ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Auf 1.5 TSI warten?

Auf 1.5 TSI warten?

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 8. August 2017 um 11:08

Hallo. Ich wollte mir in den nächsten Monaten einen Tiguan2 TSI kaufen. Plane das Fahrzeug wieder circa 5 bis 6 Jahre und 120 bis 140 TKM zu fahren. Bei meinem Fahrprofil in der norddeutschen Tiefebene reicht mir vermutlich die 125PS Variante, aber der 150PS Motor scheint ähnlich sparsam zu sein. Hier ist die Entscheidung noch nicht gefallen.

Offenbar wird der 1.4 TSI in den nächsten Monaten mit Partikelfilter ausgestattet. Ich möchte ein möglichst "sauberes" Auto fahren und vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion halte ich den Partikelfilter im TSI für eine sinnvolle Ausrüstung. Unter ökologischen Geischtspunkten dürfte der 1.5 TSI künftig ebenfalls eine gute Wahl sein.

Hier überlege ich nun also sogar noch auf die 1.5l Motoren im Tiguan zu warten, wobei es nach den ersten Erfahrungen im Golf 7 sicher eher Evolution statt Revolution sein wird.

Was meint Ihr:

Wann wird der 1.5er beim Tiguan2 eingeführt und lohnt sich das Warten...?

Gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@ulli_car schrieb am 15. August 2017 um 16:18:01 Uhr:

Ist aber dann doch nicht gemacht worden beim 1,4 TSI.

Habe meinen Händler darauf angesprochen. Der wußte nicht Mal dass sowas kommen soll.

Dann habe ich VW einmal vor bereits zwei Wochen angeschrieben - keine Reaktion.

Letzte Woche also nochmals angeschrieben - keine Reaktion.

Ich überlege ernsthaft meinen Tiguan aufgrund 14 tätigen Widerrufsrecht bei Finanzierung abzubestellen.

Aber nicht wegen dem scheiß Filter sondern wegen der Großkopf zitiert von VW.

Gruß

Ulli

Macht Sinn, erst bestellen, dann informieren und dann rummäkern!

57 weitere Antworten
Ähnliche Themen
57 Antworten

Das kann dir leider aktuell keiner sagen. Ursprünglich war ab KW30 der 1.4 TSI mit PF geplant.

Dieser ist aber scheinbar verschoben/abgesagt worden.

Ich tippe einmal auf eine Änderung zur kleinen MPF in KW45 aber ob dann der 1.4 mit PF oder eventuell gleich der 1.5 TSI kommt weiß aktuell wohl nur VW.

Gruß Scoty81

Themenstarteram 8. August 2017 um 11:42

Ja, danke... Vielleicht besser warten. Die Feinstaubbelastung durch Benzin Direkteinspritzer wird sicher das nächste große Thema. Möchte nicht bei der Auslieferung bereits ein Fahrzeug fahren, welches nicht mehr die dann aktuelle Abgasnorm einhält. Wird ggf. auch mitten im Modelljahr auf den 1.5 TSI umgestellt?

Ausschließen kann das keiner, technische Änderungen sind aber meistens zu KW22 und KW45 im Konzern zu erwarten.

Zitat:

@Nordmotor schrieb am 8. August 2017 um 11:42:31 Uhr:

Ja, danke... Vielleicht besser warten. Die Feinstaubbelastung durch Benzin Direkteinspritzer wird sicher das nächste große Thema. Möchte nicht bei der Auslieferung bereits ein Fahrzeug fahren, welches nicht mehr die dann aktuelle Abgasnorm einhält. Wird ggf. auch mitten im Modelljahr auf den 1.5 TSI umgestellt?

Diese aktuelle autofeindliche Politik, die nur von den eigentlichen großen Problem ablenken soll, macht alle Autobesitzer/Autokäufer verrückt.

Logisch, als nächstes sind die Benziner dran :(

Themenstarteram 8. August 2017 um 13:12

Klar, die Benziner werden irgendwann wieder "medial" im Mittelpunkt stehen...

Wobei ich persönlich ein Interesse an geringen Schadstoffausstößen habe. Man fragt sich jedoch: Eine etwas weniger strenge Abgasnorm, welche streng auf Einhaltung kontrolliert wird, wäre irgendwie sinnvoller gewesen. So wie es läuft ist es politischer Aktionismus.

Zurück zum Thema. Mit Chance gibt es also ab KW45 den PF oder den 1.5 TSI

Zitat:

@scoty81 schrieb am 8. August 2017 um 11:29:08 Uhr:

Das kann dir leider aktuell keiner sagen. Ursprünglich war ab KW30 der 1.4 TSI mit PF geplant.

