ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Antara und 4WD

Antara und 4WD

Opel Antara L-A
Themenstarteram 22. Januar 2013 um 15:08

Hallo,

hätte mal eine Frage ob es jemand schon mal geschafft hat, dass sich der automatische Allrad zuschaltet.

Habe jetzt bei viel Schnee versucht es zu schaffen, aber es ist mir in keiner Weise gelungen.

Wollte daher mal Fragen ob jemand schon mal mit Allrad gefahren ist und wie schnell sich dieser zuschaltet.

Danke

lg

Thomas

Beste Antwort im Thema
am 31. Januar 2013 um 11:16

Der nachfolgende Film hat auch was:

http://www.youtube.com/watch?v=kGqGr2fnDUA

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Hi!

Habe ich immer wieder geschafft, auch bei Nässe. Insbesondere beim Herausbeschleunigen aus Kurven, bei schlechter Witterung. Setzt kaum spürbar ein. Manchmal hört man ein kurzes Geräusch, wenn sich die Hinterachse zuschaltet. Im Schnee oder bei Glätte merkte ich es bisher, wenn sich das Heck stabilisierte. Teils auch etwas ausbrach. 

Einmal konnte ich es sogar auf Höhe einer Schaufensterscheibe beobachten, als ich bei Schneeglätte anfuhr.

 

Gegenfrage!

Woran merkst Du, dass der Heckantrieb nicht einsetzt?

 

Gruß,

Harald

Sieht man den irgend ein lämpchen brennen wärend der Allrad drin ist?

Hallo Ditsch1.

Ein brennendes Lämpchen bei Allradantrieb habe ich noch keines bemerkt. Ich schaue aber eher selten auf die Anzeigen :-)

Ansonsten habe ich die gleichen Erfahrungen gemacht wie Harryat04.

Bin mal auf einem tiefverschneiten und steilen Feldweg rumgefahren und da wäre ich ohne Allradantrieb keine 10 m weit gekommen. Hinderlich war nur der Frontspoiler, der im tiefen Schnee wie ein Schneepflug gewirkt hat und irgendwann hatte ich soviel von der weissen Pracht vor dem Auto, dass trotz Allradabtrieb kein Weiterkommen mehr möglich war.

Der Allrad schaltet ziemlich schnell und nicht bemerkbar zu... quasi sofort, wenn Traktionsverlust droht. Es gibt KEINE Anzeige in den Instrumenten...

und woher ich das weiß? Seit einer Woche liegt Schnee... richtig viel Schnee... mit meinem Golf Cabrio (geschlossen) absolut NULL Chance auf dem Hof, der Antara zuckt nicht mal sondern fährt einfach...

Themenstarteram 28. Januar 2013 um 11:31

Dja wer liest ist klar im Vorteil. Icht dachte die Allrad Kontrollleuchte sollte leuchten wenn sich der Allrad einschaltet (gleich wie die ESP Leuchte), aber wie im Handbuch steht leuchtet die Kontrollleuchte nur bei einer Störung.

Jetzt wundert es mich auch nicht mehr, das ich bei dem vielen Schnee absolut keine Probleme hat ;-)

Trotzdem Danke für die Antworten, dadurch habe ich mir nochmals das Handbuch zur Hand genommen.

lg

Thomas

Zitat:

und woher ich das weiß? Seit einer Woche liegt Schnee... richtig viel Schnee... mit meinem Golf Cabrio (geschlossen) absolut NULL Chance auf dem Hof, der Antara zuckt nicht mal sondern fährt einfach...

Und, bei offenem Verdeck mehr Chancen?:D

 

 

am 29. Januar 2013 um 14:05

ich habe den 2011er FL 2,4l Benziner Cosmo.

Z.B. bei Schnee (Tiefschnee) hat sich die autom. 4x4 Zuschaltung bisher problemlos bewährt!

Ist das System bei dir aktiv?

Beim Einschalten der Zündung muß die entsprechende Kontrollleuchte kurz aufleuchten.

(siehe Bedienungsanleitung Seite 119)

Das Zuschalten des 4x4 ist meistens nicht zu bemerken, bzw. merkt man es nur daran, dass man problemlos fährt.

Habe hier ein schönes Video zum Thema "4x4 bei der Arbeit!" gefunden:

http://www.motor-talk.de/videos.html?...

