ForumTT 8N
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8N
  7. Audi TT 8n rote Sicherheitsgurte ?

Audi TT 8n rote Sicherheitsgurte ?

Audi TT 8N
Themenstarteram 20. November 2016 um 7:19

Servus miteinander

Ich will in meinem tt roadster gerne rote Sicherheitsgurte verbauen nur ich finde keine wisst ihr was wo es die gibt oder hat jemand welche ? Oder wo kann ich die alten wechseln lassen ?

Danie schonmal

Ähnliche Themen
20 Antworten

So einfach ist das nicht.

Du kannst mal hier gucken, es gibt aber auch andere Firmen, du darfst es aber nicht machen.

Themenstarteram 20. November 2016 um 10:48

Möchte die schwarzen nur in rot also an normalen sicherheitsgurt nur mit rotem band

Mehr ned .Warum darf ich denn das nicht ?

Zitat:

@Cabriott schrieb am 20. November 2016 um 10:48:27 Uhr:

Möchte die schwarzen nur in rot also an normalen sicherheitsgurt nur mit rotem band

Mehr ned .Warum darf ich denn das nicht ?

keine tüv freigabe

.... da sagt aber der Anbieter in meinem Link was anderes ....

Gruß Peter

Themenstarteram 20. November 2016 um 12:28

Danke super passt

Aber warum sollte es ned gehen rote gurte gibt es in den neuen Autos auch auf Wunsch

Hallo,

wenn die Sprengkapsel durch laienhaften Ausbau auslöst, dann ist nicht nur der Gurt rot. :eek:

Ich bin mir nicht einmal sicher, ob man einen Gurt normal versenden darf. Irgendwo habe ich gelesen, dass dafür Speditionen mit speziellen Sicherheitsvorkehrungen vorgeschrieben sind. Es gibt auch zu denken, dass VW/Audi Teilehändler keine Gurtsysteme so eben über den Ladentisch verkaufen...

Grüße

Sam

Themenstarteram 20. November 2016 um 12:52

Hab ich noch nicht gehört

Zitat:

@Cabriott schrieb am 20. November 2016 um 12:28:32 Uhr:

Danke super passt

Aber warum sollte es ned gehen rote gurte gibt es in den neuen Autos auch auf Wunsch

die haben auch eine zulassung/prüfzeichen

nachbaugurte idr nicht - sprich: betriebserlaubnis erlischt

.... genau wie bei nichteingetragenem Chiptuning, unzulässigem Sport-Lufi etc.

Wenn jetzt ein Gurt verschlissen ist muss er auch getauscht werden - auch der originale Gurt wurde irgendwo zusammengenäht (wahrscheinlich in Asien und nicht bei einem deutschen Sattler!) - ich würde mich bei obigen Sattler einfach mal erkundigen - der macht das sicherlich nicht zum ersten Mal.

Für den Ein-und Ausbau findet sich bestimmt ne Werkstatt - falls der "Offizielle" nicht will oder darf.

Gruß Peter

Zitat:

@Oltti schrieb am 20. November 2016 um 13:16:06 Uhr:

.... genau wie bei nichteingetragenem Chiptuning, unzulässigem Sport-Lufi etc.

jo - und wenn bei einem unfall mit personenschaden der gutachter feststellt, dass unzulässige gurte verwendet wurden, trägt man eben die konsequenzen

Dann hat aber der Betrieb, der das gemacht hat das Problem:

Zitat:

Ablauf:

Sie schicken uns ihre Gurtautomatik ein und wir wechseln innerhalb eines Tages das Gurtband in ihre Wunschfarbe. Gurtband ist Zertifiziert und muss nicht extra eingetragen werden.

 

Gruß Peter

Themenstarteram 20. November 2016 um 13:24

Jo hab ich auch gelesen

Zitat:

@Oltti schrieb am 20. November 2016 um 13:24:09 Uhr:

Dann hat aber der Betrieb, der das gemacht hat das Problem:

nö - wenn der gurt reisst, was kann der betrieb dafür?

Zitat:

Zitat:

Ablauf:

Sie schicken uns ihre Gurtautomatik ein und wir wechseln innerhalb eines Tages das Gurtband in ihre Wunschfarbe. Gurtband ist Zertifiziert und muss nicht extra eingetragen werden.

 

Gruß Peter

schön - zertifizierung impliziert aber kein prüfzeichen bzw zulassung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8N
  7. Audi TT 8n rote Sicherheitsgurte ?