ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Antara Verbrauch im Vergleich

Antara Verbrauch im Vergleich

Themenstarteram 15. Dezember 2007 um 13:16

Hallo Jungs,

ich glaube wir brauchen uns um unseren Verbrauch nicht mehr viel Sorgen machen, andere Hersteller

scheinen das gleiche Problem zu haben:

Beitrag vom 15.12.2007 von Lord Ose 9:17 Uhr.

http://www.motor-talk.de/.../...tdi-140-ps-automatik-t1643114.html?...

Ich brauche bei 160km/h aber nur ca. 10-11 Liter!

Grüße

knutmail

Ähnliche Themen
36 Antworten

Naja VW kocht eben auch nur mit Wasser... gab doch noch den einen Thread da drüben, wo jemand seinen hohen Verbrauch darauf geschoben hat, dass es so windig gewesen wäre... :rolleyes:

Nichtsdestotrotz sollte man sich nicht mit exorbitanten Verbräuchen zufrieden geben, obwohl einem was anderes versprochen wurde, nur weil die Konkurrenz auch ihre Kunden verarscht ;)

Themenstarteram 15. Dezember 2007 um 14:15

Hallo Space,

das hat Du schon recht, 9-10 Liter Diesel in der heutigen Zeit sind nicht mehr angebracht.

Grüße

knutmail

Soeben wurde noch ein Vgl.-Test bei AMS auf VOX gesendet. Ergebnis: Tiguan 8,8 Liter - Antara 10,2 Liter.

Natürlich beides nicht akzeptabel, wenn ich sehe, dass der neue 1.9 "CDTTi" im Saab mit 180 PS keine 7 Liter braucht.

Ist der Saab ein SUV mit einem Gewicht von 1,8 t und einem cw Wert wie eine Schrankwand?

 

Also meiner hat, nachdem ich öfter auf der Autobahn und nicht nur 3km nach links - 3km nach rechts gefahren bin, einen Verbrauch von etwas über 8 Litern.

am 16. Dezember 2007 um 16:35

letzten 100 km laut bc 8,6 liter verbraucht, war ein richtiger mischmasch, bundesstraße(brenner hoch und runter) autobahn und stadt.

Hallo zusammen,

mein 150 PS Diesel Antara braucht im Schnitt bei täglich rund 100 km Landstrasse mit Ampel Stop and Go und normalen Überholvorgängen und ungefährem Einhalten der Tempolimits 8,5 bis 8,8 Liter gemessen . Der BC zeigt ca. 0,3 bis 0,5 Liter mehr an.

Gestern mit Skibox war der Schnitt bei gemessenen 8,8. Nur bei extremen Kurzstrecken, Einkaufen, ein Laden zum nächsten, An und wieder aus steigt er deutlich über 10 Liter. Könnte sicher günstiger sein; ist aber bei einem Auto von diesem Gewicht mit knapp 2 t und der Grösse durchaus im Rahmen. Dafür bietet er auch sehr viel Komfort und ist angenehm zu fahren.

Hallo stonefam!

Deine Angaben decken sich exakt mit meinen bisherigen Erfahrungen!

 

Grüsse,

Harald

Themenstarteram 16. Dezember 2007 um 21:19

Zitat:

Original geschrieben von Opeltiroler

letzten 100 km laut bc 8,6 liter verbraucht, war ein richtiger mischmasch, bundesstraße(brenner hoch und runter) autobahn und stadt.

Hallo Opeltiroler,

darf ich fragen wie schnell und welche Strecke Du auf der BAB gefahren bist?

Grüße

knutmail

 

am 16. Dezember 2007 um 21:51

also waren natürlich mehr als hundert kilometer die ich am stück gefahren bin ich hab jetzt halt den wert genommen der auf dem bc drauf stand.  ne kleine auflistung:

 

45 km autobahn: 130

30 km bundesstraße: bergauf mit schönen kurven, meistens 70iger beschränkung(schneller wär auch gefährlich^^)

30 km bundesstraße: wieder das ganze runter

15 km stadt: durch innsbruck durch

45 km autobahn: wegen ig-luft 100er beschränkung ca. 110

 

 

 

Themenstarteram 16. Dezember 2007 um 22:08

Hallo,

also ich habe es noch nie geschafft meinen unter 9 Liter zu bekommen.