(ggf. Ton am PC ausschalten)

am 31. Januar 2013 um 11:16

Der nachfolgende Film hat auch was:

http://www.youtube.com/watch?v=kGqGr2fnDUA

ich habs offen probiert....

erstens ist der Golf eher ein Spielzeug und der Antara ein richtiges Auto und nein, offen hat der frontgetriebene Golf genauso wenig Chancen wie geschlossen... Schnee und Glatteis meistert der Antara um LÄNGEN besser

 

:):):):):):):)

:D:D:D:D:D:D:D:D:D

jaaa, ein cooler Film...

 

MACHT DAS NIEMALS NIE NICHT MIT EUREM ANTARA NACH!!!!!!!!!

Denkt bitte daran, dass die normalen Versionen eine sehr sehr tiefe Frontschürze haben!!!! Einfach mal vorne schauen. Das geht wirklich überhaupt nicht, solange die Frontschürze montiert ist (und ich glaube, kaum ein Laie bekommt die ab - außer mit Gewalt)....

aber der Allradantrieb würde es schaffen :D

also auch die Schürze abzureißen...

So neu sind die Videos auch nicht! Und! Na, na, na, na!

Ich hatte einen Golf II Gti 16V (ohne Kat) und derzeit darf ich auch mal den Golf III Cabrio (derzeit geschlossen, vorübergehend!) fahren. Also, es macht immer wieder Spaß mit dem Golf im Schnee und eisglatter Straße. Natürlich geht ein Allrad besser. Aber erst mal in Schwung, habe ich mit dem Golf eine bessere Kontrolle, wenn ich mit dem Wagen an meine Grenzen komme. Insbesondere beim Befahren von engen Kurven oder im Kreisverkehr, aber auch beim Bremsen, komme ich mit dem Golf besser zurecht. Der Antara ist da nicht so gut zu kontrollieren! Er ist einfach schwerer, wie jeder SUV.

So, und nun jetz ihr!

 

Gruß,

Harald

 

Geschmacksache, sagte der Frosch und biss in die Seife....

 

ich hab den Golf VI als Cabrio und nein, ich fahre ihn nicht bei Eis und Schnee, auch nicht geschlossen. Aber schon seit 21 Jahren Auto. Nur Fronttriebler (natürlich außer jetzt meinen Antara) und ich muss sagen: so gut beherschbar und "wenig" und sicher ist mir noch kein Auto im Winter, bei Eis und Schnee und Nässe, vorgekommen. Klar, er ist schwerer und hat auch nen höheren Schwerpunkt. Aber gerade deswegen beeindruckt mich das Handling.

am 6. Februar 2013 um 8:49

das geht schon, es kommt auf den Schnee an, denn die Frontschürze gibt schon bedingt nach.

Ich habe meinen Antara im Winterurlaub 2012 mal testweise (4x4 Test) durch ähnliche Schneeverhältnisse "offroad" gefahren. Die komplette Front war voll Schnee. Im unteren Teil bis in die Lüftungsschlitze, Nummerschild und Nebelscheinwerfer waren bedeckt, aber der Schnee war locker und somit die Frontschürze unbeschadet.

Bei z.B. vereistem Schnee, oder wie im zweiten Video bei felsigem Gelände, würde ich das natürlich nicht machen, auch nicht wegen eventueller Lackschäden an der unteren Frontpatie.

Deshalb ist es wichtig, wie auch in der Bedienungsanleitung beschrieben, sich im Vorfeld das Gelände und die Gegebenheiten genau anzuschauen!

Zitat:

Original geschrieben von danielausfulda

jaaa, ein cooler Film...

 

MACHT DAS NIEMALS NIE NICHT MIT EUREM ANTARA NACH!!!!!!!!!

Denkt bitte daran, dass die normalen Versionen eine sehr sehr tiefe Frontschürze haben!!!! Einfach mal vorne schauen. Das geht wirklich überhaupt nicht, solange die Frontschürze montiert ist (und ich glaube, kaum ein Laie bekommt die ab - außer mit Gewalt)....

aber der Allradantrieb würde es schaffen :D

also auch die Schürze abzureißen...

Hallöchen.

Bin seit 11.2012 Antara 4x4 Besitzer. Hab auch schon den Allradantrieb im Winter regelnd bemerkt. In einer glatten Kurve. Dachte aber der ist immer zugeschaltet, also permanent. Denn der Allrad mit 2,4 l Motor schluckt ganz schön. Fahre ihn aber trotzallem gerne. Jetzt 2500 km.

Bis denne.

Deine Antwort
Ähnliche Themen