ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Auf welche Extras würdet ihr nicht mehr verzichten

Auf welche Extras würdet ihr nicht mehr verzichten

VW Caddy 4 (SA)
Themenstarteram 28. November 2013 um 20:15

Hallo,

ein Autokauf steht an, nach laaaaaaaaaaangem hin und her soll es nun wahrscheinlich ein EU Caddy Comfortline werden.

Auf welche Extras würdet ihr bei eurem Caddy nicht mehr verzichten wollen?

Da unser Garagentor für den Caddy leider einige Zentimeter zu niedrig ist, wird es wohl beim neuen ein Winterpaket mit Standheizung geben. Eine Anhängerkupplung und der Park Pilot soll auch noch mit rein.

Farbe wird Grau Metallic werden. Ich wollte ihn in Salsa Red, wobei mir meine Frau dann die Freundschaft gekündigt hätte.:rolleyes:

Bin sehr gespannt auf eure Extras.

Gruß Kaffeetasse.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Auf jeden Fall brauchst Du eine gute Werkstatt, der Du Dein Vertrauen schenken kannst!!!

Die hab ich, was selten genug ist!

- 4fach Schlüssel (billiger bekommst du nie mehr)

- echtes Reserverad

132 weitere Antworten
132 Antworten

Ich würde keinen Caddy mehr kaufen, da brauch ich mir um dessen Ausstattung auch keine Gedanken mehr machen.;)

Ansonsten gilt:

-Gute Sitze muss er haben (im Caddy ein Graus)

-Klimaautomatik (gab's bei unserem nicht)

-AHK (gerade nachgerüstet)

-Tempomat

-Möglichst hohe Anhängelast (mit 1.350 kg bei unserem recht bescheiden, bei

Auslastung auch die Fahrleistungen nicht berauschend....vom Verbrauch red'

ich gar nicht erst)

-Sitzheizung

-leistungsstarker (bzw. -stärkerer Motor)

-Xenon- oder LED-SW

-el. Fensterheber rundrum und dazu passend: RICHTIGE und DICHTE Fenster

-guter Service des betreuenden :) und des Konzerns (letzteres kann man leider nicht bestellen)

(Schiebetüren kein MUSS;))

Zitat:

Original geschrieben von Tekas

DAS Wichtigste bei einem Neuwagen ist für mich eine Lackierung in einer Farbe die mir gefällt, denn das Fahrzeug muss ich noch jahrelang sehen...

...der Rest ist egal, die meisten Fahrzeuge sind ja schon ab Werk als Basismodell überkomplett ausgestattet. Naja, vielleicht außer den Caddy Startlinemodellen und allen Dacias:D:D:D.

Aber Hallo....

Als Basismodell Überkomplett ausgestattet ? Nein !!!

Mein Trendline TDI hat als Basismodell keinen Zuheizer! Und das ist das Wichtigste beim Diesel.

Denn sonst frierst du dir den Ars** ab. Ich weiß wovon ich rede. ;)

Aber das hat der TE ja schon geordert, sogar als Standheizung - Gut so.

Die Farbe ist doch sowas von egal. Ein Auto ist ein Fortbewegungsmittel oder Nutzfahrzeug.

Und fortbewegen und fahren würde es auch in Schweinchenrosa. ;)

Natürlich kann es nicht schaden, wenn man einsteigt und einem die (Rosa) Farbe gefällt.

Die anderen Sachen wie:

Reserverad

AHK

4 Schlüssel

Xenon

wurden ja hier schon genannt.

Vielleicht sollte man einen neuen Thread aufmachen, was gefällt euch NICHT bei eurem Caddy.

-Fehlender Zuheizer

-Schlechtes H4 Licht

-Mäßige Vorderitze

Das ist das was mich bei meinem stört.

Also ich würde auf keinen Fall mehr verzichten wollen auf

- Xenonlicht

- Klimatisierungsautomatik

- GRA

- MFA +

- Honeyorange metallic

Zitat:

Original geschrieben von Fritz K.

Das wichtigste im jetzigen Caddy. Ein neuer sollte dann gern noch DSG haben.