Dieser ist aber scheinbar verschoben/abgesagt worden.

Ich tippe einmal auf eine Änderung zur kleinen MPF in KW45 aber ob dann der 1.4 mit PF oder eventuell gleich der 1.5 TSI kommt weiß aktuell wohl nur VW.

Gruß Scoty81

Ich könnte mir auch gut vorstellen daß VW den 1.4 TSI nicht mehr mit einem OPF ausrüstet und stattdessen gleich den 1.5 TSI (mit OPF?) bringt.

 

Ich denke mal vor Ende Oktober wird man hierzu aber nichts konkretes wissen bzw. erfahren

Lt. bild.de

1,5 Liter Benzinmotor

kommt der neue Motor beim Golf Facelift.

Meint ihr dass der Motor dann ab KW45/2017 auch für den Tiguan 2 kommt?

Ich bin immer noch am Überlegen, ob ich die Bestellung meines 150PS Benziners (Liefertermin bisher KW41) nicht doch nach hinten schiebe....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Neuer 1,5 Liter Benzin-Motor' überführt.]

Meine Kugel sagt: Vielleicht!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Neuer 1,5 Liter Benzin-Motor' überführt.]

Bild-8

Siehe auch

-> Auf 1.5 TSI warten?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Neuer 1,5 Liter Benzin-Motor' überführt.]

"Die Hersteller reagieren und werden ihre Autos mit Benzin-Direkteinspritzern vermehrt mit Partikelfiltern ausrüsten. Mercedes praktiziert diese Technik im S 500 schon seit rund zwei Jahren. Audi fing im Juni 2017 mit dem A5 CoupéHier geht's zu passenden Produkten auf Amazon.de! und 2.0 TFSI damit an. VW im selben Monat mit dem 1.4 TSI im Tiguan."

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/.../...mehr-bmw-m3-m4-12446142.html

Brauchst nicht auf den 1.5 TSI warten. :rolleyes: (ist ein Spass !)

Ist aber dann doch nicht gemacht worden beim 1,4 TSI.

Habe meinen Händler darauf angesprochen. Der wußte nicht Mal dass sowas kommen soll.

Dann habe ich VW einmal vor bereits zwei Wochen angeschrieben - keine Reaktion.

Letzte Woche also nochmals angeschrieben - keine Reaktion.

Ich überlege ernsthaft meinen Tiguan aufgrund 14 tätigen Widerrufsrecht bei Finanzierung abzubestellen.

Aber nicht wegen dem scheiß Filter sondern wegen der Großkopf zitiert von VW.

Gruß

Ulli

Zitat:

@ulli_car schrieb am 15. August 2017 um 16:18:01 Uhr:

Ist aber dann doch nicht gemacht worden beim 1,4 TSI.

Habe meinen Händler darauf angesprochen. Der wußte nicht Mal dass sowas kommen soll.

Dann habe ich VW einmal vor bereits zwei Wochen angeschrieben - keine Reaktion.

Letzte Woche also nochmals angeschrieben - keine Reaktion.

Ich überlege ernsthaft meinen Tiguan aufgrund 14 tätigen Widerrufsrecht bei Finanzierung abzubestellen.

Aber nicht wegen dem scheiß Filter sondern wegen der Großkopf zitiert von VW.

Gruß

Ulli

Macht Sinn, erst bestellen, dann informieren und dann rummäkern!

Hallo,

gibt es diesbezüglich Neuigkeiten?

Ich frage deswegen, weil mir gestern ein Mitarbeiter von VW (Werkstatt) sagte, dass er gestern durch Zufall mitbekommen hat, dass sich der Tiguan nicht mehr beim Händler mit 1.4 TSI konfigurieren ließe.

Im Onlinekonfigurator ist aber bis jetzt alles beim alten.

Vielleicht weiß ja schon jemand mehr

Hallo,

ich persönlich glaube nicht, das der 1,5er im Tiguan so schnell kommen wird.

Es wurde ja jetzt beim 1,4er begonnen, den OPF zu integrieren. Ist im Konfigurator so drin.

Ich habe am 01.07. einen 1,4er als Handschalter bestellt. Diese Woche habe ich eine neue AB bekommen, in der der OPF mit drin ist.

Klar ist aber auch: Das ist hier alles wie in die Glaskugel schauen.

VG Frank

Deine Antwort
Ähnliche Themen