ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. AUDI S8 schwache Motorleistung ???

AUDI S8 schwache Motorleistung ???

Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 15. August 2005 um 19:12

Ich war heute auf dem Leistungsprüfstand mein S8, Bj.99, 84Tkm, 6 Gang, sollte laut Audi 430 Nm und 265 kW bringen, gemessen wurden aber nur 396 Nm und 225 kW.

Die Abgase riechen extrem nach noch unverbrannten Benzin

dem Herrn von dem Prüfstand ist dies sofort aufgefallen.

Gemessen wurde außerdem das für den Antriebsstrang (Getriebe – Wellen –

Räder) 71,7 kW verloren gehen. (Spur Einstellung?)

Meine Bremsen hängen mit Sicherheit nicht!!

Benzin nur Super plus.

Abgasstrom im Leerlauf relativ kontinuierlich ohne blubbern.

Die Abregelgeschwindigkeit erreicht er noch.

Nun die Fragen wo kann ich nachschauen wo die restlichen PS des Motors

hingehen?

Und wie kann man den hohen Leistungsaufwand für den Antriebstrang erklären?

Kann man die Steuerzeiteinstellung ohne großen Aufwand überprüfen lassen?

Schönen Gruß und Dank: babyland

Ähnliche Themen
261 Antworten

auf was für einem Prüfstand bist du denn gewesen, für Frontler?

Das würde erklären wo die PS der Hinterachse hin sind :D

Themenstarteram 16. August 2005 um 6:22

Kann man mit einem Quatro auf einen Frontler Prüfstand?

Da müsste man das Heck hochbocken oder?

Nein ich bin natürlich auf einem der wenigen Allrad-Prüfstände

in Deutschland gewesen.

Gruß babyland

Kann man nicht...und auf jedem Pürfstand hast Du andere Werte, deshlab würde ich mir kaum Sorgen machen. Schafft er seine angegebenen Zeiten noch? Wenn ja, dann sind das Messfehler!

Radleistung übrigens niemals Motorleistung...Du wirst Dich wundern, wieviel Leistung über den Antrieb verloren geht. Sprich: Du hast niemals 360 PS an den Rädern anliegen, sondern die leistet der Motor...an den Rädern kommen wahrscheinlich nichtmal 300 PS an!

das würde dann wohl auch heissen das durch allrad doppelt soviel Leistung verloren geht, wie z.b. bei Frontantrieb?

Themenstarteram 16. August 2005 um 21:03

Laut dem Leistungsprüfer schluckt der Allrad tatsächlich

mehr Leistung, was sich auch im Benzinverbrauch

bemerkbar macht, ob es doppelt so viel ist... keine Ahnung.

Der Wagen wird ja beim Prüfen bis (bei mir) 7000 u/min

hochgefahren das sind so 246 km/h im 5 Gang gewesen.

Dann wird das Getriebe entkuppelt und gemessen

wie schnell die Drehzahl abfällt (so wie ich das verstanden habe) bei mir gehen so bei dieser Methode 71,7 kW = 97,4 PS verloren.

Gibt es von anderen Teilnehmern vergleichbare Werte oder

Standartwerte von Audi?

Und wo ist meine Motorleistung die Prüfstände sind doch

geeicht, außerdem währe ich nicht auf den Stand gefahren

wenn mir die Leistung korrekt vorkommen würde.

 

Schönen Gruß: babyland

Geeicht??? LOL...mag ja sein, dass die korrekt messen, aber es gibt da diverse Umfeldbedingungen wie z.B. die Temperatur und - sehr wichtig - die Kühlung...fahre auf 4 verschiedene Prüfstände und Du wirst 4 verschiedene Ergebnisse bekommen!

Natürlich hat man mit einem Allradler eine höhere Verlustleistung als bei einem Fronti...am Pürfstand wird eben nur die Radleistung gemessen, die Motorleistung wird dann nur errechnet (nach einer bestimmten Formel).

Reg Dich doch nicht auf, wenn der Wagen noch nach Werksangaben beschleunigt und seine Endgescwindigkeit bringt? Genau aus so einem Grund fahr ich mit meinem auf keinen Prüfstand, weil das nachher meist eher enttäuschen ist ;)

Ich weis auch nicht wie viel Leistung in meinem steckt.

Ist mir auch egal. Hauptsache er zieht meinem Wohnwagen bei 15% Steigung mühelos hinauf. ;)

Ich gebe nur so viel Gas, dass sich nur die kleine Drosselklappe öffnet.

Die Zweite (die 3-mal so groß ist) lasse ich immer zu. :D

Mit der Leistung (bei max. 1/4-Drosselklappenöffnung) bin ich mehr als zu frieden. :)

Norbert

Wofür dann einen 4,2er A8? Lohnt doch eher der Diesel...würd mir ja keinen Spass machen ;)

Zu teuer in der Anschaffung (als Gebrauchte).

In meiner Preisvorstellung (max. 3 Monatslöhne) nur als 5 oder 6-Zyl. erhältlich.

Zu hohe Steuern (fahre max. 11000 km im Jahr)

Zu laut.

Und der Spritverbrauch bei den 4.0 TDI ist nicht viel besser als beim 4.2

Norbert

Themenstarteram 17. August 2005 um 11:44

Also Leute, das mag ja alles stimmen

aber wenn man Probleme hat an einem

BMW 320d im Zwischenspurt auf der Autobahn

vorbei zukommen dann braucht man sich keinen

S8 zu leisten welcher in der Unterhaltung ca.

3500,00 €uro/Jahr verschlingt. (ohne die Spritkosten von

40000 km/Jahr)

Nein, ich will die Leistung auch wenigsten annähernd haben.

Ich habe heute mal so ca. die Sekunden mitgezählt

von 0- 100 km/h in ca. 9s, laut Werk sind 5,4s angegeben.

Wenn ich nun die 225 kW Motorleistung – 71 kW Antriebsverlust

rechne dann habe ich ja nur 154 kW Leistung auf der Strasse.

 

Schönen Gruß: babyland

Das hättest Du vielleicht mal schreiben sollen...würde uns und Dir etwas Zeit und Mühe sparen!

Fehlerspeicher ausgelesen? Kats noch heile? Lambdas geprüft?

Allein, dass die Abgase extrem nach unverbrannten Kraftstoff riechen, sollte Dir zu denken geben...

Zitat:

Original geschrieben von babyland

Also Leute, das mag ja alles stimmen

aber wenn man Probleme hat

Wenn mich ein Smart auf der BAB überholt habe ich damit kein Problem und meine Kinder lachen ihn aus, weil er so klein ist.

Alles eine Sache der Einstellung ;)

@Bärchen2:

Naja, sie wenigsten kaufen sich einen solchen Wagen um damit langsam zu fahren und irgendwelche Spritsparrekorde aufzustellen...mich würd es viel zu sehr im Gasfuss jucken!

vielleicht liegts am gas?

wurde das mit benzin oder gas gemessen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. AUDI S8 schwache Motorleistung ???