ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Astra F: Fensterkurbel und Türverkleidung abbauen!

Astra F: Fensterkurbel und Türverkleidung abbauen!

Themenstarteram 25. Juni 2010 um 16:24

Hallo,

ich weiß, dieses Thema wurde schon sehr sehr oft besprochen. Ich kriege aber diese verdammte Fensterkurbel nicht runter. Ich habe es genau wie im Video gemacht:

Video

Das geht aber einfach nicht. Ich sehe ja nichtmal diesen Clip. Wenn ich die Pappe nen bissl nach hinten drücke, ist da eig. nur so nen Plaste-Ring hinter der Fensterkurbel. Ich weiß garnicht, wie das gehen soll. Notfalls kann ich auch mal Fotos machen, weil ich Makro-Aufnahmen machen kann...

Also ich bin ziemlich ratlos und langsam kotzt es mich an, dass alles schon an der Fensterkurbel scheitert.

Was soll ich tun???

MfG

Fabian

Ähnliche Themen
88 Antworten

genau zwischen diesem Ring und kurbel ist der Clip .... ich mach es genau so wie in dem Video zu sehen ist, muss du nur aufpassen das der Sprenring nicht wegfliegt.

Auf mein Homepage ist ein klaines Bild, da siehst du wo das ding sitzt ..

Jason

http://www.madhaus.de/album1_018.htm

Themenstarteram 25. Juni 2010 um 16:59

Also nein, ich mache es wirklich genauso, war eben nochmal unten, der Lappen ist schon fast kaputt, der Stoff der Türpappe ist schon ganz rau und kaputtgerieben, das geht nicht, ich weiß nicht, was das ist. Ich könnte ausrasten. Das geht einfach nicht.

Themenstarteram 25. Juni 2010 um 17:20

Ich sehe ja da diese dämliche Klammer nichtmal, bei allen 4 türen kann ich die nicht sehen. Ich drücke die Türverkleidung voll nach hinten, da ist dierekt hinter der Kurbel noch nen Plastikring, der mit der Kurbel verbunden ist und dahinter ist dann die Metallstange der Kurbel, aber so eine doofe Klammer ist das nicht, ich könnte ausrasten...

Themenstarteram 25. Juni 2010 um 17:58

Kann mir jetzt mal jemand helfen???

Habe Bilder gemacht, wo soll da dieses Omega-förmige Ding sein???

Sry wegen der Quali, habe da voll gezittert, weil ich die Türpappe mit so viel kraft weggedrückt habe, um da überhaupt mir der Kamera einwenig was erkennen zu können.

Bild 1

Bild 2

Ich will nicht an so einer Kleinigkeit scheitern, kann mit bitte jemand helfen???

Gegenüber vom Knauf auf der Achshülse sitzt die sog. Omega-klammer.

Biege Dir ein Häkchen aus dünnem Schweissdraht, drehe die Kurbel genau nach unten, schaue von oben vom Fenstgerausschnitt runter (dann müsstest Du sie eig. schon sehen können, im Bild sieht man das von der Rückseite) und angle zwischen Kunststoffring und Kurbel ein wenig rum, irgendwann hast Du es am Haken.

Vorsichtig ziehen, die Klammer springt gerne in undefinierte Richtungen.

Eigentlich ganz einfach...

Grüsse

Kurbel

ich brauch 5-10 sec mit einem kleinen schraubenzieher um die klammer raus zu drücken

Themenstarteram 25. Juni 2010 um 18:55

@ Protonicon

Danke, das war super erklärt. Das mit dem Tuch ging ja garnicht. Habe mir erst ne Zange gesucht und dabei durch Zufall nen Draht von nem Kupferkabel gefunden. Das habe ich gebogen und dann mit einem Schraubstock sehr flach gepresst, bin also gut unter das Ding runtergeflutscht. Nach ca. 5 Anläufen war das Ding draußen. Ist von der Beifahrerseite an die Decke geflogen und aufm Fahrersitz gelandet.xDDD

Jetzt mache ich noch die Fahrerseite.

Vielen Dank, hätte nicht mehr mit gerechnet, da ich normalerweise ja eher ein Grobmotoriker bin.:D

@ pc bastler1

Willst du jetzt angeben oder was???:D:D:D Damit hilfst du mir auch nicht, in dem du mir sagst, wie einfach das doch ist. Ich finde das ziemlich tricky.;)

Themenstarteram 25. Juni 2010 um 19:19

So, die Andere ist nach gefühlten 10x so vielen Versuche auch ab.:D

einfach mit einem kleinen schraubenzieher rausschieben, die offene seite sitz ab werk da wo der kopf zum kurbeln ist.

wenn sie soweit drausen ist von der anderen seite mit dem schraubenzieher dahinter fahren und raushebeln, wenn du 2 so gemacht hast geht es ganz schnell.

ist eine reine übungssache

Themenstarteram 25. Juni 2010 um 21:16

Okay, alles klar "pc-bastler1", merke ich mir...

Aber ich werde noch eure Hilfe brauchen, beim abnehmen der Türverkleidung, das sehe ich jetzt schon.;)

Zitat:

Original geschrieben von -_Nemesis_-

Okay, alles klar "pc-bastler1", merke ich mir...

Aber ich werde noch eure Hilfe brauchen, beim abnehmen der Türverkleidung, das sehe ich jetzt schon.;)

unten 3 schrauben am türgrif bis bj 94 2 und ab bj94 1 schraube und eine versteckete unter der abdeckung im türgriff unter dem spiegeldreieck, dort wo der schalter für die el-spiegel ist

Themenstarteram 25. Juni 2010 um 22:25

Das weiß ich, wo die sind, aber mit den Clips, wie ich die richtig abmache, i.was mit nach oben ziehen, wie funktioniert das dann???

am 25. Juni 2010 um 22:32

Ach quatsch du brauchst mit den Clips nix machen. Den einzigen Tipp den ich dir geb ist, die Pappe dann abzumachen wenn es draußen schön warm ist, damit die nicht brechen. Ansonsten gehste mit nem Plastik-Keil zwischen Pappe und Tür, dann haste es schon. Wie PC Bastler schon sagt ist das in sekundenschnelle getan. ;)

Themenstarteram 25. Juni 2010 um 23:27

Naja, hatte nur Angst, dass sie halt zerbricht.;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Astra F: Fensterkurbel und Türverkleidung abbauen!