ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Audi A4 Lim. oder Mercedes Cla Shooting brake?

Audi A4 Lim. oder Mercedes Cla Shooting brake?

Themenstarteram 30. November 2020 um 1:12

Hallo,

Ich möchte meinen 20 Jahre alten Audi A4 verkaufen und einen neuwagen kaufen. Meine Auswahl wären:

• Audi A4 Limousine (136 PS S- Tronic)

• Mercedes CLA Shooting brake (116 PS 8 Gang Aut.)

Beide wären Diesel. Welcher von beiden wäre besser (würde es 6 Jahre oder länger fahren).

Gruß

Ähnliche Themen
62 Antworten

Traust Du dem Audi-Diesel?

Zitat:

@xis schrieb am 30. November 2020 um 19:50:21 Uhr:

Traust Du dem Audi-Diesel?

Warum soll man diesem nicht trauen?

Themenstarteram 30. November 2020 um 19:57

Zitat:

@xis schrieb am 30. November 2020 um 19:50:21 Uhr:

Traust Du dem Audi-Diesel?

Ja, warum nicht?

Themenstarteram 30. November 2020 um 19:59

Zitat:

@S_C_R_A_M_B_L_E_R schrieb am 30. November 2020 um 19:55:05 Uhr:

Zitat:

@xis schrieb am 30. November 2020 um 19:50:21 Uhr:

Traust Du dem Audi-Diesel?

Warum soll man diesem nicht trauen?

Versteh ich auch nicht, sollen zuverlässig sein und wenig verbrauchen.

...und könnten stillgelegt werden - wahlweise per Software zu Klump umprogrammiert werden. Der ganze Dieselbetrug - im brutal fortgesetzten Maße - geht ja von Audi aus.

Man kann natürlich pokern.

Betrachte bitte auch die Werkstattpreise und was so alles Hochpreisiges anfällt. Ich habe in meinem Leben noch kein teureres Auto gefahren, als VW (meine Autos) oder Audi (in der Familie, nicht meine Autos, aber zeitweise in meinem Besitz). Mercedes oder BMW sind dagegen Discountermodelle.

Nur mal als Beispiel (Kilometerstand knapp 200.000, E90-er) - Hinterrad komplette Bremsanlage neu: Feststellbremse, Scheiben, Sensoren, Kleinteile in BELGIEN (also ca. 150% deutsches Preisniveau bei der Dienstleistung, USt. 21%): 950 EUR. Frag mal, was das Ganze bei Audi in Deiner Nähe kostet... Nur so, aus Neugier.

Themenstarteram 30. November 2020 um 23:22

Zitat:

@xis schrieb am 30. November 2020 um 23:19:41 Uhr:

...und könnten stillgelegt werden - wahlweise per Software zu Klump umprogrammiert werden.

Warum stillgelegt?

Themenstarteram 30. November 2020 um 23:25

Ich möchte eigentlich nur eine Beratung welcher von beiden besser ist ( fahre um die 60k Kilometer im Jahr.

Habe mein Posting oben noch ergänzt: falls die immer noch und fortgesetzt betrügen. "Klimafenster" fliegt den herstellern womöglich auch bald um die Ohren.

Ich würde klar auf den Mercedes setzen. Mit 60K "erlebst" Du eventuelle Rostprobleme auch nicht beim Benz :-)

Eigentlich sollte man euch Trolle einfach melden und des Forums verweisen, denn die Art und Weise, wie hier penetrant immer wieder die selbe Suppe aufgewärmt wird ist nur noch ermüdend.

Nun zum Thema: du hast mit dem A4 ein Mittelklassefahrzeug und mit dem CLA einen Kompakten. Beide sind in Ihrer Klasse nicht die Preisleistungssieger, aber hochwertige und je nach Ausstattung auch schöne und fein gemachte Autos. Der A4 hat aufgrund seines Aufbaus von Haus aus den höheren Komfort, wird etwas leiser sein, bietet deutlich mehr Platz im Innenraum aber natürlich als Limo einen recht umständlich zu beladenen Kofferraum. Der ganz neue CLA ist das modernere Fahrzeug und gerade neu entwickelt. Ob das gut oder schlecht ist, muss jeder selbst entscheiden, aber das Wide-screen Cockpit hat schon was...

Preislich nehmen sich die beiden ja auch nicht so viel, ich würde daher das größere und komfortablere Auto nehmen: den A4, welcher gerade erst das Facelift bekommen hat und daher 'zu Ende' entwickelt ist.

Moin,

der Vergleich passt nicht.

Der A4 liegt eine Klasse oberhalb des CLA.

Der Mercedes für den vergleich zum A4 wäre die C-Klasse.

Diese wäre dann auch klar das bessere Auto, da Hinterradantrieb, Wandlerautomatik und eine höhere Langzeitqualität.

Der A4 ist ein Fronttriebler mit Doppelkupplungsgetriebe, ebenso wie der CLA. Würde ich beide nicht kaufen, zumal die C-Klasse preislich auf dem Niveau des A4 liegt, technisch aber 2 Klassen besser ist.

Die Dieselmotoren sind bei beiden Unternehmen völlig i.O.

Ob Du generell einen Diesel brauchst oder einfach nur willst, können wir anhand Deiner Angaben hier nicht beurteilen.

Gruß,

ZK

P.S.: liebe Mitforisten, was soll das Gebrabbel über Einfahrverbote? Der TE möchte ein neues Auto kaufen, also Euro 6d. Das reicht erst mal für 10 Jahre. Danach sind beide Autos 8.000 Eur-Gebrauchtwagen für Osteuropa.

Zitat:

@xis schrieb am 30. November 2020 um 23:19:41 Uhr:

...und könnten stillgelegt werden - wahlweise per Software zu Klump umprogrammiert werden. Der ganze Dieselbetrug - im brutal fortgesetzten Maße - geht ja von Audi aus.

Was für ein unglaublicher Beitrag. Statt dem fragenden Benutzer zu helfen, werden wieder Lügen verbreitet.

Wie schon von anderen Benutzern ausgeführt ist der A4 eine Fahrzeugklasse über dem CLA anzusiedeln. Bei so vielen Kilometern würde ich alternativ zum A4 die C-Klasse in Betracht ziehen, der CLA wäre mir zu unkomfortabel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Audi A4 Lim. oder Mercedes Cla Shooting brake?