ForumAstra G & Coupé
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra G & Coupé
  7. Astra G 1.8 Verbrauch

Astra G 1.8 Verbrauch

Themenstarteram 20. Februar 2005 um 18:47

Hi, ich bin neu hier :-)

Ich habe mir letzten Oktober einen Astra G 1.8 / 115PS (EZ 06/99) gekauft, nachdem mir ein Polo meinen Tigra kaputtgemacht hat *seufz*

Soweit bin ich auch zufrieden, aber der Verbrauch ist streckenweise inakzeptabel hoch. Bis 130km/h bewegt es sich noch im Rahmen von 8-12l, mal mehr, mal weniger.

Ab 150km/h kann ich allerdings den Verbrauch mit der Formel Geschwindigkeit/10 = xx l/100km ausrechnen. Auf der A38 (freigegeben) von Halle nach Nordhausen, zeigte mir mein Bordcomputer einen Verbrauch von 20l/100km (!!!!) bei 200km/h an. Die Tanknadel bewegte sich auch dem entsprechend schnell in die verkehrte Richtung. Sie bewegte sich auch nicht wieder zurück nachdem ich wieder auf der Landstraße unterwegs war. Laut Bordcomputer wäre ich bei dem Verbrauch ~300km weit gekommen (vorher vollgetankt mit Super). Ist das normal?

An dem Auto ist nichts gemacht, alles serienmäßig. Außer der Basskiste im Kofferraum.

Ähnliche Themen
22 Antworten

hi,

also das der wagen sich bei 200km/h mal schnell 20 liter gönnt ist doch voll normal der verbrauch ist ab bestimmten werten exponentiell, das heißt doppelt so schnell gleich 4 mal meht verbrauch, so ungefähr kann man sich das veorstellen. Der wagen ist ja dann am drehzahl maximum wenn du mit 200 über die bahn rasst. ICh würde mit keine gedankem machen über den Verbrauch.

MFG

Hellrasor

Bei normaler Fahrt so c.a. 7-9 Liter auf 100 Kilomter laut Boardcomputer.

Themenstarteram 20. Februar 2005 um 20:44

also das der wagen sich bei 200km/h mal schnell 20 liter gönnt ist doch voll normal der verbrauch ist ab bestimmten werten exponentiell, das heißt doppelt so schnell gleich 4 mal meht verbrauch, so ungefähr kann man sich das veorstellen. Der wagen ist ja dann am drehzahl maximum wenn du mit 200 über die bahn rasst. ICh würde mit keine gedankem machen über den Verbrauch.

Kann ich mir nicht so richtig vorstellen. Drehzahlmaximum ist das ebenfalls noch nicht. Vorher hatte ich einen Tigra 1.4 mit 90PS. Damit konnte ich locker 200km/h fahren und bin trotzdem 500km weit gekommen (der lief dann allerdings schon bei 6100Upm).

Was soll außerdem bei 200 über die Bahn rasen bedeuten? 200km/h sind kein Rasen bei freier Strecke. Rasen wird es erst, wenn die Bahn voll belegt ist und ich meine Vorderleute mit der Lichthupe auf die rechte Spur drängel.

Oh mann GrandprixFreudn ich glaube du regst dich heute etwas sehr auf. wenn man hinter den leuten fährt und leichthupe betätigt und soweiter dann nennt man das drengeln. Ich fahre auch mal gerne etwas flotter so ist es nicht, ausserdem soltle das auch kein vorwurf sein. Obwohl bei einer richtgeschwindigkeit von 130 ist 200 schon rasen. aber das tut nicht zu sache. Abgesehen davion wieso stört dich das überhaupt was ich schreibe?? Und mal gaaaanz abgesehen davon geht es hier nciht um das thema rasen sondern um das thema VERBRAUCH, lies mal die Überschrift. <-- hab ich extra für dich groß geschrieben!

und 20 Liter auf 100Km zu verbrauchen wenn man mit 200km/h fährt ( hab nicht rasst geschrieben) ist vollkommen normal.

Ausserdem bist du mit deinem Tigra bestimmt net 500km lan konstant mit 200km/h gefahren sonst wärste garnet so weit gekommen.

Es gibt leute die verlesen sich hier oder achten nciht auf ihre Rechtschreibung aber es gibt auch leute die denken nciht nach befor sie was schreiben, und müssen immer alles negativ sehen.

MFG

HEllrasor

Helli hat recht! Ich hatte mal nen 1.8 16V bei Vmax ist die Drehzahl ganz oben im Roten bereich und er verbraucht bis zu 25 liter auf 100km laut Boardcomputer!

Zitat:

Original geschrieben von TimoCoupe

Helli

TimoCoupe du bist ja süß!

;-P

Moin,

die Sache ist ganz einfach: doppelte Geschwindigkeit bedeutet vierfacher Luftwiderstand, mithin ist dann (mindestens) die achtfache Motorleistung nötig. Wenn wir dann noch Wirkungsgrade, Rollwiderstände etc. mit einrechnen, sowie die Tatsache, daß der Verbrauch der abgegebenen Leistung nicht proportional ist, sondern mehr oder weniger exponentiell steigt, kommt da einiges zusammen. Und wenn dann noch ein paar km/h Gegenwind sind...

