• Online: 12.028

A5
Audi A5 B8

Audi A5 Leistungssteigerung ?! Wieviel ist wirklich ok ?

DottoreFranko DottoreFranko

Bastel Wastel ;)

B8

Audi A5 Leistungssteigerung ?! Wieviel ist wirklich ok ?

Tuning macht Spaß - ich denke das ist der Anreiz dem Motor ein paar PS mehr zu entlocken.

Bei Chiptuning ist das auch eine relativ kostengünstige Angelegenheit.

 

Je nach Rumpfmotor ist das für diesen auch kein großes Thema. Bei Audi gibt es Rumpfmotoren die sich schier unendlich tunen lassen ohne das es zu erhöhtem Verschleiß oder kapitalen Motorschäden kommt. Probleme machen oft "Nebenaggregate" wie Turbolader, Dichtungen, Sensoren, Zahnriemen oder Einspritzpumpen die bei Defekten den ganzen "Rest" mit in den Abgrund reißen. Oftmals leiden die Getriebe sehr weil sie halt nicht "überdimensioniert" werden und ab einem gewissen Drehmoment früher oder später zu teuren Defekten neigen.

Grundsätzlich spricht nichts gegen ein normales Tuning ( oft als Stage 1 bezeichnet ) - hier sind fast alle Parameter noch in den zulässigen Grenzen und Spezifikationen die die Hersteller ihren Komponenten nun mal mitgeben.

 

Typische "Tuningdefekte" lassen sich oft mit ein bissel "Köpfchen" verhindern. Man sollte den Motor immer schön warm und kaltfahren, auf der AB nicht mit Vollgas bis vor die Tanke fliegen sondern schon beim 5 km Hinweisschild vom Gas gehen. Da das Öl in Motor und Getriebe deutlich mehr belastet wird, empfiehlt sich das Wechselintervall MINDESTENS auf das Festintervall umzustellen und das Getriebeöl auch mindestens alle 50.000 zu wechseln.

 

.. nur meine 2 Cents zu dem Thema.

 

( fahre selber seit vielen Jahren einen gechippten A6 2,7 Biturbo mit nun über 207.000 km OHNE jegliche Probleme )


Diesel-Wiesl Diesel-Wiesl

Stromer

Tesla

Zitat:

Original geschrieben von Soapi

Ich möchte Euch mal was zu bedenken geben: Glaubt Ihr, dass ein hochbezahlter Ingenieur bei Audi, Porsche oder sonst wo nicht auch einfach mal einen Chip in die Karre hauen könnte, um mehr Leistung zu realisieren? Sicher ist das möglich, aber wie einige schon sagten, ist es mit reiner Zusatzleistung nicht getan.... Wenn es so einfach wäre, dann feuern wir mal alle Motorenspezialisten der Hersteller!

Nun das hat auch viel mit Marketing, Produkt Platzierung etc zu tun...

Beispiel Opel 2.0T ...170 und 200PS sind genau die gleichen Motoren - GENAU. Nur kann man dem Kunden mit 200PS ein paar mehr Euro aus der Tasche ziehen...Gleiches beim BMW x18d und x20d...

Beim 3.0TDI ist es fast ähnlich in einigen Leistungsstufen - oder beim 1.8/2.0TFSI...aber die Diskussion ist müssig...


Wumba Wumba

BMW

Du glaubst der 1.8TFSI und der 2.0TFSI sind exakt die gleichen Motoren? Das ist ja interessant. Die 200ccm Hubraum sind dann also reines Marketing?


Hansilang Hansilang

Cabrio Cruiser

A4

Er meint wohl eher den 1,8er in verschiedenen Ausbaustufen und den 2,0er mit verschiedenen Ausbaustufen.


Diesel-Wiesl Diesel-Wiesl

Stromer

Tesla

Zitat:

Original geschrieben von Hansilang

Er meint wohl eher den 1,8er in verschiedenen Ausbaustufen und den 2,0er mit verschiedenen Ausbaustufen.

genau so war es gemeint - Bsp. 1.8TFSI 160PS und 120PS lassen sich beide auf 205PS bringen in der Regel - keine Hardwareunterschiede. CDHA (120 PS) & CDHB (160 PS) sind die MKB - letzte Stelle nur Softwareänderung.