Wir leben schon in einer seltsamen Welt, in der man ein automatisches Getriebe als Extra ordern muss. Ebenso könnte man Selbstverständlichkeiten wie die Servolenkung und den Bremskraftverstärker gegen Aufpreis anbieten. Ich wette, so mancher Käufer würde auch dort kein Kreuzchen machen! ;)

Wer ist eigentlich auf die blöde Idee gekommen, die Kurbel zum Anlassen durch einen neumodischen Elektromotor zu ersetzen? Immer dieser überflüssige Schnickschnack für unsportliche Weicheier, Alte, Kranke und Behinderte, der nur Geld kostet und kaputt geht ... :D

+ Climatronic

+ webasto

+ AHK starr

+ dunkle Scheiben

+ GRA

+ Carbox Fußraumschalen, suuuuper wenn Kids im Auto mitfahren

wenn du mehrere Kinder hast - auf beiden Seiten Schiebefenster. Meiner hat´s nur rechts, da gab anfangs immer Diskussionen bei meinen 2 Jungs

Und, ja ich muss meinen Vorrednern recht geben, die Sitze sind "verbesserungsfähig"

Was würde ich wieder nehmen (Reihenfolge nicht gewichtet):

• Einparkhilfe hinten

• Privacy Verglasung

• Sitzheizung

• Klimaautomatik

• Tempomat, GRA

• DSG!!!!

• Dachreling

• Abnehmbare AHK!!!!!

• Viele Funkschlüssel

• Heckklappe

• Mobiltelefon mit Sprachsteuerung

• Gepäcktrennnetz!!!!!

• Das große Radio (510)

• Winterpaket (z. B. beheizte Scheibenwaschdüsen)

Was hätte ich im Nachhinein noch nehmen SOLLEN:

• Echtes Reserverad

• Gescheite Kofferraumwanne bis zur zweiten Sitzreihe

Was würde ich nicht mehr nehmen bzw. habe es aus Erfahrung gleich weggelassen:

• Sieben Sitze

• Navi

• Standheizung (Diesel)

• Schiebefenster

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von PIPD black

...

-Gute Sitze muss er haben (im Caddy ein Graus)

...

Zitat:

Original geschrieben von transarena

...

-Mäßige Vorderitze

Das ist das was mich bei meinem stört.

Zitat:

Original geschrieben von camperfisch

...

Und, ja ich muss meinen Vorrednern recht geben, die Sitze sind "verbesserungsfähig"

Ich kann über die höhenverstellbaren Caddysitze mit Lendenwirbelstütze überhaupt nicht klagen! Die finde ich noch ergonomischer, als die sogenannten Sportsitze in meinem neuen Polo.

Was lernen wir daraus die

- Höheneinstellung für Vordersitze und die

- Lendenwirbelstützen (manuell einstellbar) für Einzelsitze in der 1. Sitzreihe, links und rechts

sind unverzichtbare Extras.

Ich hatte die nur ín meinem ersten Posting hier im Thread nicht aufgeführt, da diese (und vieles anderes) im von mir gewählten Modell schon Serie waren.

Anhängevorrichtung, starr - inkl. Gespannstabilisierung

Telefon: Mobiltelefonvorbereitung für RNS 315

Räder/ Reifen: Reserverad in Fahrbereifung, Stahl 1G2 52,00 €

Bi-Xenon Scheinwerfer mit Kurvenfahrlicht und LED Tagfahrlicht - Leuchtweitenregulierung, automatisch - Waschwasserstand-Anzeige - Scheinwerfer-Reinigungsanlage

Paket: Cool & Find - Navigationssystem "RNS 315" inklusive Multimediabuchse (AUX-IN), Datenträger integriert -

Radio-Navigationssystem - Klimaanlage "Climatronic" - Multifunktionsanzeige "Plus

Lenkrad: Multifunktions-Lederlenkrad (3 Speichen) - Bedienmöglichkeit für Radiosystem, Multifunktionsanzeigeund Mobiltelefon - Multifunktionsanzeige "Plus"

Heizungen: Warmwasser-Zusatzheizung - mit Zeitschaltuhr, Funkfernbedienung und Multifunktionsanzeige "Plus"

Freilauf für Doppelkupplungsgetriebe 0G6 25,00 €

Sitze 1. Sitzreihe: LW-stütze, li. und re. man. einstellbar

Dachlüfter (elektrisch) im Laderaum zwischen C- und D-Säule

Bodenbeläge, Gummiboden im Fahrgast-/Laderaum 

 

Was mir fehlt ist das "keyless go" das ich im Zafira hatte. Das ist beim Caddy leider nicht zu bekommen.