Bei Tempo 200 sind 20l/100km absolut normal, ich würde sogar sagen, daß Du damit noch recht gut bedient bist. Und den Tigra kann man mit dem Astra kaum vergleichen, der hat eine viel geringere Stirnfläche und damit auch weniger Luftwiderstand. Da kann es schon sein, daß er bei 200 etwas weniger brauchte, wenn es denn wirklich echte 200 waren und nicht 180 oder so.

Gruß,

BluesMan

Zitat:

Original geschrieben von Hellrasor

TimoCoupe du bist ja süß!

;-P

Danke :)

Zitat:

Original geschrieben von Hellrasor

hi,

der verbrauch ist ab bestimmten werten exponentiell, das heißt doppelt so schnell gleich 4 mal meht verbrauch, so ungefähr kann man sich das veorstellen.

<Klugscheissmodus>

Das waere dann quadratisch. ;)

</Klugscheissmodus>

Aber mal zu Thema:

Mal angenommen du joggst mit maessiger Geschwindigkeit --> maessiger Kalorienverbrauch

Nun steigerst du dein Tempo und gehst an deine Grenzen .. voll Sprint und du powerst damit ordentlich, also ist damit auch der Kalorienverbrauch entsprechend hoch.

Ich wuerde mal spontan behaupten, dass es ziemlich realistisch ist, wenn sich der Motor dann Werte in diesem Bereich goennt.

Haengt ja nun auch wieder mit der Motorgroesse zusammen, denn groessere Motoren arbeiten bei den Geschwindigkeiten auch in nem anderen Drehzahlband. ;)

Also hat Hellrasor schon recht. ;)

Themenstarteram 20. Februar 2005 um 21:46

Rasen und Drängeln geht für mich Hand in Hand. Und wenn schon, dann schreib den Nick bitte richtig, oder verzichte drauf. Und wo ist der Unterschied zwischen nicht nachdenken vor dem Posten oder dem nicht richtig lesen?

Ich bin trotzdem der Meinung, daß der Verbrauch viel zu hoch ist. Mit 20l/100km kann ich mir auch nen Ferrari holen, der ist wahrscheinliuch noch sparsamer.

Ein Kumpel von mir hat im Vectra B den gleichen Motor und ist trotzdem noch sparsamer, trotz 100kg Mehrgewicht.

Zitat:

Original geschrieben von GrandPrixLegend

Ich bin trotzdem der Meinung, daß der Verbrauch viel zu hoch ist. Mit 20l/100km kann ich mir auch nen Ferrari holen, der ist wahrscheinliuch noch sparsamer.

Schon möglich, daß ein Ferrari in gerade diesem Betriebszustand weniger nimmt. Hat aber den Nachteil, daß Du ihn dann 900.000 km bei 200km/h fahren mußt, um den Mehrpreis zum Astra wieder reinzuholen ;-) .

Gruß,

BluesMan

Zitat:

Original geschrieben von BluesMan

Hat aber den Nachteil, daß Du ihn dann 900.000 km bei 200km/h fahren mußt, um den Mehrpreis zum Astra wieder reinzuholen ;-) .

Gruß,

BluesMan

Ich glaube du hast da eine "0" vergessen, oder doch eher zwei.

lol

;-P

Sehe das ziemlich ähnlich. Zumal ein Ferrari auch mal etwas mehr als 200km/h fahren kann, die man natürlich ausnutzen muss, und dann wären wir schon mal so locker bei einem Verbrauch von 4Litern auf 10KM wohl bemerkt, quasi 40 Liter auf 100km, und das ist mehr als realistich.

Aber mal bei seite mit dem rum gealbere.

Wie es aussieht bin ich ja nicht der einzige der glaub 20 Liter sind moderat, deswegen würde ich mir auch einfach keine gedanken machen. Gibt ja net mehr als 2 möglichkeiten, wenn du den wagen behalten willst, entweder langsamer fahrn oder mit dem verbrauch leben.

MFG

Hellrasor

PS: es gibt einen Unterschied, und zwar kann man sich auch mal verlesen, sowas ist menschlich.

Aber lassen wir das einfach, man muss sich ja net streiten.

....

 

Kraft kommt von kraftstoff.....

wenn ich voll durchtrete....stehen bei mir aber über 20liter beim mom. Verbrauch im BC....

die kunst an der sache ist schnell zu fahren mit dem geringsten Gaseinsatz......so drückst du den Verbrauch vielleicht nochmal um nen paar litern...

hey...sorry aber so können die wenigsten leute autofahren....und sowie ich gelesen habe gehörst du dazu.....;)

MfG Markus

Re: ....

 

Zitat:

Original geschrieben von FlyAway

hey...sorry aber so können die wenigsten leute autofahren....und sowie ich gelesen habe gehörst du dazu.....;)

MfG Markus

Emmmm, wen meintest du jetzt damit???

Und meinst du nur wenige können sparsam fahren oder eher das gegenteil?

Fragen über Fragen die die Welt bedeuten ;-P

MFG

Hellrasor

Deine Antwort
Ähnliche Themen