 

Ähnlich die 170PS Variante vom 2.0TFSI mit 170PS...


a5-qp a5-qp

BMW

Audi A5 Leistungssteigerung ?! Wieviel ist wirklich ok ?

also ich hab nen 3.0 Tdi und 350PS und bin dieses Jahr damit schon knapp 25tkm gefahren ohne Probleme! die Km Leistung spielt beim chippen meiner Erfahrung nach auch keine Rolle wenn was defekt geht sind es eher die Nebenaggregate wie Turbo Kupplung oder Dichtungen welche dem höheren Verschleiß zu Lasten fallen. Verbrauch weniger hab ich erst jetzt seit dem ich auf dem 2.A5 die neue Software drauf habe wo mir etwas programmiert wurde das er bei wenig Drehzahl besser klingt. daher bin ich erpicht gemütlich im unteren Drehzahlband zu fahren weil er dann meiner Meinung nach schöner klingt. sobald ich über 2000u/min komme setzt der Turbo ein und volle Leistung liegt an.

 

Sound Video 3.0 Tdi


maaariO_o maaariO_o

Hallo,

 

ich finde das Thema wirklich sehr interessant! Aber was ich vermisse ist eine art auflistung von guten Tunern, ich möchte meinen A5 3.0TDI auch gerne Chippen, allerdings kenne ich nur MTM und ABT, bei denen bezahlt man ja wohl mehr den Namen, richtig?

 

Also weil ihr alle immer von guten Tunern redet hätte ich gerne mal ein paar bespiele wer zb. ein guter Tuner ist!

 

Danke

 

Komme aus Oberfranken, vll hat da jemand Tipps? ;)


Diesel-Wiesl Diesel-Wiesl

Stromer

Tesla

Naja nun das ist genauso wie mit der Frage - ist Opel besser als VW oder BMW...

 

Meine Erfahrung über die langen Jahre bei "Tunern"...die wenigsten machen die Files selber. Viele machen sich nicht mal die Mühe die Signatur des Erstellers zu entfernen. Andere programmieren schon ins Drehmoment Modell eine Leistungssteigerung bei Leerlauf!!!!!

 

Natürlich gibt es da auch Leute die alles können, alles wissen und sowieso die Besten sind....*rolleyes*

 

Ich will damit sagen - hier das zu diskutieren wird nicht weit führen.

 

Der Trend geht dahin sich einen Leistungsprüfstand zu besorgen um den Kunden ein vorher/nachher Diagramm geben zu können. Damit wird erstmal sichergestellt das die Leistung auch vorhanden ist. Dem ist heute nicht so...Was das dann über die Langzeithaltbarkeit aussagt sei mal dahingestellt.

 

Mein Tip - sich im Bekanntenkreis umhören - bei mir kommen die Leute durch Empfehlungen nicht durch Werbung. Da kann man sich auch keine schlechte Arbeit leisten.


a5-qp a5-qp

BMW

genau durch Empfehlung ist immer am besten ich kann dir zb meinen Kumpel empfehlen der wirklich selber programmiert! du kannst daneben sein und zuschauen er erklärt dir auch etwas und verkriecht sich nicht wie andere in seinem Büro um dann heimlich ein File zu kaufen und es dir dann zum fünffachen Preis weiter zu verkaufen... diese Erfahrung hab ich leider auch gemacht und viele zu dem falschen geschickt der sich einfach nur ne goldene Nase verdient hat aber eben nix selber individuell abgestimmt hat. meiner ist voll auf meine Wünsche eingegangen um genauer ins Detail gehen zu können und so haben wir zb raus gefunden wie zb der Sound beim Tdi im Stand und bei niedrigen Drehzahlen besser klingt durch Verstellung der VTG die Zeit nimmt sich ja sonst keiner er ist meines Wissens der Erste der das hinbekommen hat.


kowa6 kowa6

Zitat:

Original geschrieben von maaariO_o

Hallo,

 

ich finde das Thema wirklich sehr interessant! Aber was ich vermisse ist eine art auflistung von guten Tunern, ich möchte meinen A5 3.0TDI auch gerne Chippen, allerdings kenne ich nur MTM und ABT, bei denen bezahlt man ja wohl mehr den Namen, richtig?

 

Also weil ihr alle immer von guten Tunern redet hätte ich gerne mal ein paar bespiele wer zb. ein guter Tuner ist!

 

Danke

 

Komme aus Oberfranken, vll hat da jemand Tipps? ;)

Eventuell bringt es dir auch etwas, in anderen Unterforen von Audi zu gucken, bspw. im 8N Forum (TT)

Da gibt es auch Einige, die Motorumbauten haben, nicht nur Chip-Tuning.

Ein Name der dort immer wieder fällt ist Simoneit aus Stade. Ist wohl einer der Wenigen, die selbst Software schreiben (und auch an andere Tuner vertreiben (Achtung: Hörensagen).... Habe noch keine Erfahrung mit ihm gemacht, aber die Preise sind human, es werden wohl auf Wunsch auch Logfahrten gemacht etc... guck dich da mal um, sind auch ein paar interessante Threads generell zu Tuning und auch dem Volksglauben "Garantie".