 

Zitat:

 

Ich kann über die höhenverstellbaren Caddysitze mit Lendenwirbelstütze überhaupt nicht klagen! Die finde ich noch ergonomischer, als die sogenannten Sportsitze in meinem neuen Polo.

 

Was lernen wir daraus die

- Höheneinstellung für Vordersitze und die

- Lendenwirbelstützen (manuell einstellbar) für Einzelsitze in der 1. Sitzreihe, links und rechts

sind unverzichtbare Extras.

 

Ich hatte die nur ín meinem ersten Posting hier im Thread nicht aufgeführt, da diese (und vieles anderes) im von mir gewählten Modell schon Serie waren.

Das kann ich genau so bestätigen. Die Sitze sind selbst mit meinem operierten Rücken gut zu gebrauchen.

Zu den bereits o.g. Sachen würde ich noch Windabweiser an den Seitenscheiben der vorderen Türen empfehlen , so kann man zugfrei und trocken fahren , und einen Spalt breit die Fenster zur Durchlüftung offen lassen .

Hallo,

ich habe im meinem Mj2013 Jako-o die höhenverstellbaren Sitze OHNE Lendenwirbelstütze.

Durch die aufrechte Caddy-Sitzposition habe ich letztere noch nicht vermisst und habe bisher ein gutes Sitzgefühl.

(und ist wahrscheinlich auch nicht oder nur durch Sitzaustausch nachrüstbar)

Gruß

Harald

Zitat:

Original geschriben von Kaffetasse

Hallo,

ein Autokauf steht an, nach laaaaaaaaaaangem hin und her soll es nun wahrscheinlich ein EU Caddy Comfortline werden.

Auf welche Extras würdet ihr bei eurem Caddy nicht mehr verzichten wollen?

Da unser Garagentor für den Caddy leider einige Zentimeter zu niedrig ist, wird es wohl beim neuen ein Winterpaket mit Standheizung geben. Eine Anhängerkupplung und der Park Pilot soll auch noch mit rein.

Farbe wird Grau Metallic werden. Ich wollte ihn in Salsa Red, wobei mir meine Frau dann die Freundschaft gekündigt hätte.:rolleyes:

Bin sehr gespannt auf eure Extras.

Gruß Kaffeetasse.

Moin,

Wieder ein Familienauto in Leichenwagenfarbe :)

Also für mich wichtig und mitbestellt bei unserem:

Xenon (wenn du einen CL nimmst hast Ja wenigstens H7)

Klimaautomatik

Tempomat

Dunkle Scheiben

WiPa mit Standheizung (für mich auch beim Benziner Pflicht beim maxi)

4 Schlüssel

Mittelarmlehne höhenverstellbar (hat aber der CL glaub ich als Serie)

Einparkhilfe hinten

RCD 310 mit Multimedia/USB

Alarmanlage

Nebelscheinwerfer

Und den Rest nach belieben und Geldbeutel :)

Das Notwendige:

Anhängerkupplung: wenn man einen Anhänger hat (so wie ich)

Klimaanlage: für den kühlen Kopf im Sommer

Radio: gegen Langeweile unterwegs

Metallic-Lack: eine Schicht mehr drauf

Garantieverlängerung: sonst kann es schnell teuer werden

 

Merke: Je mehr dran ist, desto mehr geht kaputt.

Standheizung mit Fernbedienung

DSG

Sitzheizung

Bluetooth

KLimaautomatik

Tempomat

MFL

Navi...naja:rolleyes:

Schiebedach wäre super, beim Arbeitswagen aber wohl übertrieben.

Was ist immer wieder bestellen würde:

- MAXI

- 2.0 TDI

- Standheizung mit FFB

- Klimaanlage

- Anhängerkupplung

- Metallic

- Innenausstattung gummierter Boden

- abgedunkelte Scheiben

 

Was ich noch habe aber verschmerzen könnte:

- Sitzheizung

- NAVI

- Winterpaket

- Lederlenkrad

- Alufelgen

Ich hoffe geholfen zu haben.

Gruß

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Auf welche Extras würdet ihr nicht mehr verzichten