ist :/

2.) Jetzt habe ich Angst das gute Auto zum freundlichen zu brignen wenn ich das sehe. Ich meine bei dir die Kratzer sehen ja schon sehr krass aus. Kann man aber gelegentlich leichtere Kratzer selbst bei diesen Material aufbessern oder verschönern?

3.) Ist denn das Innenleben mit dem schwarzen Klavierlack generell so empfindlich? Es sieht halt schon Edel aus?

Sorry für die dummen Fragen, aber leider bin ich auch sehr empfindlich :(

 

Danke euch vorab und herzliche Grüße

Ablagefach Deckel

Du baust das Ablagefach aus und kannst die Blende separat tauschen. Ob es diese neu einzeln gibt weiß ich nicht, tauschen lässt sie sich.

Ah ok alles klar. Naja gut das wäre schon sehr drastischer Schritt, weil Kratzer werden nun mal reinkommen leider.

Aber ist gut zu wissen. Tatsächlich habe ich da die Teile schon bei Ebay gesehen.

Danke vorab. Heute gehts zum freundlichen zur Besichtigung und dann wird zugeschlagen :)

Na dann mach das so. :-)

BTW. Ein Danke schadet nicht. ;-)

Zitat:

@.Maxi. schrieb am 10. Juni 2020 um 18:29:54 Uhr:

BTW. Ein Danke schadet nicht. ;-)

das bekommt man hier selten...

Hab ich gemacht - habe die Funktion nach langer Abstinenz hier nicht mehr gesehen sorry :) Das gehört sich eben :)

Themenstarteram 10. Juni 2020 um 22:25

Hallo

Danke für Eure Hinweise und Tipps. Ich habe vielleicht Glück und ein befreundeter Lackierer kann eventuell die Kratzer im eingebauten Zustand rauspolieren.

 

Heute musste ich leider entdecken, dass auch die Verkleidung der Mittelkonsole die neben dem Bein verläuft eingedrückt wurde. Mittlerweile habe ich den Verdacht, dass in der Werkstatt irgendwas schief gegangen ist und das schnell wieder zusammengezimmert wurde. Auf jeden Fall muss was demontiert werden, um es wieder vernünftig zusamnen zu bekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Ausbau Klavierlackblende in Mittelkonsole um Schalthebel