 

Hoffe konnte dir etwas weiterhelfen.

 

Beste Grüße

Bas

 

PS: guck dir vor Allem mal die älteren Beiträge an, die Experten (ist positiv gemeint) sind wohl dort nicht mehr so vertreten wie früher aufgrund ... naja, egal..


Gonzo81A5 Gonzo81A5

Audi A5 Leistungssteigerung ?! Wieviel ist wirklich ok ?

Zitat:

Original geschrieben von maaariO_o

Hallo,

 

ich finde das Thema wirklich sehr interessant! Aber was ich vermisse ist eine art auflistung von guten Tunern, ich möchte meinen A5 3.0TDI auch gerne Chippen, allerdings kenne ich nur MTM und ABT, bei denen bezahlt man ja wohl mehr den Namen, richtig?

 

Also weil ihr alle immer von guten Tunern redet hätte ich gerne mal ein paar bespiele wer zb. ein guter Tuner ist!

 

Danke

 

Komme aus Oberfranken, vll hat da jemand Tipps? ;)

Hm... warum bezahlt man bei den Namhaften Tunern den Namen? Weil se nen guten haben... ist doch bei allem so! Ich bin super zufrieden wie ABT meinem 2,0TFSi zu mehr bums verholfen hatt. Und jemand anders auser ABT... lass ich nich an den A5... ganz einfach... weil... die haben nen guten Namen!


Olliver7891 Olliver7891

Zitat:

Original geschrieben von Gonzo81A5

Zitat:

Original geschrieben von maaariO_o

Hallo,

 

ich finde das Thema wirklich sehr interessant! Aber was ich vermisse ist eine art auflistung von guten Tunern, ich möchte meinen A5 3.0TDI auch gerne Chippen, allerdings kenne ich nur MTM und ABT, bei denen bezahlt man ja wohl mehr den Namen, richtig?

 

Also weil ihr alle immer von guten Tunern redet hätte ich gerne mal ein paar bespiele wer zb. ein guter Tuner ist!

 

Danke

 

Komme aus Oberfranken, vll hat da jemand Tipps? ;)

Hm... warum bezahlt man bei den Namhaften Tunern den Namen? Weil se nen guten haben... ist doch bei allem so! Ich bin super zufrieden wie ABT meinem 2,0TFSi zu mehr bums verholfen hatt. Und jemand anders auser ABT... lass ich nich an den A5... ganz einfach... weil... die haben nen guten Namen!

Stimme dir zu.

 

Diese Marken haben mehr Erfahrung und tunen halt nicht nur einen Audi, sondern direkt mehrere.

 

Bevor sie das tunen auch anbieten testen die die Optimierung an deren eigenen Autos, bevor sie das anbieten.

 

Deswegen würde ich auch eher die "Marken" empfehlen.


chrsgeier chrsgeier

Ich habe früher auch viel von den großen marken gehalten habe aber dann viele Motoren oder Getriebe getauscht und auch viel mitbekommen von unserer Qualitätssicherung die sich damit auseinandergesetzt haben.


Miniavanti Miniavanti

Hallo Zusammen,

 

mein Ranking lautet,

 

1. MTM

2. Wendland

3. Wimmer RST

 

Die ersten beiden, weil Sie sich auf den VW Konzern spezialisiert haben und kaum oder nie negative Erfahrungen berichtet wurden.

 

Wimmer, weil ich seid 10 Jahren dort Kunde bin, er seinen Job lebt und exellente Arbeit leistet.

Nachteil, ist seine sehr spezielle Art.

 

Greets

MA

Zitat:

Original geschrieben von maaariO_o

Hallo,

 

ich finde das Thema wirklich sehr interessant! Aber was ich vermisse ist eine art auflistung von guten Tunern, ich möchte meinen A5 3.0TDI auch gerne Chippen, allerdings kenne ich nur MTM und ABT, bei denen bezahlt man ja wohl mehr den Namen, richtig?

 

Also weil ihr alle immer von guten Tunern redet hätte ich gerne mal ein paar bespiele wer zb. ein guter Tuner ist!

 

Danke

 

Komme aus Oberfranken, vll hat da jemand Tipps? ;)


a5-qp a5-qp

BMW

für alle die nur etwas mehr Leistung haben wollen sollen zu den Marken gehen die haben eine Leistungssteigerung erprobt und getestet und das hält ist zwar zehn mal teurer aber sie können beruhigt sein das es hält. ich mag lieber die Grenzen austesten und hab mein Audi individuell abstimmen lassen ( sind sogar noch dabei) :) und testen weiter was möglich ist.


Deine Antwort auf "Audi A5 Leistungssteigerung ?! Wieviel ist wirklich ok ?"

schliessen zu
Fahrzeug Tests