Auch auf längere Strecken Bundesstraße mit 100 km/h. komme ich auf

9,5-10 Liter.

Grüße

knutmail

Also ich fahre auch im Schnitt mit zwischen 8,5 und 9,5l Diesel.

Habe derzeit 15.000 km runter und fahre fast täglich mind. 100 km.

Aktuell habe ich 9,2 l verbraucht im Schnitt auf die letzten 600 km. Liegt aber auch daran, dass zurzeit sehr häufig 4WD in Betrieb ist (Schneelage) und auch der Autobahnanteil auf den letzten km höher war. Wenn ich rein Überland fahre schaffe ich auch schon mal 8,3 l/100 km allerdings bei trockener Fahrbahn und nicht im Winter. Ich fahre dabei durchaus die erlaubten Geschwindigkeiten und nicht wirklich defensiv.

Ach ja: 2.0 CDTI, 150PS, Cosmo mit Schaltgetriebe, EZ 08/07

Bin zufrieden mit dem Auto und dem Verbrauch.

Themenstarteram 17. Dezember 2007 um 9:27

Zitat:

Original geschrieben von antarawien

Also ich fahre auch im Schnitt mit zwischen 8,5 und 9,5l Diesel.

Habe derzeit 15.000 km runter und fahre fast täglich mind. 100 km.

Aktuell habe ich 9,2 l verbraucht im Schnitt auf die letzten 600 km. Liegt aber auch daran, dass zurzeit sehr häufig 4WD in Betrieb ist (Schneelage) und auch der Autobahnanteil auf den letzten km höher war. Wenn ich rein Überland fahre schaffe ich auch schon mal 8,3 l/100 km allerdings bei trockener Fahrbahn und nicht im Winter. Ich fahre dabei durchaus die erlaubten Geschwindigkeiten und nicht wirklich defensiv.

Ach ja: 2.0 CDTI, 150PS, Cosmo mit Schaltgetriebe, EZ 08/07

Bin zufrieden mit dem Auto und dem Verbrauch.

Nachgerechnet oder BC?

Grüße

knutmail

 

Hi Knutmail,

 

mein Verbrauch ist nachgerechnet.

Der BC ist eine andere Geschichte. Nach der Auslieferung ging er um ca. +1,0 l falsch. Nach 2 Versuchen beim FOH, ihn zu justieren ging er dann um +2,0 l falsch. 2 weitere Versuche der Justierung schlugen fehl. Letzte Woche hat er es dann endlich geschafft, ihn soweit rückzusetzen, dass er derzeit "nur" mehr um +0,8 l mehr anzeigt.

Wird wohl noch einen weiteren Versuch benötigen, bis es dann endgültig passt. Zumindest dürfte er jetzt die "Schraube" gefunden haben an welcher er drehen muss.

Das mit meinem FOH ist ganz generell eine Sache für sich. Ist zwar der größte in Wien, aber beim Antara kennt sich keiner aus. Werde jetzt zu einem kleinen engagierten Betrieb am Land wechseln.

Hallo zusammen,

mal wieder was zum Verbrauch.

zu Hause: 10 Liter

letzte Woche Autobahn Hinfahrt 470 km, Schnitt 140 km/h mit Geschwindigkeitsregler: 12,5 Liter

Urlaubsort Allgäu und Alpen meist Landstraße: 8,2 Liter

Rückfahrt Autobahn 470 km, ohne Geschwindigkeitsregler meist 150 bis 180 km/h: 10 Liter

Man könnte meinen: Verbrauch, je nach Lust und Laune des Autos.

Grüße Leo!

Deine Antwort
Ähnliche Themen